Search results: Found 29

Listing 1 - 10 of 29 << page
of 3
>>
Sort by
Library Life: Werkstätten kulturwissenschaftlichen Forschens

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783957960252 9783957960269 Year: Pages: 305 DOI: 10.14619/006 Language: German
Publisher: meson press
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2017-04-23 15:18:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie und wo entsteht kulturwissenschaftliches Wissen? Im Kopf? In der Bibliothek? Am Schreibtisch? Inspiriert von den Laborstudien der Science & Technology Studies ging das Autor*innen-Kollektiv des vorliegenden Buchs diesen Fragen nach. Aufgesucht wurden die persönlichen Schreiborte von Kulturwissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen. In ihren Beiträgen eröffnen die Autor*innen vielfältige Perspektiven auf bislang kaum erforschte Praktiken kulturwissenschaftlicher Wissensproduktion. Hierdurch wird ein komplexes Zusammenspiel technisch-materieller, praktischer, medialer, sozialer, institutioneller, ökonomischer, politischer und ideeller Dimensionen in den Werkstätten kulturwissenschaftlichen Forschens freigelegt. Die Ergebnisse der interdisziplinär angelegten und kollaborativ erarbeiteten Studien liefern überraschende Einsichten und eröffnen weiterführende Forschungsfragen: ein Plädoyer für eine reflexive, kollaborativ-interdisziplinäre Wissenschaftspraxis.

Richard Falck, Mykologe - Lebensweg und Werk eines jüdischen Gelehrten (1873-1955)

Author:
ISBN: 101787520191154 9783863954062 Year: Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Agriculture (General)
Added to DOAB on : 2019-05-25 11:21:16
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Erzählt wird die Geschichte eines Mannes jüdischer Herkunft, der in Breslau seine Begeisterung für die Mykologie entdeckte und schon nach sehr kurzer Zeit zu den Besten seines Faches gehörte. Als zentraler Quellenbestand diente der wissenschaftliche Nachlass von Richard Falck. Die Lebensspanne Falcks erstreckt sich vom Deutschen Kaiserreich über die Weimarer Republik, deren Anhänger er war, und das „Dritte Reich“ bis zur Gründung des Staates Israel. Sie endet in den Vereinigten Staaten von Amerika, wo Falck seine letzten Lebensjahre verbrachte. Hoffnungsvoll baute Falck seit 1910 an der Kgl. Preußischen Forstakademie in Hann. Münden ein modernes Forschungsinstitut für Technische Mykologie auf. Das Blatt wendete sich, als nach dem Ende des Ersten Weltkriegs radikalisierte Studenten eine antisemitische Hetze gegen Falck und sein Institut entfachten. Der Band schildert Falcks privaten und wissenschaftlichen Lebensweg vor und nach seiner Flucht aus Deutschland 1933. Zentrale Aspekte sind die Umstände seiner Verfolgung und Vertreibung, Stationen der Flucht und des Exils in Palästina (Israel) und den USA sowie Falcks Entwicklung als Forscher. Eine wichtige Frage ist, welche Rolle die Familie, besonders seine Ehefrau Olga, Freunde und Förderer spielten. Diese Studie setzt die Forschungen zur neueren Geschichte der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Universität Göttingen fort. Mit RichardFalck wird ein Wissenschaftler gewürdigt, der Außergewöhnliches geleistet hat; der engagiert für die akademische Freiheit gekämpft und seinen Glauben an die Möglichkeit friedlicher Koexistenz nicht verloren hat.

