Search results: Found 145

Listing 1 - 10 of 145 << page
of 15
>>
Sort by
Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783837617702 9783839417706 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839417706 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103265
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Zivilgesellschaftsdiskurs wurde in der Türkei nach dem Militärputsch von 1980 populär. Anil Al-Rebholz fragt, ob das Aufkommen dieses Diskurses als Hinweis auf die Herausbildung von Zivilgesellschaft in der Türkei verstanden werden kann. Dabei wird die politisch-diskursive Praxis vier oppositioneller Gruppen untersucht. In den Interviews mit öffentlich bekannten Intellektuellen sowie mit den Protagonistinnen und Protagonisten dieser Bewegungen wird die Transformation der gesellschaftlichen Wissensproduktion und der politischen Praxis aufgezeigt. Jenseits kulturalistischer und orientalistischer Ansichten wird ein hegemonietheoretischer Ansatz entwickelt, der neue Perspektiven auf die gesellschaftliche Transformation in der Türkei der letzten 30 Jahre ermöglicht.

Die Entwicklung von Sicherheit

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837610772 9783839410776 Year: DOI: 10.14361/9783839410776 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103295
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Seit den 1990er Jahren durchläuft Entwicklungspolitik eine Wandlung. Die Frage bewaffneter Konflikte und Kriege in den Peripherien hat "Nachhaltigkeit" als neue und zentrale Problemstellung abgelöst. Dieser Prozess verläuft nicht bei allen Akteuren gleich. Vielmehr werden spezifische Rationalitäten von Steuerung sichtbar, die sich mit dem Foucault'schen Begriff der Gouvernementalität fassen lassen. In einem Vergleich der entwicklungspolitischen Praxis der USA und Deutschlands arbeitet diese Studie die Unterschiedlichkeiten der Konzepte und institutionellen Ausrichtungen heraus und analysiert deren Implementierung in Sri Lanka.

Die Organisation des Washington Consensus

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783899425536 9783839405536 Year: DOI: 10.14361/9783839405536 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103272
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Rolle des Internationalen Währungsfonds (IWF) in der internationalen Finanzarchitektur ist seit seiner Gründung umstritten. Im Zuge der asiatischen Wirtschafts- und Finanzkrise in der zweiten Hälfte der 1990er Jahre erreichte die Auseinandersetzung eine neue Dimension. Globale Proteststürme und Kritik von Seiten prominenter Experten haben die Legitimität des IWF empfindlich gestört - seine Politik sei krisenverschärfend und einseitig auf Interessen großer Gläubiger ausgerichtet. Mit dem IWF rückte auch der Washington Consensusals neoliberale Entwicklungs programmatik verstärkt ins Sichtfeld der Kritiker. Die in Folge unternommenen Versuche, den Aufgabenbereich des IWF zu reformulieren, blieben jedoch relativ erfolglos.

Europa an der Oder

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783899429701 9783839409701 Year: DOI: 10.14361/9783839409701 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103287
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die deutsch-polnische Grenze ist seit Beginn der 1990er Jahre Schauplatz grenzpolizeilicher Kooperationen. Doch warum entschließen sich Nationalstaaten zur Zusammenarbeit in diesem sensiblen Bereich? Und wieso soll ausgerechnet die deutsch-polnische Variante so erfolgreich sein? Vor welchen Schwierigkeiten stehen deutsche und polnische Grenzschützer in der Zusammenarbeit, und wie begegnen sie ihren Kollegen in der Alltagspraxis? Die deutsch-polnische Grenzschutzkooperation steckt voller Widersprüche. Warum sie dennoch als Erfolgsmodell für bilaterale Zusammenarbeit gehandelt wird, ist Gegenstand dieser Studie.

Fragmentierte Nation - globalisierte Region?

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837623444 9783839423448 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839423448 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103277
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Zeitalter der Globalisierung scheinen nationale Grenzziehungen an Bedeutung zu verlieren. Dennoch wird immer wieder die Forderung nach Eigenstaatlichkeit erhoben - so auch im spanischen Staat: in Katalonien und im Baskenland. Patrick Eser zeichnet die ideologische und programmatische Entwicklung der katalanischen und baskischen Nationalbewegungen in einer umfangreichen Darstellung nach. Wie schätzen diese Bewegungen die Globalisierung und die europäische Integration ein - als Chance oder als Bedrohung? Anhand ausgewählter Themenfelder (Europa, Einwanderung, ökonomische Globalisierung, kulturelle Identität/Metropolen) vermittelt die Studie einen vielfältigen Einblick in die Realität und jüngste Entwicklung der in den beiden Regionen sehr virulenten politischen Bewegungen.

