Search results: Found 17

Listing 1 - 10 of 17 << page
of 2
>>
Sort by
Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in Prozesse des immobilienwirtschaftlichen Risikomanagements

Author:
Book Series: Karlsruher Schriften zur Bau-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft / Hrsg.: Karlsruher Institut für Technologie, Lehrstuhl ISSN: 18638694 ISBN: 9783866447332 Year: Volume: 6 Pages: XVI, 241 p. DOI: 10.5445/KSP/1000024807 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mir den theoretischen Weiterentwicklungspotenzialen der qualitativen Risikobewertung von Immobilien vor dem Hintergrund einer sich verändernden Umwelt oder anders ausgedrückt, mit der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die qualitative Immobilienrisikobewertung. Über eine inhaltliche Weiterentwicklung hinaus werden konzeptionelle Weiterentwicklungsvorschläge hinsichtlich einer Regionalisierung und Dynamisierung der Risikobewertung aufgezeigt.

Reformen der gesetzlichen Rentenversicherung: Politisches Risiko und intergenerative Umverteilung

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631590683 Year: Pages: 168 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Gerade in jüngster Zeit rückt die Analyse der politischen Risiken, denen die gesetzlichen Alterssicherungssysteme unterliegen, in den Fokus der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion. Mit dieser Arbeit quantifiziert der Autor das politische Risiko der gesetzlichen Rentenversicherung über die letzten Jahrzehnte. Dabei wird verdeutlicht, dass die hinter diesem Risiko stehenden politischen Aktivitäten im Regelfall nichts anderes darstellen, als den Versuch intergenerative Lastenverschiebungen zu verringern. Letztlich droht eine mögliche Kündigung des Generationenvertrages. Dieses Spannungsfeld von intergenerativer Umverteilung, fiskalischem Bestreben nach Nachhaltigkeit und politischem Risiko einzelner Kohorten steht im Zentrum der Abhandlung.

Die Soziale Pflegeversicherung: Eine Generationenbilanz

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631574577 Year: Pages: 241 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:42
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die direkte Abhängigkeit des umlagebasierten Finanzierungsverfahrens von der demographischen Entwicklung stellt die Soziale Pflegeversicherung mittel- und langfristig vor erhebliche Finanzierungsschwierigkeiten. Vor diesem Hintergrund analysiert die Arbeit unter Anwendung der Methode der Generationenbilanzierung die Nachhaltigkeit der Sozialen Pflegeversicherung sowie die damit verbundenen intergenerativen Lastverschiebungen. Neben der demographischen Komponente werden zudem speziell den Pflegebereich betreffende Faktoren dargestellt sowie deren (Finanzierungs-)Effekte quantifiziert. Darüber hinaus werden auch die Nachhaltigkeitskonsequenzen unterschiedlicher Reformmodelle mit Schwerpunkt auf den damit einhergehenden intergenerativen Verteilungswirkungen untersucht.

Nachhaltigkeit in der Gesetzlichen Rentenversicherung – Was leistet die kinderzahlabhaengige Rente

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631591475 Year: Pages: 358 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:44
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die kinderzahlabhängige Rente bleibt ein Dauerbrenner in der politischen und der wirtschaftswissenschaftlichen Diskussion über künftige Rentenreformen, sei es als «Kinderrente» oder «Elternrente», als Differenzierung des Beitragssatzes oder der Rentenhöhe. Die Diskussionen um die kinderzahlabhängige Rente konzentrieren sich teilweise auf das Gerechtigkeitsargument, dass Eltern schlechter gestellt seien durch einen «doppelten Beitrag», andere stellen eher mögliche positive Effekte auf die Geburtenrate heraus. Häufig verspricht man sich von einer «Kinderrente» jedoch auch positive Effekte auf die Nachhaltigkeit der Gesetzlichen Rentenversicherung. Diese unterschiedlichen Argumentationsstränge gilt es einerseits vollständig zu berücksichtigen und sich nicht auf einzelne zu beschränken, andererseits jedoch auch sauber voneinander zu trennen. Einen solchen strukturierten, ganzheitlichen Ansatz verfolgt diese Arbeit. Primär wird dabei die Frage untersucht, wie die kinderzahlabhängige Rente die Nachhaltigkeitsindikatoren der GRV verändert. Aber auch weitere denkbare Argumente für eine Kinderrente, wie das Gerechtigkeits- und das Fertilitätsargument, werden kritisch diskutiert.

