Search results: Found 1

Listing 1 - 1 of 1
Sort by
Die Indigenenbewegung in Ecuador

Author:
Book Series: Global Studies ISBN: 9783837625707 9783839425701 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839425701 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103312
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Indigenenbewegung ist trotz ihrer enormen Diversität ein wichtiger sozialer Akteur in der ecuadorianischen Gesellschaft. Seit einer Sattelzeit zwischen Mitte der 1970er und Mitte der 1980er Jahre hat sie einen Diskurs herausgebildet, der identitäre mit klassistischen Positionen verbindet und um die politischen Begriffe indigene Nationalität, Territorialität, Plurinationalität, Interkulturalität und Gutes Leben herum aufgebaut ist. Philipp Altmann zeigt, wie sich dieser Diskurs gegen die koloniale Strukturierung der Gesellschaft und ihre Auswirkungen - wie etwa Diskriminierung und Ungleichheit - wendet und daher dekolonial zu verstehen ist.

Listing 1 - 1 of 1
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (1)


License

CC by-nc-nd (1)


Language

german (1)


Year
From To Submit

2013 (1)