Search results: Found 39

Listing 1 - 10 of 39 << page
of 4
>>
Sort by
Gouvernementalität der Wissensgesellschaft

Author:
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783899429572 9783839409572 Year: DOI: 10.14361/9783839409572 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103284
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie lässt sich die Wissensgesellschaft angesichts von Kontingenz #on("i")#regieren#off("i")#? Darauf antworten Diskurse um Partizipation und die Transformation politischer Souveränität. Partizipation wird zum programmatischen Element. Das Problem der Regierung von Kontingenz und Unsicherheit erzeugendem Wissen soll bewältigt werden, indem Laien als mündige und lernfähige Bürger adressiert werden. Vor dem Hintergrund der Foucault'schen Philosophie werden in diesem Buch die Diskurse der Wissensgesellschaft und die Praktiken der Partizipation als Techniken der Regierung begriffen und als Strategie innerhalb der neoliberalen Gouvernementalität der Gegenwart eingeordnet.

La violenza tra tradizione e digital society

Author:
Book Series: Open Sociology - Open access ISBN: 9788891764881 Year: Language: Italian
Publisher: FrancoAngeli
Subject: Ethnology --- Anthropology --- Social Sciences
Added to DOAB on : 2018-05-08 11:01:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

"The text explores the phenomenon of violence, retracing the sociological theory from the classical paradigms to the frontier of interpretative readings outlined in the digital society age. The aim is to arrive at an interpretation on violence and the possible connections that go from traditional society, in the historiographic sense of action, to the challenges proposed by contemporary society. What is the form that violence takes today? Which are the indicators that allow you to recognize it? Following these reflections, this book raises the question about the social nature of violence in the many forms in which it manifests itself. The analysis that is proposed is therefore that of seeking the widespread dimensions within which the contemporary individual acts, as well as identifying the indicators that, through functional categories, can prevent and combat violence."

The Making of World Society

Authors: --- --- ---
Book Series: Global Studies ISBN: 9783839408353 Year: Pages: 332 DOI: 10.14361/9783839408353 Language: English
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Do the current changes of both geographical and symbolic boundaries lead to the emergence of a world society? How do transnational migration, communication and worldwide economic and political networks manifest themselves in globalised modernity? This book presents innovative contributions to transnationalisation research and world society theory based on empirical studies from Asia, Africa, Latin America and Europe. Practicable methodologies complete theoretical inquiries and provide examples of applied research, which also might be used in teaching.

Die neue Diskussion um Gemeinschaft

Author:
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783837611236 9783839411230 Year: DOI: 10.14361/9783839411230 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103293
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Gemeinschaft ist wieder Thema. Das gilt gerade auch in den Sozialwissenschaften. Die nach wie vor ungeklärte Frage lautet jedoch: Warum? Dieses Buch bietet eine bisher ausstehende systematische Erklärung zur neuen Gemeinschaftsdiskussion. Grundthese dabei ist, dass die von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern geführte Debatte weniger als wissenschaftliches denn als ideologisches Phänomen zu sehen ist, welches insbesondere aus Perspektive des Wohlfahrtssystems eine wichtige Funktion erfüllt und beobachtbar wird, wenn man die neue Argumentation um Gemeinschaft in Relation zur bisher dominierenden fordistisch-keynesianischen Wohlfahrtsstaatsdoktrin setzt.

Handeln unter Risiko

Authors: --- ---
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783837612288 9783839412282 Year: DOI: 10.14361/9783839412282 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103307
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das bisherige institutionell arrangierte Verhältnis von Sicherheit und Risiko ist angesichts der massiven Veränderungen der inneren, der sozialen und der äußeren Sicherheit in der Krise. Moderne Gesellschaften stehen vor der Frage, wie und in welchen Formen dieses Verhältnis neu bestimmt und auf soziale, rechtliche und politische Weise neu arrangiert werden kann. Der Fokus dieses Bandes zielt auf die Evaluierung politischer, sozialer und technischer Umgangsweisen mit Risiko sowie auf die Analyse der gesellschaftlichen Imaginationen, die mit diesen unweigerlich verknüpft sind.

Sicherheit und Risiko

Authors: --- ---
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783837612295 9783839412299 Year: DOI: 10.14361/9783839412299 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103304
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die umfassende gesellschaftspolitische Problematik von Sicherheit und Risiko in den globalisierten westlichen Gesellschaften ist nicht erst seit "9/11" oder der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise virulent. Dieser Band versammelt die wichtigsten Stimmen der sozial-, kultur- und humanwissenschaftlichen Disziplinen, um nicht nur grundlegend in die Thematik einzuführen, sondern auch, um Antworten zu geben auf die Frage nach dem rasanten Wandel unseres Verständnisses von Gefahr, Bedrohung, Unsicherheit und riskantem Verhalten.