Manifeste

Authors: ---
Book Series: Studien des Göttinger Instituts für Demokratieforschung zur Geschichte politischer und gesellschaftlicher Kontroversen ISBN: 9783837616798 9783839416792 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839416792 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103238
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Politische Manifeste - einst eine Fürsten, Königen und Kaisern vorbehaltene Kommunikationsform - haben sich zu einem Medium protestierender Bürger gewandelt. Anhand einer Reihe von Porträts unternimmt dieser Band eine Exkursion in die Geschichte politischer Manifeste. Von Georg Büchner über Werner Heisenberg bis zu Hans-Peter Dürr soll die "Kraft des Wortes" vom Vormärz bis zur Gegenwart beurteilt werden: Wie entstehen und funktionieren politische Manifeste? Weshalb vermögen es einige, die Massen zu mobilisieren, während andere nur Randnotizen der Geschichte bleiben?

Zwischen Bürgerkrieg und friedlicher Koexistenz

Authors: ---
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783899427585 9783839407585 Year: DOI: 10.14361/9783839407585 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103302
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Buch vergleicht drei multiethnische Gesellschaften Süd- und Südostasiens - die Philippinen, Sri Lanka und Malaysia - in Bezug auf deren Fähigkeit, interethnische Konflikte gewaltarm zu bearbeiten. Gezeigt wird, dass weder Multiethnizität Gewalt befördert, noch dass eine demokratische Regierungsform als Allheilmittel zur Zivilisierung des interethnischen Konfliktaustrags gelten kann. Vielmehr kommt dem Faktor Kultur eine zentrale Rolle sowohl für die Wege in die Gewalt als auch für deren Vermeidung zu. Ethnizität und politische Institutionen können in Abhängigkeit von kulturellen Mustern sowohl konfliktverschärfend als auch -zivilisierend wirken.

Land Grabbing and Home Country Development

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837642674 9783839442678 Year: DOI: http://dx.doi.org/10.14361/9783839442678 Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104824
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-07-03 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Since 2008, foreign land acquisitions have attracted international attention under the term »land grabbing.« Illustrated by rich and nuanced empirical accounts of forty Chinese and British investment projects in Sub-Saharan Africa, Ariane Goetz explains the phenomenon of »land grabbing« from the perspective of two investor countries. She reflects on Chinese and British public policy, state-society relations, national developmental contexts, ideologies, and international relations and thereby gives insights into the political economies that enable these investments as well as the development ambitions and institutionalized paradigms of which they form a part.

Target Markets – International Terrorism Meets Global Capitalism in the Mall

Author:
Book Series: Edition Cultural Studies ISBN: 9783837633528 9783839433522 Year: DOI: 10.26530/OAPEN_627662 Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 100579
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2017-04-20 11:01:33
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This ground-breaking book explores the points of convergence between corporate capitalism and terrorist practice. Assessing the increase in the number of terrorist attacks directed against commercial entities in urban areas, such as the Westgate mall in Nairobi or the Charlie Hebdo offices in Paris, Suzi Mirgani offers a fascinating and disturbing perspective on the spaces where supposedly oppositional ends of the spectrum meet on common ground. How is it that these urban commercial spaces provide ground zero for a conference between the most powerful forces of contemporary culture: the most mainstream and the most extreme?

20 Jahre Asylkompromiss

Authors: ---
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837624878 9783839424872 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839424872 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103324
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der politischen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gilt der Asylkompromiss von 1992/93 als höchst kontroverse Entscheidung, die bis heute, rund 20 Jahre später, Auswirkungen auf die Asylmigration hat. In diesem Band analysieren Wissenschaftler das damalige Flüchtlingsgeschehen, die Interessen der politischen Akteure sowie die Europäisierung der Flüchtlingspolitik. Zeitzeugen aus der Politik und Journalisten diskutieren, inwieweit die angestrebten Ziele erreicht wurden oder ob sich die Kritik an der Entscheidung als gerechtfertigt erwiesen hat. Vertreter von Flüchtlingsorganisationen sowie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zeigen Perspektiven des Flüchtlingsschutzes auf.

Listing 1 - 10 of 145 << page
of 15
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (145)


License

CC by-nc-nd (134)

CC by (5)

CC by-sa (3)

CC by-nd (2)

CC by-nc (1)


Language

german (123)

english (21)

spanish (1)


Year
From To Submit

2019 (11)

2018 (17)

2017 (15)

2016 (12)

2015 (12)

2014 (11)

2013 (14)

2012 (4)

2011 (7)

2010 (9)

More...