Entscheidungsunterstützung zur Auswahl und Steuerung von Lieferanten und Lieferketten unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten

Author:
Book Series: Produktion und Energie / Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion u. Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung ISSN: 21942404 ISBN: 9783731505372 Year: Volume: 17 Pages: XVII, 333 p. DOI: 10.5445/KSP/1000055548 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In supplier management social and environmental aspects gain rising importance. The aim of this work is the development of a decision support system. For this purpose a two-stage approach is developed consisting of a risk model and a performance model. This approach enables decision makers both to improve the transparency along the supply chain and to evaluate the sustainability performance of suppliers efficiently.

Akteursbasierte Simulation der energetischen Modernisierung des Wohngebäudebestands in Deutschland

Author:
Book Series: Produktion und Energie / Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion u. Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung ISSN: 21942404 ISBN: 9783731502364 Year: Volume: 6 Pages: XXIII, 544 p. DOI: 10.5445/KSP/1000041854 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In this book, the stakeholder-based residential building and household simulation model AWOHM is developed and applied to the Federal Republic of Germany. It aims at the identification and the conceptual design of adequate policy instruments in the field of residential/domestic heat use, with a focus on energy-related refurbishments. The model application results in policy instruments that are adapted to the characteristics of the buildings as well as their owners and users.

Myopische Steuerungsperspektive versus Nachhaltigkeitsorientierung: Einfluss auf den langfristigen Markterfolg

Author:
Book Series: Controlling & Business Accounting ISBN: 9783653968071 9783653968088 9783631662489 Year: Pages: 183 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:55
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Einen wohl nicht ganz unwesentlichen Beitrag zur Finanzkrise von 2008 und deren Folgen leisteten kurzfristige Anreize für Manager, Gewinne zu realisieren, die die langfristigen Entwicklungen von Unternehmen beeinträchtigen. Ziel des Autors ist es, Impulse zur Gestaltung, ggf. auch verpflichtenden Gestaltung, von Unternehmensplanung und -controlling zu geben, um eine kontinuierliche nachhaltige Unternehmensentwicklung zu fördern. Dabei gilt es insbesondere zu prüfen, ob bestimmte Designs von Planung, Controlling und Nachhaltigkeitsorientierung, die eine übermäßige Kurzfristorientierung von Managern fördern oder verhindern, negativ bzw. positiv auf den langfristigen Markterfolg von Unternehmen wirken. Daraus wird ein Leitbild zur nachhaltigen Unternehmensplanung abgeleitet.

Un/Certain Futures

Authors: --- --- ---
Book Series: Design ISBN: 9783839443323 9783837643329 Year: Pages: 272 DOI: 10.14361/9783839443323 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

A multi-Disciplinary View at Contingent Futures – Beyond the Placative Dualism of Design versus Disaster.&#xD;

Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit -- Umrisse eines Forschungsprogramms

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783839441947 9783837641943 9783732841943 Year: Pages: 150 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-02-02 11:01:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sustainability has become a leading principle of social change that combines different objectives – be it green capitalism based on ecological modernization or a socio-ecological transformation that could ring in a post-capitalist era. The social dimensions of sustainability as well as the paradoxes relating to a sustainable development in global capitalism are examined in this programmatic text by Sighard Neckel and his research team in Hamburg. Basic sociological perspectives of sustainability are the subject, as are prospects of concrete fields of a critical-reflexive social research on the social conflicts centering around sustainability.

Utopie und Politik

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837648423 9783839448427 Year: DOI: http://dx.doi.org/10.14361/9783839448427 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104826
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-07-03 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das aktuelle realpolitische Agieren ist durch Alternativlosigkeit und eine beständige Fortsetzung des Status quo geprägt. Während sich die Gesellschaft technologisch und ökonomisch immer schneller entwickelt, fehlt es an Innovationen im politischen Bereich. Gleichzeitig finden politische Utopien als Medien von Zeitkritik und alternativen Lösungsvorschlägen für gesellschaftliche Missstände in der politischen wie politikwissenschaftlichen Debatte wenig Beachtung. Ina-Maria Maahs zeigt jedoch: Utopisches Denken als Denken in Möglichkeiten existiert auch heute und offeriert bislang ungenutztes Potenzial für eine kreative Politikgestaltung, die innovativ, nachhaltig und gemeinwohlorientiert ist.

Listing 1 - 10 of 17 << page
of 2
>>
Sort by