Search results: Found 9

Listing 1 - 9 of 9
Sort by
Digitalisierung und Lehrkräftefortbildung : Gelingensbedingungen und Strukturen von Fortbildungen zum Einsatz digitaler und interaktiver Medien in der Schule

Author:
ISBN: 9783832551315 Year: Pages: 394 DOI: 10.30819/5131
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-09-28 15:00:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Grundsatz digitaler Souveränität

Author:
Book Series: Schriften zum Öffentlichen Recht (SÖR) ISBN: 9783428559312 Year: Volume: 1426 Pages: 108 DOI: 10.3790/978-3-428-55931-2 Language: Deutsch
Publisher: Duncker & Humblot
Subject: Law
Added to DOAB on : 2020-10-06 17:06:44
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die staatliche Verwaltung bedient sich in vielen Bereichen der Unterstützung privater IT-Dienstleister. Die Untersuchung geht der Frage nach, unter welchen Voraussetzungen es Trägern staatlicher Gewalt erlaubt ist, private IT-Dienstleister in die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben einzubeziehen und deshalb die zugrunde liegenden Daten aus einem alleinigen, öffentlich-rechtlich geprägten Einflussbereich zu entlassen und Privaten einen zumindest mittelbaren Zugriff auf die Daten zu ermöglichen. Die Untersuchung entwickelt einen Grundsatz digitaler Souveränität, der einem solchen IT-Outsourcing entgegenstehen kann. Zu diesem Zweck werden drei Begründungssäulen in den Blick genommen: der Charakter zwingender Staatsaufgaben, eine staatliche Gewährleistungsverantwortung und das Vertrauen in die Integrität und Funktionsfähigkeit staatlicher Strukturen. Abgerundet wird die Untersuchung durch eine Betrachtung der verfassungs-, europa- und vergaberechtlichen Zulässigkeit dieses Grundsatzes digitaler Souveränität.

Bürgerämter in Deutschland

Authors: --- --- ---
Book Series: Modernisierung des öffentlichen Sektors ( ISBN: 9783748901778 Year: Volume: 44 Pages: 106 DOI: https://doi.org/10.5771/9783748901778 Language: German
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Law
Added to DOAB on : 2020-03-16 09:30:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Abstract For many years, German municipal offices were regarded as the model of success in terms of modernising local administrative services in order to cater more to ordinary citizens. However, as a result of long waiting times and complaints from staff about deteriorating working conditions, municipal offices have come under increasing pressure in recent years. This study conducts a comprehensive analysis of the current organisational, personnel and technical situation in German municipal offices. Its findings reveal that there has been a change in their organisation, especially through the introduction of consultations by appointment and the increasing use of digital administrative processes. Despite an undeniable increase in the staff’s workload at such local authority offices, mayors, personnel representatives and citizens are highly satisfied with the services they provide. Nonetheless, further investment in their staff is still necessary and the reform measures already implemented need to be expanded to make the online services they offer more user-friendly.Zusammenfassung Bürgerämter galten lange Zeit als das Erfolgsmodell der Verwaltungsmodernisierung in Richtung einer verstärkten Bürgerorientierung, sind in den letzten Jahren aber durch lange Wartezeiten und Klagen von Seiten der Mitarbeiterschaft über sich verschlechternde Arbeitsbedingungen unter Druck geraten. In der Studie wird eine umfassende Analyse der aktuellen organisatorischen, personellen und technischen Situation in den deutschen Bürgerämtern vorgenommen. Im Ergebnis zeigen sich ein Organisationswandel insbesondere durch die Einführung von Terminsprechstunden und die zunehmende Nutzung digitaler Verwaltungsprozesse. Trotz einer unbestrittenen Zunahme der Arbeitsbelastung der Mitarbeiter besteht übereinstimmend eine hohe Zufriedenheit mit den Leistungen der Bürgerämter durch die Bürgermeister, Personalräte und Bürger. Notwendig sind weitere personelle Investitionen und ein Ausbau der Reformanstrengungen in Richtung einer größeren Nutzerfreundlichkeit von Online-Angeboten.

Mobile Erreichbarkeit von Arbeitnehmern

Author:
ISBN: 9783631784266 9783631788455 9783631788462 Year: DOI: https://doi.org/10.3726/b15670 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group Grant: Knowledge Unlatched - 104871
Subject: Law
Added to DOAB on : 2019-08-15 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Buch behandelt das Phänomen «Mobile Erreichbarkeit». Diese kann als Brücke bezeichnet werden, die den Arbeitnehmer während der Freizeit mit dem Arbeitsverhältnis verbindet. Die damit bewirkte intensive Entgrenzung der Arbeit in örtlicher und zeitlicher Dimension ist vom Gesetzgeber nicht geregelt. Der Autor geht der Frage nach, in welchem Rahmen diese Entgrenzung rechtlich zulässig ist. Dazu bettet er die «Mobile Erreichbarkeit» in das dogmatische Fundament des europäischen Arbeitszeitrechts ein und setzt sich mit den praktischen Fragen ihrer Umsetzung auseinander. Diese Erkenntnisse münden in Empfehlungen zur Umgestaltung der Rechtslage, die sich sowohl auf den europarechtlichen Rahmen als auch auf dessen nationale Ausgestaltung beziehen.

Dinge – Nutzer – Netze: Von der Virtualisierung des Musealen zur Musealisierung des Virtuellen

Author:
Book Series: Edition Museum ISBN: 9783839442326 Year: Pages: 426 DOI: 10.14361/9783839442326 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104882
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Museums have always been virtual places – so why do these institutions find it so difficult to use digital media? And what does a museum have to offer to a knowledge-based society whose act of remembering increasingly takes place in the digital domain?

Digitalität und Privatheit

Authors: --- --- --- --- et al.
Book Series: Digitale Gesellschaft ISBN: 9783839446614 Year: Pages: 406 DOI: 10.14361/9783839446614 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2019-07-30 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Privacy in the digital society – its forms, opportunities, and risks.

Arbeit transformieren!

Authors: --- ---
Book Series: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung ISBN: 9783839440520 Year: Pages: 256 DOI: 10.14361/9783839440520 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2017-09-01 11:01:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In the next decades the working world will change fundamentally. What powers affect the labor market? What changes are to be expected? And what does that mean for those involved in labor politics? This conclusive report by the Commission "Work in the Future" – with members from the fields of science, businesses and unions as well as practitioners – presents a diagnosis of the current situation and provides a perspective of the future of work. Particularly, however, the commission offers food for thought on the question how society can master the fast changes so that work in the digital economy guarantees the participation in society and more than mere livelihood.

Autonome Systeme und Arbeit

Authors: ---
Book Series: Einzelveröffentlichungen Sozialwissenschaften ISBN: 9783839443958 Year: Pages: 304 DOI: 10.14361/9783839443958 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-03-29 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Which new challenges, labor-political and ethical issues will the implementation of autonomous systems into the working world bring about? An interdisciplinary contribution to the debate.

Medienqualität

Author:
Book Series: Edition Medienwissenschaft ISBN: 9783839450024 Year: Pages: 238 DOI: 10.14361/9783839450024 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-08-04 23:59:22
License:

Listing 1 - 9 of 9
Sort by