Transnationalität und Öffentlichkeit

Authors: ---
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783837621549 9783839421543 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839421543 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103319
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie können transnationale Öffentlichkeiten untersucht werden? Ob in Zusammenhang mit der globalen AIDS-Epidemie, in migrantischen Organisationen, im Umfeld der pentekostalen Kirche oder im Zuge der neuen sozialen Bewegungen: Weltweit entstehen diskursive Arenen und Formen zivilgesellschaftlichen Engagements, deren Handlungsspektrum und politische Wirksamkeit die Grenzen von Nationalstaaten überschreiten und das traditionelle Verständnis von Öffentlichkeit in Bewegung bringen. Solche empirisch beobachtbaren Knotenpunkte transnationalen Kommunizierens und Handelns werden in diesem Band von einer multidisziplinären Beiträgerschaft als situative und temporäre Öffentlichkeiten betrachtet und analysiert.

Diskurs

Author:
Book Series: Einsichten. Themen der Soziologie ISBN: 9783839401286 Year: Pages: 122 DOI: 10.14361/9783839401286 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit Michel Foucaults folgenreichem Diktum vom Verschwinden des Subjekts begann die Erfolgsgeschichte des Diskursbegriffs, der seit einigen Jahren auch in der Soziologie an Bedeutung gewinnt, insofern er der »Materialität« und Eigendynamik von Kultur Rechnung trägt. Diese Einführung behandelt zunächst die diskurstheoretische Untergrabung strukturalistischer Leitlinien. Anschließend werden zentrale Begriffe wie »Dekonstruktion«, »Genealogie«, »diskursive Praktiken« und »Performativität« geklärt, um dann den Komplex »Macht-Wissen-Körper-Subjekt« in seiner gesellschaftstheoretischen Dimension in den Blick zu nehmen. Der Text revidiert im Anschluss an Foucault und Butler eine Auffassung von Gesellschaft als gleichsam »äußerer« Macht, die einseitig auf ein Individuum einwirkt, und ersetzt diese Auffassung durch eine Konzeption von Gesellschaft, die dem Individuum eine soziale Existenz zuallererst gewährt und sich, wie das Subjekt, performativ konstituiert.

Rational-Choice-Theorie

Author:
Book Series: Einsichten. Themen der Soziologie ISBN: 9783839400302 Year: Pages: 92 DOI: 10.14361/9783839400302 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Bei der Rational-Choice-Theorie handelt es sich nicht nur um eine Handlungstheorie, sondern um ein soziologisches Paradigma, welches das individuelle Handeln als sozial verursacht betrachtet und in ihm zugleich das Explanans für kollektive Prozesse sieht. Der vorliegende Band gibt einen kompakten Überblick über diese zentrale soziologische Denktradition. Vorgestellt werden die wichtigsten Prämissen, Theorien und Anwendungen des Ansatzes. Thematische Schwerpunkte sind: Soziologie als erklärende Wissenschaft, Logik der soziologischen Erklärung, anthropologische Prämissen der Handlungstheorie, Situationsdefinition und Handlungswahl, sozialwissenschaftliche Anwendungsbeispiele.

Soziale Konflikte

Author:
Book Series: Einsichten. Themen der Soziologie ISBN: 9783839400210 Year: Pages: 102 DOI: 10.14361/9783839400210 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology --- Political Science
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie entstehen Konflikte, wie verlaufen sie und unter welchen Umständen lösen sie sich auf? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Einführung. Dabei werden in einem ersten Teil zunächst verschiedene Theorieansätze zum sozialen Konflikt betrachtet, und zwar strukturanalytische, funktionalistische, spieltheoretische, eskalationstheoretische und schließlich systemtheoretische Ansätze. Im zweiten Teil werden einige bislang wenig bearbeitete Aspekte zur Entstehung, Eskalation und Deeskalation von Konflikten bearbeitet. Das Ergebnis ist eine Einführung in die Soziologie des Konflikts, die in gut lesbarer Form innovative Entwicklungen des Gebiets präsentiert.

Listing 1 - 10 of 39 << page
of 4
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (38)

FrancoAngeli (1)


License

CC by-nc-nd (39)


Language

german (37)

english (1)

italian (1)


Year
From To Submit

2020 (1)

2018 (3)

2017 (1)

2016 (1)

2014 (1)

2013 (2)

2010 (2)

2009 (3)

2008 (6)

2007 (2)

More...