Search results: Found 9

Listing 1 - 9 of 9
Sort by
Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783837617702 9783839417706 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839417706 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103265
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Zivilgesellschaftsdiskurs wurde in der Türkei nach dem Militärputsch von 1980 populär. Anil Al-Rebholz fragt, ob das Aufkommen dieses Diskurses als Hinweis auf die Herausbildung von Zivilgesellschaft in der Türkei verstanden werden kann. Dabei wird die politisch-diskursive Praxis vier oppositioneller Gruppen untersucht. In den Interviews mit öffentlich bekannten Intellektuellen sowie mit den Protagonistinnen und Protagonisten dieser Bewegungen wird die Transformation der gesellschaftlichen Wissensproduktion und der politischen Praxis aufgezeigt. Jenseits kulturalistischer und orientalistischer Ansichten wird ein hegemonietheoretischer Ansatz entwickelt, der neue Perspektiven auf die gesellschaftliche Transformation in der Türkei der letzten 30 Jahre ermöglicht.

Aufbruch ins Unversicherbare

Authors: --- ---
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783837617726 9783839417720 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839417720 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103280
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Terroranschläge und Kriege, Tsunami, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Klimawandel, Ölpest, Finanzkrise - Berichte über "Katastrophen" sind längst medialer Alltag. Offen bleibt jedoch die Frage, welche Intentionen und Konsequenzen die zunehmende Verwendung des Katastrophenbegriffs durch Politik und Wirtschaft mit sich bringt. Die Beiträge des Bandes fragen daher: Dient der Begriff tatsächlich nur der Beschreibung - oder soll auch eine Atmosphäre des Ausnahmezustands geschaffen werden, die eine Anwendung von sonst nicht konsensfähigen Verfahren ermöglicht? Wohin führt es, wenn die Einordnung von Ereignissen in umfassende soziale Prozesse umgangen wird, wenn ihre Wahrnehmung als Konsequenz eingegangener Risiken ausbleibt?

Demokratie morgen

Authors: ---
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837623871 9783839423875 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839423875 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103282
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Für die Nachkriegsgenerationen in Deutschland ist Demokratie eine Selbstverständlichkeit. Doch welche Spielräume hat besonnene demokratische Abwägung in Zeiten globalisierter Märkte, Rating-Agenturen und Expertenkommissionen? Brauchen wir neue Formen demokratischer Teilhabe und Entscheidungsfindung? Mit Hauke Brunkhorst, Horst Dreier, Burkhard Hirsch, Julian Nida-Rümelin und Volker Wulf/Marén Schorch diskutieren renommierte Autoren aus Wissenschaft und Politik Schwachstellen unserer Demokratie und weisen Wege zu ihrer Überwindung.

Die Indigenenbewegung in Ecuador

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837625707 9783839425701 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839425701 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103312
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Indigenenbewegung ist trotz ihrer enormen Diversität ein wichtiger sozialer Akteur in der ecuadorianischen Gesellschaft. Seit einer Sattelzeit zwischen Mitte der 1970er und Mitte der 1980er Jahre hat sie einen Diskurs herausgebildet, der identitäre mit klassistischen Positionen verbindet und um die politischen Begriffe indigene Nationalität, Territorialität, Plurinationalität, Interkulturalität und Gutes Leben herum aufgebaut ist. Philipp Altmann zeigt, wie sich dieser Diskurs gegen die koloniale Strukturierung der Gesellschaft und ihre Auswirkungen - wie etwa Diskriminierung und Ungleichheit - wendet und daher dekolonial zu verstehen ist.

Lernen in Bewegung(en)

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837622676 9783839422670 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839422670 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103267
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Prominente Beispiele des "Aufbegehrens" gegenüber politischen Entscheidungen, wie etwa jüngst "Stuttgart 21", haben die Frage politischer Partizipation verstärkt in die öffentliche Diskussion gerückt. Seitens der Politiker wird eine stärkere Beteiligung der Bevölkerung meist mit der Begründung mangelnder politischer Kompetenz abgelehnt. Jana Trumann geht dieser Unterstellung nach, indem sie politische Lern-Handlungspraxen am Beispiel von Bürgerinitiativen aufgreift und aus subjektwissenschaftlicher Perspektive lerntheoretisch analysiert. Das Buch stellt einen vielschichtigen politischen Lern-Handlungsraum vor, der wichtige Aspekte für die bildungs- und politikwissenschaftliche Diskussion liefert.

Wir sind die Medien

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783837623116 9783839423110 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839423110 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103279
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ob "Twitter-Revolution" oder "Cyberdemokratie" - häufig prägen Schlagworte die Debatte zum politischen Potenzial des Internets. Jenseits von Mythisierungen untersucht Marcus Michaelsen die Nutzung neuer Medien durch Opposition und Zivilgesellschaft im Iran - angefangen von den ersten Reformwebseiten über die Blogs von Journalisten und Frauenrechtlerinnen bis hin zu den sozialen Medien der Grünen Bewegung. Durch die Verknüpfung präziser Landeskenntnis mit Theorien der Politik- und Kommunikationswissenschaft entsteht eine ebenso fundierte wie anschauliche Analyse der Leistungen und Grenzen von Internetanwendungen in Prozessen des politischen Wandels.

Die Prekarisierungsgesellschaft. Prekäre Proteste. Politik und Ökonomie im Zeichen der Prekarisierung

Author:
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783837621921 9783839421925 9783732821921 Year: Pages: 248 DOI: 10.26530/OAPEN_579941 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH - 163615
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2015-11-26 11:01:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Society appears to us today in the flickering light of instability. It has not just been since the financial crisis that matters related to working and living conditions have proved themselves to be precarious. The author introduces the most important economic and sociological theories of precarization, and demonstrates that precarity has seized society in its entirety. We live in the society of precarity. But what can be drawn from this? Marchart describes contemporary social protests and their demands. He investigates their democratic and political implications and works towards a social theory of the conflict and of its contingencies.

Stadt der Commonisten

Authors: --- ---
Book Series: Urban Studies ISBN: 9783839423677 9783837623673 Year: Pages: 232 DOI: 10.14361/9783839423677 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2017-12-09 11:01:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

It's hard to miss: a new generation of do-it-yourself activists are using the post-Fordist city as a laboratory for social, political, environmental and aesthetic experimentation. Whether in the community garden or in the FabLab, whether in open workshops or at exchange events - everywhere the protagonists question the relationship between consumption and production, problematizing the commodity character of things and the knowledge they contain. This sophisticated illustrated book combines visual expeditions through the new urban spaces of DIY with stimulating time diagnoses. The contributions illustrate that the young urbanites do not rely on opposition but follow the need for "true democracy" by creating (atmo-) spheres of sharing and exchange. They practice collaborative consumption and play public space in the manner of the Commonists.

Gesellschaftlicher Aufbruch, reale Utopien und die Arbeit am Sozialen

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9788860460578 9788860461049 Year: Pages: 302 Language: German
Publisher: bu,press
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2017-11-23 11:01:51
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

People around the world recollect socially responsible and desirable values, new forms of living and coexistence as well as eco-social economic activities. This volume is dedicated to these real utopias –positive ideas aiming at a better future and practical approaches combining notions of a more livable society with concrete practical implementations.

Listing 1 - 9 of 9
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (8)

bu,press (1)


License

CC by-nc-nd (8)

CC by-sa (1)


Language

german (9)


Year
From To Submit

2013 (9)