Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Die Indigenenbewegung in Ecuador

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837625707 9783839425701 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839425701 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103312
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Indigenenbewegung ist trotz ihrer enormen Diversität ein wichtiger sozialer Akteur in der ecuadorianischen Gesellschaft. Seit einer Sattelzeit zwischen Mitte der 1970er und Mitte der 1980er Jahre hat sie einen Diskurs herausgebildet, der identitäre mit klassistischen Positionen verbindet und um die politischen Begriffe indigene Nationalität, Territorialität, Plurinationalität, Interkulturalität und Gutes Leben herum aufgebaut ist. Philipp Altmann zeigt, wie sich dieser Diskurs gegen die koloniale Strukturierung der Gesellschaft und ihre Auswirkungen - wie etwa Diskriminierung und Ungleichheit - wendet und daher dekolonial zu verstehen ist.

Grauzonen staatlicher Gewalt

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837632514 9783839432518 Year: DOI: 10.14361/9783839432518 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103347
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Paramilitärs, Kriminalität, Verschwundene - der "Krieg gegen die Drogen" hat in wirtschaftlichen Boomzonen Kolumbiens und Mexikos Gewaltverhältnisse auf Dauer gestellt: Illegale und legale Ökonomie sind kaum mehr zu trennen. Alke Jenss bietet einen differenzierten Blick auf die Rolle des Staates: Bekämpft er die, die er zu bekämpfen vorgibt? Stellt der Staat tatsächlich Ordnung her oder produziert er vielmehr selbst Unsicherheit für Teile der Gesellschaft? Die Studie analysiert erstmals staatstheoretisch und vergleichend Gewaltdynamiken in beiden Ländern. Sie hinterfragt kritisch, welche gesellschaftlichen Kräfte die Stärkung des Militärs in ihrem eigenen Sinne vorantreiben und wer von Gewaltpraktiken betroffen ist.

Geschichtsmythen über Hispanoamerika

Author:
ISBN: 9783847102045 Pages: 246 Seiten Language: German
Publisher: V&R unipress Grant: Austrian Science Fund - PUB 106
Added to DOAB on : 2014-01-27 08:27:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

There are numerous popular myths concerning Hispanic America in German and Austrian textbooks from the first decade of the 21st century, and thus there is a big gap between historical narratives in textbooks and the scientific historical discourse. An analysis of textbooks from four centuries shows, that some of the myths were introduced into the textbooks in the twentieth century – for example the “myth of the flat earth” of medieval times. The myths relating to Hispanic America and the images and assumptions they conveyed were important to many different groups throughout history, became incorporated into collective memory and were uncritically incorporated into German and Austrian textbooks.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (2)

V&R unipress (1)


License

CC by-nc-nd (3)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2016 (1)

2013 (1)