Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Konzeptionen von Förderung, Selektion und Gerechtigkeit

Author:
Book Series: Rekonstruktive Bildungsforschung ISBN: 9783658257828 Year: Pages: 294 DOI: 10.1007/978-3-658-25782-8 Language: German
Publisher: Springer Nature
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-04 11:21:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In diesem Open Access Buch wird in einer rekonstruktiven Vorgehensweise der Frage nachgegangen, inwiefern sich an Primarschulen kollektive/divergierende Orientierungen von Förderung und Selektion sowie dahinterliegende Bildungsgerechtigkeitskonzeptionen zeigen. Basierend auf einer sinngenetischen Typologie werden Vorstellungen gelungener Förderung und Selektion theoretischen Gerechtigkeitskonzeptionen gegenübergestellt. Die Analyse der Diskursverläufe zeigt, dass die Organisation eine sinngebende Struktur darstellt, wenn sich die Schulakteure aktiv in der Bearbeitung des Spannungsverhältnisses zwischen Bezugnahme zum Kontext sowie der innerorganisatorischen Ausgestaltung erleben.

Pflegeroboter

Author:
ISBN: 9783658226985 Year: Pages: 267 DOI: 10.1007/978-3-658-22698-5 Language: English|German
Publisher: Springer Nature
Subject: Economics --- Business and Management
Added to DOAB on : 2020-02-04 11:21:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Open-Access-Buch bündelt technische, wirtschaftliche, medizinische und ethische Reflexionen über Pflegeroboter. Pflegeroboter, im Moment noch mehrheitlich Prototypen, unterstützen oder ersetzen menschliche Pflegekräfte bzw. Betreuer. Sie bringen Kranken und Alten die benötigten Medikamente und Nahrungsmittel, helfen beim Hinlegen und Aufrichten oder alarmieren den Notdienst. Vorteile von Pflegerobotern sind durchgehende Verwendbarkeit und gleichbleibende Qualität der Dienstleistung. Nachteile sind Kostenintensität (bei möglicher Amortisation) und Komplexität der Anforderungen. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Oliver Bendel trafen sich im September 2017 Vertreter verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen im Rahmen eines Ladenburger Diskurses der Daimler und Benz Stiftung, um über den aktuellen und künftigen Einsatz von Pflegerobotern zu sprechen und Forschungspotenziale zu identifizieren. Die Autoren gehen in ihren Beiträgen auch Fragen aus Wirtschafts-, Medizin- und Informationsethik nach: Wer trägt die Verantwortung bei einer fehlerhaften Betreuung und Versorgung durch die Maschine? Inwieweit kann diese die persönliche und informationelle Autonomie des Patienten unterstützen oder gefährden? Ist der Roboter eine Entlastung oder ein Konkurrent für Pflegekräfte? Antworten müssen von Wissenschaft und Gesellschaft gefunden werden.

Studierendenmigration und Entwicklung

Authors: ---
ISBN: 9783658320485 Year: Pages: 177 DOI: 10.1007/978-3-658-32048-5 Language: German
Publisher: Springer Nature
Subject: Sociology --- History --- Migration --- Political Science --- Religion
Added to DOAB on : 2020-12-16 00:02:28
License:

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

Springer Nature (3)


License

CC by (3)


Language

german (3)

english (1)


Year
From To Submit

2021 (1)

2019 (1)

2018 (1)