Architecture in the Anthropocene

Author:
Book Series: Critical Climate Change ISBN: 9781607853077 Year: Pages: 264 Language: English
Publisher: Open Humanities Press
Subject: Geology --- Earth Sciences --- Architecture
Added to DOAB on : 2014-10-11 11:01:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Research regarding the significance and consequence of anthropogenic transformations of the earth’s land, oceans, biosphere and climate have demonstrated that, from a wide variety of perspectives, it is very likely that humans have initiated a new geological epoch, their own. First labeled the Anthropocene by the chemist Paul Crutzen, the consideration of the merits of the Anthropocene thesis by the International Commission on Stratigraphy and the International Union of Geological Sciences has also garnered the attention of philosophers, historians, and legal scholars, as well as an increasing number of researchers from a range of scientific backgrounds. Architecture in the Anthropocene: Encounters Among Design, Deep Time, Science and Philosophy intensifies the potential of this multidisciplinary discourse by bringing together essays, conversations, and design proposals that respond to the “geological imperative” for contemporary architecture scholarship and practice. Contributors include Nabil Ahmed, Meghan Archer, Adam Bobbette, Emily Cheng, Heather Davis, Sara Dean, Seth Denizen, Mark Dorrian, Elizabeth Grosz, Lisa Hirmer, Jane Hutton, Eleanor Kaufman, Amy Catania Kulper, Clinton Langevin, Michael C.C. Lin, Amy Norris, John Palmesino, Chester Rennie, François Roche, Ann-Sofi Rönnskog, Isabelle Stengers, Paulo Tavares, Etienne Turpin, Eyal Weizman, Jane Wolff, Guy Zimmerman.

Keywords

philosophy --- anthropocene --- architecture --- design --- science --- geology

Regieren in der modernen Gesellschaft

Author:
ISBN: 9783847405184 9783847409694 Year: DOI: 10.3224/84740518 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich Grant: Knowledge Unlatched - 103552
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie lässt sich das Handeln der Regierung in modernen Gesellschaften theoretisch fassen? Schon die Autoren der amerikanischen Verfassung haben die Notwendigkeit erkannt, die Exekutivgewalt einzuhegen und sie mit der Legislative zu verschränken. Dieses Prinzip gilt bis heute, doch in modernen Gesellschaften kommt hinzu, dass die Zivilgesellschaft und ihre Medien mit Regierung und Verwaltung auf vielfältige Weise miteinander verbunden sind. Die Frage ist, wie der moderne Staat als wichtigster Akteur der Politik mit der Regierung als seinem stärksten Instrument legitime Ziele erreichen kann. Der Autor zeigt die Interdependenzen zwischen Regierung, Zivilgesellschaft, Verbänden und Parlament auf und demonstriert anhand verschiedener Beispiele, dass die Exekutive kein abgehobenes Eigenleben führt. Ein zentrales Kapitel ist die Beschreibung des Innenlebens der Ministerialbürokratie. Gerade der Einblick in die täglichen Routinen im Umgang mit der Komplexität einzelner Inputs ist aufschlussreich für die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen politischer Gestaltung.

Ciencias criminales en Alemania desde una perspectiva comparada e internacional - Cuarta Escuela de Verano en ciencias criminales y dogmática penal alemana

Author:
ISBN: 9783863953669 Year: Language: Spanish;
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Law
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:17
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

En este libro presentamos los aportes realizados por Profesores y Docentes que han ofrecido módulos temáticos o clases magistrales en la Cuarta Escuela de Verano llevada a cabo por el Centro de Estudios de Derecho Penal y Procesal Penal Latinoamericano (CEDPAL) de la Georg-August-Universität Göttingen. Los textos acá compilados dan cuenta de ámbitos temáticos relativos a la dogmática penal, el derecho penal comparado, la política criminal, el derecho procesal penal y la justicia penal europea. Se trata de contribuciones sin precedentes sobre las ciencias criminales en Alemania y desde el espectro jurídico comparado a nivel europeo, anglosajón y latinoamericano. Adicionalmente, se pone a disposición del lector un relevante trabajo dedicado a la complicidad en el asesinato por medio del servicio en el campo de concentración de Auschwitz. En el mismo se presenta por primera vez en lengua castellana la sentencia del Tribunal Supremo Federal alemán sobre el caso Gröning (Decisión del 20 de septiembre de 2016 - 3 StR 49/16) junto al comentario realizado por el Profesor Claus Roxin a dicha sentencia. Tanto la compilación presentada, como la estructura a partir de la cual se desarrolla la misma, reflejan de forma certera el espíritu de la Escuela de Verano, pensada tanto para difundir el estado actual de las ciencias criminales alemanas, como para construir un puente de intercambio y apertura académica con juristas hispanohablantes y lusófonos.

