Search results: Found 11

Listing 1 - 10 of 11 << page
of 2
>>
Sort by
Corporate Data Quality: Voraussetzung erfolgreicher Geschäftsmodelle

Authors: ---
ISBN: 9783662468050 9783662468067 Year: Pages: 205 DOI: 10.1007/978-3-662-46806-7 Language: German
Publisher: Springer
Subject: Business and Management --- Pharmacy and materia medica --- Transportation --- Biotechnology --- Electrical and Nuclear Engineering --- Manufactures
Added to DOAB on : 2016-06-08 17:18:42
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Daten sind die strategische Ressource des 21. Jahrhunderts. Es findet kein Geschäftsprozess, keine Kommunikation zwischen Geschäftspartnern, keine Wertschöpfung statt, ohne dass die involvierten Personen, Maschinen und IT-Systeme Daten nutzen, erzeugen oder verändern. Trends wie die Digitalisierung, Industrie 4.0 und Social Media tragen ebenfalls dazu bei, dass Datenmanagement zu einer Kernkompetenz für erfolgreiche Unternehmen dieser Zeit geworden ist. Damit Daten ihren ganzen Wert entfalten können, müssen sie stets in angemessener Qualität zur Verfügung stehen. Dies gilt besonders für Stammdaten, die zentralen Geschäftsobjekte eines Unternehmens. Dieses Buch zeigt einen ganzheitlichen Ansatz zum qualitätsbewussten Management von Stammdaten auf und richtet sich damit sowohl an Praktiker als auch an die Wissenschaft. Das „Framework für Stammdatenqualitätsmanagement“ wurde im Rahmen des „Competence Center Corporate Data Quality“ der Universität St. Gallen seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien in zahlreichen praktischen Anwendungen entwickelt und verbessert. Neben den theoretischen Grundlagen räumt das Buch der praktischen Sicht mit 10 Fallstudien großen Raum ein, die erfolgreich durchgeführte Datenqualitätsprojekte praxisnah aufbereiten. Schließlich führt das Buch noch Methoden und Werkzeuge für das Datenqualitätsmanagement auf, die (Stamm-)datenmanager bei Projekten im eigenen betrieblichen Umfeld unterstützen können.

Die Brüder Augustus Friedrich und Gustav Adolph Vorwerk. Zwei Hamburger Kaufleute

Authors: --- ---
Book Series: Mäzene für Wissenschaft ISBN: 9783937816616 Year: DOI: 10.15460/HUP.MFW.5.89 Language: German
Publisher: Hamburg University Press
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:18

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The brothers Augustus Friedrich and Gustav Adolph Vorwerk deserve a closer look at their biographies not only because of the generosity with which they supported the Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung (Hamburg Scientific Foundation) as donors, but also because of their commercial activities. Together with their father Georg Friedrich Vorwerk - who founded companies first in Hamburg, then in Chile - they pushed forward the Hamburg and Chilean economies. In the suburbs of Klein Flottbek and Nienstedten, the father and the two sons Vorwerk had stately villas built, which to this day are among the remarkable buildings of Hamburg.

Tourenplanung für den eCommerce-Lebensmittel-Heimlieferservice

Author:
Book Series: Wissenschaftliche Berichte des Institutes für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) ISSN: 01712772 ISBN: 3866440820 Year: Volume: 67 Pages: 213, 48 p. DOI: 10.5445/KSP/1000005203 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In dieser Arbeit wird das praxisrelevante Problem der Tourenplanung im eCommerce-Lebensmittel-Heimlieferservice im Kontext transportlogistischer und betriebswirtschaftlicher Anforderungen untersucht. Ausgehend von der realen Aufgabenstellung wird eine neue Variante des Tourenplanungsproblems mathematisch modelliert.

