Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft: Interdisziplinäre Perspektiven

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783658144388 9783658144395 Year: Pages: 287 DOI: 10.1007/978-3-658-14439-5 Language: German
Publisher: Springer
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2017-03-13 12:29:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band vereint Beiträge aus dem Graduiertenkolleg „Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft“ an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Auf diese Weise wird der Begriff der Nachhaltigkeit aus verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen analysiert und in seinen Anwendungsbezügen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern vorgestellt. Die AutorInnen befassen sich mit dem Problem der Nachhaltigkeit bei Wasserbilanzen und Landnutzung ebenso wie mit Sustainable Finances, Wirtschaftskrisen und der Nachhaltigkeit sozialer Sicherungssysteme; Nachhaltigkeit wird mit Bezug auf Schöpfungsglaube, Gerechtigkeit und Lärmstressoren sowie auf Handlungskompetenz und Medienberichterstattung untersucht.​

Die Regierung der Gesundheit

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837636956 9783839436950 Year: Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103362
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Michel Foucault suchte bereits 1983 nach den Rationalitäten, die unseren gesundheitlichen Wahlentscheidungen zu Grunde liegen. Diese Frage stellt sich heute noch dringender, bedenkt man den neoliberalen Wandel von Gesundheitsdiskursen in den letzten Jahrzehnten. Diese Diskurse finden ihre Vorfahren in der religiösen und bürgerlichen Selbstpraxis sowie in der ärztlichen Praxis der Beratung und Überzeugung. Irene Poczka betrachtet diese als Regierungsweisen, die schließlich auch die politischen Techniken beeinflussten, mit denen die Gesundheit der Bevölkerungen reguliert werden sollte. Sie stellt fest: Im Europa des 19. Jahrhunderts lassen sich überall diskursive Fragmente einer Genealogie liberalen Regierens von Gesundheit ausmachen.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Springer (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by-nc (1)

CC by-nc-nd (1)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2017 (2)