Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Protest twittern -- Eine medienlinguistische Untersuchung von Straßenprotesten

Author:
Book Series: Locating Media/Situierte Medien ISBN: 9783839448366 9783837648362 Year: Pages: 450 DOI: 10.14361/9783839448366 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2019-11-12 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wenn Menschen heute auf der Straße protestieren, sind immer auch digitale Medien im Spiel. Ob zur Mobilisierung oder Koordination, zur Vor- oder Nachbereitung: Proteste sind durch die sprachlichen Interaktionen und medialen Praktiken der Teilnehmenden bestimmt. Mark Dang-Anh widmet sich der situativen Protestkommunikation in digitalen Medien mit einem Fokus auf Interaktionen im Mikrobloggingdienst Twitter. Anhand zweier Falluntersuchungen von Protesten gegen rechte Aufmärsche analysiert er die vielschichtigen Relationen zwischen Sprache, Medien und der sozialen Praxis des Protestierens. Die dem Buch zugrunde liegende Arbeit wurde 2019 mit dem »Preis der Universität Siegen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, vergeben von der Dirlmeier-Stiftung«, ausgezeichnet.

Occupy in Deutschland

Author:
Book Series: Studien des Göttinger Instituts für Demokratieforschung zur Geschichte politischer und gesellschaftlicher Kontroversen ISBN: 9783837629460 9783839429464 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839429464 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103327
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Plötzlich war sie mit ihren Zelten da: Die Occupy-Bewegung formierte sich 2011 scheinbar über Nacht, besetzte weltweit öffentliche Plätze und protestierte gegen Bankenmacht. Auch in Deutschland entstanden Occupy-Gruppen, die teils mehrmonatige Camps in den Stadtzentren errichteten. Von hier aus sollte sich ihr Protest entfalten - offen, basisdemokratisch, vielstimmig. Was bewegte die Aktivisten und wie blickten sie auf Politik, Staat und Gesellschaft? Wie organisierten sie sich? Und was könnte von Occupy bleiben? Anhand von Beobachtungen, Interviews und Diskussionsrunden mit Occupyern eröffnet Lars Geiges einen materialreichen Blick auf das junge und kaum erforschte Protestphänomen.

Protest und Selbstbeschreibung

Author:
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783837636918 9783839436912 Year: DOI: 10.14361/9783839436912 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103383
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-04-22 11:01:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie entstehen und reproduzieren sich soziale Bewegungen? Was ist das Verhältnis sozialer Bewegungen zu anderen Typen sozialer Systeme wie z.B. Organisationen, dem Wirtschaftssystem oder der Gesellschaft? Luca Tratschin präsentiert eine kommunikationstheoretische Antwort auf diese Fragen und zeigt, wie soziale Bewegungen durch die kontingente Entdeckung von Gemeinsamkeiten vieler raum-zeitlich verankerter Protestkommunikationen entstehen können.

Die Prekarisierungsgesellschaft. Prekäre Proteste. Politik und Ökonomie im Zeichen der Prekarisierung

Author:
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783837621921 9783839421925 9783732821921 Year: Pages: 248 DOI: 10.26530/OAPEN_579941 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH - 163615
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2015-11-26 11:01:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Society appears to us today in the flickering light of instability. It has not just been since the financial crisis that matters related to working and living conditions have proved themselves to be precarious. The author introduces the most important economic and sociological theories of precarization, and demonstrates that precarity has seized society in its entirety. We live in the society of precarity. But what can be drawn from this? Marchart describes contemporary social protests and their demands. He investigates their democratic and political implications and works towards a social theory of the conflict and of its contingencies.

Die neuen Bürgerproteste in Deutschland

Author:
Book Series: Studien des Göttinger Instituts für Demokratieforschung zur Geschichte politischer und gesellschaftlicher Kontroversen ISBN: 9783837633412 9783839433416 Year: DOI: 10.14361/9783839433416 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103346
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der "Wutbürger", 2010 zum Wort des Jahres gekürt, hat die Krise demokratischer Repräsentation in Deutschland auf einen Begriff gebracht: Immer mehr Bürger äußern Misstrauen gegenüber der etablierten Politik. Bei einer Betrachtung dieser Krise und ihrer Ursachen sind die Vorstellungen der Bürger von einer guten und gerechten Organisation von Politik, Wirtschaft und Staat zentral. Die Studie beschäftigt sich mit den Protagonisten der neuen Bürgerproteste - jenen Akteuren also, die ihren Glauben an die Funktionsfähigkeit unserer Demokratie eingebüßt haben: Wer sind sie, was fordern sie und welche Demokratie schwebt ihnen vor?

Handbuch Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen

Authors: --- ---
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837648799 9783839448793 Year: DOI: 10.14361/9783839448793 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104921
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-11-12 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Handbuch widmet sich erstmals systematisch und vergleichend der Frage, wie soziale Bewegungen aus einer poststrukturalistischen Perspektive analysiert werden können. Die Beiträge stellen verschiedene Ansätze vor und zeigen jeweils anhand eines Beispiels aus der Forschungspraxis, wie dieser Ansatz für die Analyse sozialer Bewegungen genutzt werden kann. Durch die Anwendung alternativer Methoden, die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis und eine gesellschaftstheoretische Perspektive werden auf diese Weise neue Einsichten in den Forschungsgegenstand »soziale Bewegungen« möglich.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (6)


License

CC by-nc-nd (5)

CC by-sa (1)


Language

german (6)


Year
From To Submit

2019 (2)

2016 (1)

2015 (1)

2014 (1)

2013 (1)