Vertrauensschutzmechanismen im Internet, insbesondere im E-Commerce

Author:
Book Series: Schriften des Zentrums für Angewandte Rechtswissenschaft, Universität Karlsuhe (TH) ISSN: 18608744 ISBN: 3866440367 Year: Volume: 5 Pages: XIV, 221 p. DOI: 10.5445/KSP/1000004602 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Law
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Massenphänomen Internet ist mangelndes Vertrauen nach wie vor das grundlegendste Hindernis für eine Ausnutzung seiner Potentiale. Daher werden dessen rechtliche Grundlagen im Rahmen verschiedener Anwendungsfelder betrachtet, um die unterschiedlichen Lösungsansätze für eine Vertrauensbildung herauszuarbeiten.Dabei nimmt die Arbeit auch auf deren wirtschaftliche Umsetzbarkeit Rücksicht. Umgekehrt werden Ansätze aus der Wirtschaftspraxis auf ihren juristischen Gehalt hin untersucht.

Gustav Amsinck. Ein Hamburger Großkaufmann in New York

Authors: --- ---
Book Series: Mäzene für Wissenschaft ISBN: 9783937816920 Year: DOI: 10.15460/HUP.MFW.11.116 Language: German
Publisher: Hamburg University Press
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:18

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In 1857, the young Hamburg merchant Gustav Amsinck set off for the United States. In the booming metropolis of New York, he expanded his brother's "goods commission and banking business" with skill, diligence and a wealth of ideas. Under his aegis, G. Amsinck & Co. survived revolts in South America, attempts to defraud, and shipwrecks. In addition to its core business which consisted especially of sugar and coffee trading the merchant banker also invested in new barrel tyre patents, prefabricated houses and was involved in the construction of the Panama Canal. Privately, Gustav Amsinck appreciates the beautiful arts and traveling. When the Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung came into being in 1907, he was one of its most important donors. This biography traces the rise of this man, who achieved prestige and wealth with Hanseatic merchants' virtues in the land of unlimited possibilities.

Eduard Lorenz Lorenz-Meyer. Ein Hamburger Kaufmann und Künstler

Authors: --- ---
Book Series: Mäzene für Wissenschaft ISBN: 9783937816371 Year: DOI: 10.15460/HUP.MFW.3.19 Language: German
Publisher: Hamburg University Press
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:19

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The company Behn Meyer Deutschland Holding AG & Co. KG, headquartered at Ballindamm in Hamburg, is one of the most traditional trading houses in the Hanseatic city. Among other things, it sells rubber chemicals for the European market. In the company's history there have been a number of well-known personalities such as Arnold Otto Meyer and Franz Heinrich Witthoefft. Eduard Lorenz Lorenz-Meyer, who is one of the donors of the Hamburg Scientific Foundation, has always been somewhat in the shadows. However, if the focus is not primarily on economic aspects, but also on political and cultural aspects, a very multi-faceted life is evident.

The Mobile Commerce Prospects: A Strategic Analysis of Opportunities in the Banking Sector

Authors: ---
ISBN: 9783937816319 Year: Pages: 233 DOI: 10.15460/HUP.16 Language: German
Publisher: Hamburg University Press
Subject: Computer Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:24

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mobile Commerce has gained increasing acceptance amongst various sections of the society in previous years. The reasons for its growth can be traced back to technological and demographical developments that have influenced many aspects of the socio-cultural behaviour in today's world. The need (and/or wish) for mobility seems to be the driving force behind Mobile Commerce. The launch of UMTS technology has provided Mobile Commerce with the necessary verve.Mobile Banking presents an opportunity for banks to retain their existing, technology-savvy customer base by offering value-added, innovative services and to attract new customers from corresponding sections of the society. The customer survey provides evidence that such sections in the meanwhile include the affluent and financially relevant groups of the society in Germany. The time seems to be ripe to convert this non-negligible customer interest into business-driving customer demand. A proactive attitude on the part of the banks seems to be therefore recommendable.Many banks in Germany have come to regard Mobile Banking as a necessary tool for thwarting negative differentiation vis-à-vis rivals and to foster/retain an innovative image. This self-reinforcing dynamism is expected to gain currency in near-future so that Mobile Banking services could soon advance to a standard product - on the lines of Online Banking - offered by more or less each and every bank.

