Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Mündliches und schriftliches Handeln im Deutschunterricht

Authors: ---
Book Series: Positionen der Deutschdidaktik ISBN: 9783631661574 9783653057317 9783631692813 Year: DOI: 10.3726/978-3-653-05731-7 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group Grant: OGeSoMo
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band thematisiert die Ausbildung mündlicher und schriftlicher Themenentfaltungsmuster von Schülern im Deutschunterricht. Erzählungen, Beschreibungen, Instruktionen, Argumentationen und Berichte sind im kommunikativen Alltag einer Gesellschaft die Grundformen der thematischen Entfaltung komplexer sprachlicher Äußerungen. Sie werden sowohl schriftlich als auch mündlich realisiert. Im schulischen Deutschunterricht sind solche Themenentfaltungsmuster tradierte didaktische Gattungen des Aufsatzunterrichts und auch im Kompetenzbereich „Sprechen und Zuhören" soll die mündliche Realisierung dieser Muster vermittelt werden. Aber gelten für mündliches Berichten, Argumentieren, Instruieren usw. dieselben Anforderungen wie beim Schreiben? Oder muss man abhängig von der sprachmedialen Realisierung von verschiedenen Mustern mit gleichen Labels ausgehen? Die Beiträge dieses Bandes erkunden das Feld aus textlinguistischer und sprachdidaktischer Sicht neu.

Liebe und Macht in der deutsch-amerikanischen Sicherheitsbeziehung 2001-2003

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837635874 9783839435878 Year: DOI: 10.14361/9783839435878 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103367
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wieso wandelt sich Kooperation in Konflikt? Wie lässt sich der dynamische Wechsel in der deutsch-amerikanischen Sicherheitsstruktur in Afghanistan und im Irak erklären? Dieses Problem geht weit über den konkreten Gegenstand hinaus, berührt es doch auch grundlegende Fragen: etwa die nach der menschlichen Natur oder jene nach dem Verhältnis von Akteur und Struktur bzw. von Ideen und Materie. Auch die Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicher Analysen bedürfen einer Reflexion. Auf Basis des #on("i")#Critical Realism#off("i")# stellt sich Tim Griebel diesen Fragen und rekonstruiert die Dynamik von Liebe und Macht innerhalb einer historischen Sicherheitsstruktur mithilfe einer korpuslinguistischen kritisch-realistischen Diskursanalyse.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Peter Lang International Academic Publishing Group (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by-nc-nd (2)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2016 (2)