UHV-FTIRS-Untersuchungen an einkristallinen Oxidoberflächen

Author:
ISBN: 9783731502005 Year: Pages: 148 p. DOI: 10.5445/KSP/1000039965 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Biology
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In dieser Arbeit wurden metalloxidische Systeme mittels Infrarot-Reflektions-Absorptionsspektroskopie (IRRAS) im Ultrahochvakuum charakterisiert. Dies sind im Speziellen als Modellsystem für die Methanolsynthese die Adsorption von Kohlenstoffmonoxid bzw. Kohlenstoffdioxid auf ZnO (10-10) und als Modellsystem für die Farbstoffsolarzelle die Adsorption von Benzoesäure und Terephthalsäure auf r-TiO2 (110) und Ameisensäure auf ZnO (10-10).

Gender and Politics

Author:
ISBN: 9783866491045 9783866495258 Year: DOI: 10.3224/86649104 Language: English
Publisher: Verlag Barbara Budrich Grant: Knowledge Unlatched - 102299
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-03-07 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This timely collection offers a fresh look on the impact of gender perspectives in the discipline of political science at the beginning of the 21st century. Jane Bayes combats the Eurocentric focus that has characterised both fields and suggests viable alternatives for the future of the disciplines.

Genealogie der Ethikpolitik

Author:
Book Series: Science Studies ISBN: 9783837632866 9783839432860 Year: DOI: 10.14361/9783839432860 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103342
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nationale Ethikkomitees gelten als adäquate Lösung für ethische Probleme lebenswissenschaftlicher - und zunehmend auch nanotechnologischer - Entwicklungen. Aber wann, wie und in welchem Kontext setzten sich diese Ethikpolitiken durch? Und wogegen? Diesen Fragen geht Sabine Könninger am Beispiel Frankreichs nach und zeigt, wie sich eine Regierungstechnologie etablierte, in der Kritik an Forschungszielen und -zwecken unerwünscht ist. Die Studie bietet einen kritischen Forschungsbeitrag zu ethischen Institutionen und Diskursen im Bereich der Science and Technology Studies. Umfangreich erschließt sie einem deutschsprachigen Publikum die Auseinandersetzungen um Wissenschaft und Technik in Frankreich.

Die Gesellschaft der Zukunft – Beobachtungen aus der Gegenwart

Author:
ISBN: 9783847406914 9783847408390 Year: DOI: 10.3224/84740691 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich Grant: Knowledge Unlatched - 103549
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Niemand weiß, was die Zukunft bringt. Trotzdem oder gerade deshalb kommunizieren wir ständig über das Thema Zukunft – ob privat oder in den Massenmedien. Der Autor untersucht diese Kommunikation und rückt zwei Bezugspunkte in den Mittelpunkt: die funktionale Differenzierung der modernen Gesellschaft und die Inklusion der Bevölkerung in die Funktionssysteme wie Politik, Wirtschaft, Erziehung. Wie werden diese Themen mit Blick auf die Gesellschaft der Zukunft behandelt und welche Entscheidungsimpulse ergeben sich daraus?

Das Geschlecht der Inklusion

Authors: --- ---
Book Series: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft ISBN: 9783847409229 9783847407942 Year: Pages: 181 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The volume shows how the expertise of women's and gender studies can enrich the debate on inclusion, and analyses how debates on inclusion and gender are interwoven. How can a claim to participation based on a broad understanding of inclusion be spelled out in terms of gender theory? What perspectives do women's and gender studies offer on the problems of exclusion processes in the medium of democratic promises of inclusion? How are the categories of gender and disability intertwined? How can a critical position on the programmatic debate on inclusion be formulated? The 12th Yearbook presents empirical and theoretical contributions to the relationship between approaches to inclusion and gender theory.

Listing 1 - 10 of 29 << page
of 3
>>
Sort by
Narrow your search