Internationale Unternehmensbesteuerung

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631537039 Year: Pages: 392 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nationale Steuern werden durch zunehmende grenzüberschreitende Transaktionen vor neue Herausforderungen gestellt, wovon insbesondere die internationale Unternehmensbesteuerung betroffen ist. Neue Rahmenbedingungen beeinflussen die zwischenstaatliche Allokation der Besteuerungsrechte. Die Digitalisierung und darauf beruhende Anwendungen verändern die Art der unternehmerischen Wertschöpfung und können das gegenwärtige System der internationalen Unternehmensbesteuerung vor neue Probleme stellen. Zentrale Aufgabe dieser Arbeit ist es daher, Ursachen für Besteuerungsprobleme bei der internationalen Unternehmensbesteuerung herauszuarbeiten und diese vor dem Hintergrund der Digitalisierung zu analysieren. Dabei wird festgestellt, dass die Digitalisierung unternehmerischer Wertschöpfungen die Fähigkeit der Nationalstaaten reduziert, multinationale Unternehmen einer wirksamen Besteuerung zu unterwerfen. Lösungsversuche auf Basis von Quellenland- und Sitzlandprinzip erscheinen als ungeeignet, da diese Besteuerungsprinzipien auf Konstruktionsannahmen beruhen, welche die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im 19. Jahrhundert widerspiegeln und demzufolge nicht mehr mit der heutigen wirtschaftlichen Realität vereinbar sind. Eine Lösung dieser Besteuerungsproblematik ergibt sich stattdessen durch eine äquivalenzorientierte internationale Unternehmensbesteuerung.

Controlling im E-Business

Authors: ---
Book Series: Beitraege zum Controlling ISBN: 9783631524824 Year: Pages: 306 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Computer Science --- Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:29
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nach dem jähen Ende des Booms um die Jahrtausendwende verlor das E-Business viel von der Aufmerksamkeit, die ihm vorher zuteil wurde. Nicht nur für die Börse oder für die Medien, sondern auch für viele zuvor eifrig Engagierte aus der Wissenschaft büßte das Thema plötzlich rapide an Reiz ein. Mit der «Rückkehr zur Rationalität» in diesem Feld jedoch steht das Controlling mehr denn je in der Pflicht. Viele Basistechnologien lösen erfahrungsgemäß erst Jahre oder Jahrzehnte nach «ihrer Hype» die so hoch bevorschußten Versprechen ein. Dies ist auch hinsichtlich des E-Business zu erwarten. Unternehmen, die daran teilhaben wollen, müssen die richtigen Auswahl- und Ausgestaltungsentscheidungen treffen. Die Bereitstellung entsprechender ökonomischer Kalküle ist mit eine Aufgabe des Controlling. Der Band zeigt für ausgewählte Teilgebiete exemplarisch entsprechende Perspektiven auf.

Modellierung und Optimierung des B2C-Tourenplanungsproblems mit alternativen Lieferorten und -zeiten

Author:
Book Series: Wissenschaftliche Berichte des Institutes für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) ISSN: 01712772 ISBN: 3937300759 Year: Volume: 66 Pages: XII, 194 p. DOI: 10.5445/KSP/1000003583 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In diesem Buch wird ein Optimierungsverfahren für das Tourenplanungsproblem mit alternativen Lieferorten und -zeiten entwickelt und bewertet. Ausgangspunkt ist eine Untersuchung der logistischen Herausforderungen der B2C-Logistik. Den existierenden Zustellkonzepten wird ein serviceorientierter Ansatz zur Seite gestellt und in Form eines webbasierten Informationssystems umgesetzt. Das mit diesem Ansatz verbundene Tourenplanungsproblem wird mathematisch modelliert. Ein darauf aufbauendes Branch-and-Price-Lösungsverfahren wird vorgestellt. Darin werden Heuristiken, Lineare Programmierung und Constraint Programming zu einem Gesamtverfahren kombiniert.Das Verfahren wird anhand modifizierter Testinstanzen aus der Literatur in algorithmischer Hinsicht bewertet. Für die Untersuchung des Kostensenkungspotentials werden realitätsnahe künstliche Szenarien erzeugt. Es wird gezeigt, daß die Einführung von alternativen Lieferorten und -zeiten zu deutlichen Kostensenkungen und kleineren Flottengrößen führt.

Listing 1 - 10 of 11 << page
of 2
>>
Sort by