Search results: Found 58

Listing 1 - 10 of 58 << page
of 6
>>
Sort by
Big Brother

Authors: --- ---
Book Series: Masse und Medium ISBN: 9783839400630 Year: Pages: 264 DOI: 10.14361/9783839400630 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-01-23 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Big Brother kündigt die 'reality soap' als ein exemplarisches Unterhaltungsformat der Multimedialität an, das von der Faszination durch den Alltag zehrt. Wenn 'reality' zur 'soap' und 'soap' zur 'reality' wird, dann versagen die herkömmlichen Kategorien der Kulturkritik: Statt Flucht in Traumwelten bietet Big Brother den (eigenen) Alltag als Zufluchtsort an. Die hier versammelten Beiträge nehmen diese Provokation auf und erproben neue Perspektiven, um der Faszination durch Big Brother nachgehen zu können.

Unheimliche Inskriptionen

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839408339 Year: Pages: 384 DOI: 10.14361/9783839408339 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Horrorfilm lässt Erscheinungsformen des Körpers sichtbar werden, die in übrigen Diskursen meist ausgeschlossen oder verworfen werden. Diese genrespezifischen Strategien der Visualisierung zeigen ein »Unzeigbares«, das nicht nur zum abweichenden Gegenbild des Körpers, sondern auch zum Faszinosum und Spektakel erhoben wird. Die Studie deutet diese Körperbilder vor dem Hintergrund kultureller Konzeptionen des Körperlichen und erschließt die heterogenen und historischen Dimensionen, die sich in ihnen einzeichnen. Im Zentrum stehen dabei die Themenfelder Monstrosität, phantastische Krankheit und Tod.

Keywords

Horrorfilm --- Körper --- Tod --- Krankheit --- Monstrum --- Film --- Medienwissenschaft --- Body --- Media Studies

Architekturen in Zelluloid

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839406236 Year: Pages: 184 DOI: 10.14361/9783839406236 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Beim Thema Architektur und Film assoziiert man zunächst Kulissen oder Set Design, denkt an Filme wie »Metropolis« oder »Blade Runner«. Dieses Buch schlägt eine neue Sichtweise vor: Es zeigt auf, mit welchen Mitteln der Film Räume entwirft, Emotionen weckt und den Zuschauer in einen Illusionsraum eintauchen lässt. Dieses Wissen ist auch für die architektonische Raumgestaltung von großem Interesse. So werden filmische Raumkonzepte wie der Schnitt oder die Kadrierung aus Sicht der Architektur betrachtet und unter wahrnehmungstheoretischen Gesichtspunkten diskutiert. Theoretische Ansätze und exemplarische Untersuchungsbeispiele erzeugen dabei eine intermediale Schnittstelle, welche ein neues Verständnis für die Entstehung von Raumwirkungen schafft.

Perspektiven einer anderen Natur

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839402399 Year: Pages: 370 DOI: 10.14361/9783839402399 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit der Möglichkeit der Raffung und Dehnung von Zeit eröffnet der Film Einblicke in Dimensionen, die der Alltag verwehrt. Eine Pflanze erblüht in wenigen Momenten, unscheinbare Gesten werden auf Minutendauer gestreckt. Bewegungen und Abläufe erschließen sich durch diese zeitliche Perspektivierung neu. Sie können redigiert und überformt werden. Der Band zeichnet am Beispiel des dokumentarischen Films die historische Entwicklung dieser Verfahren nach und beschreibt - im Anschluss an Theorien Roman Ingardens, Walter Benjamins und Siegfried Kracauers - deren ästhetische Wirkung. Gezeigt wird, wie sich das Verständnis der Verfahren im Laufe der Filmgeschichte gewandelt hat. Behandelt werden unter anderem Werke und Positionen Eadweard Muybridges, Leni Riefenstahls, Godfrey Reggios und die Zeitrafferexperimente Alexander Kluges.

Kino der Lüge

Authors: ---
Book Series: Film ISBN: 9783839401804 Year: Pages: 196 DOI: 10.14361/9783839401804 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Das ist kein Blut, das ist nur rote Farbe« (Jean-Luc Godard). Das Kino ist eine Welt der Illusionen. Doch wann wird es zur Lüge? 24 mal pro Sekunde? Die Aufsatzsammlung spürt der Lüge im Kino anhand beispielhaft analysierter Filme verschiedener Genres nach. Die Filme Blow Up, Der Clou, Rashomon, Der Kontrakt des Zeichners, Das Leben ein Pfeifen, Schwarze Katze, weißer Kater sowie eXistenZ und Lost Highway werden in interkultureller Breite sowohl inhaltlich als auch medienreflexiv auf die Aspekte der Lüge, der Täuschung und der Manipulation hin untersucht. Die Beiträger arbeiten die Spannung der Lüge im Kino heraus: Es geht ihnen sowohl um das Lügen im Film als auch um das spezifisch ästhetische Lügen des Films.

Indischer Film

Authors: ---
Book Series: Medienumbrüche ISBN: 9783839401835 Year: Pages: 174 DOI: 10.14361/9783839401835 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:15
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Indien ist mit jährlich 800 Kinofilmen der größte Filmproduzent der Welt. Mehr als zehn Millionen Menschen tauchen dort täglich ins Dunkel der Vorführräume ein und verehren ihre Stars mitunter wie lebende Götter. Dieses Buch bietet einen Einstieg in die im Westen fast unbekannte Filmkultur des indischen Subkontinents. Es erklärt die Erzählweise und Stilistik der dortigen Leinwand-Epen und informiert über die gesellschaftlichen Hintergründe, die zu deren Verständnis unerlässlich sind. In ausführlichen Darstellungen werden einige der wichtigsten Filme der letzten fünfzig Jahre behandelt.

Keywords

Film --- Indien --- Medien --- Kultur --- Medienwissenschaft --- Media --- Culture --- Media Studies

Geste

Authors: --- ---
Book Series: Medienkulturanalyse ISBN: 9783839409183 Year: Pages: 300 DOI: 10.14361/9783839409183 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:15
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Geste macht den Körper - für sich und für andere - wahrnehmbar, ohne dass ein narrativer Zusammenhang bestehen muss. Sie ist eine direkte Adressierung, eine unmittelbare Theatralisierung des Körpers, ein Im-Medium-Sein. Kino und Tanz sind Künste, die von dieser pränarrativen Präsenz des Körpers und seiner Bewegung bestimmt sind. Die Beiträger_innen dieses Bandes gehen diesem Zusammenhang und der gegenseitigen Bezogenheit der Künste nach.

Keywords

Geste --- Tanz --- Film --- Körper --- Medienwissenschaft --- Dance --- Body --- Media Studies

Aggressive Medien

Author:
Book Series: Formationen der Mediennutzung ISBN: 9783839408834 Year: Pages: 340 DOI: 10.14361/9783839408834 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mediengewalt ist immer wieder ein Thema öffentlicher Debatten. Insbesondere nach spektakulären Amokläufen taucht regelmäßig die Frage auf, ob Medien ihre Nutzer zu Gewalttätern programmiert und so die Tat verursacht haben. Dabei ist der kausale Zusammenhang alles andere als geklärt: Obwohl die empirische Mediengewaltforschung mit großem Aufwand betrieben wird, hat sie bis heute keine konsensfähige Antwort gefunden. Diese Studie sucht keine weitere Lösung, sondern fragt, wie sich die Kausalformel »Mediengewalt« historisch herausgebildet hat und welcher Gewinn darin liegt, die Mediengewalt-Debatte beständig mit ungeklärtem Wissen zu versorgen.

Alien Gender

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839408056 Year: Pages: 314 DOI: 10.14361/9783839408056 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Ma'am Captain«, Action Girls und Dritte Geschlechter - die Studie beschäftigt sich mit der Inszenierung von Geschlecht in der populären Kultur am Beispiel von sechs Science-Fiction-Serien. Das hegemoniale Bild heldischer Männlichkeit wird nach wie vor reproduziert, gleichzeitig treten auch neue, weibliche Figurentypen auf. Anhand geschlechtsspezifisch kodierter Themen wie Macht, Autorität, Gewalt, Partnerschaft, Sexualität und Elternschaft werden die narrativen und visuellen Strategien der Geschlechterinszenierung beleuchtet. Die Methodik und die Ergebnisse der Studie sind gut auf die Analyse anderer Film- und Fernsehgenres übertragbar.

Transit Marseille

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839406991 Year: Pages: 328 DOI: 10.14361/9783839406991 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Marseille ist nicht nur Frankreichs älteste und größte Mittelmeermetropole. Neben Paris ist sie auch die bekannteste Filmstadt der Grande Nation. Es gibt eine Vielzahl von Produktionen, die hier angesiedelt sind, etwa John Frankenheimers »French Connection« mit Gene Hackman, Jacques Demys »Drei Karten für den 26.« mit Yves Montand oder die diversen Verfilmungen von Jean-Claude Izzos Kriminalromanen mit Richard Bohringer, Alain Delon und Marie Trintignant. Die Stadt, die als Film- und Kulturmetropole gerade in den letzten Jahren zunehmend von sich Reden gemacht hat, verfügt darüber hinaus über eine lange Tradition lokalen Filmschaffens, die eng mit den Namen Marcel Pagnol, Paul Carpita, René Allio und Robert Guédiguian verbunden ist. Dieses Buch, die erste deutschsprachige Einzelstudie über Frankreichs 'zweite Stadt', befasst sich insbesondere mit diesem Regionalkino, das sich gegenüber den oft klischeereichen B-Movies durch eine liebevolle und differenzierte Annäherung an die Metropole auszeichnet.

Listing 1 - 10 of 58 << page
of 6
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (58)


License

CC by-nc-nd (52)

CC by (3)

CC by-sa (2)

CC by-nc-sa (1)


Language

german (58)


Year
From To Submit

2020 (3)

2019 (4)

2018 (3)

2017 (5)

2016 (1)

2015 (1)

2009 (5)

2008 (8)

2007 (7)

2006 (6)

More...