Search results: Found 8

Listing 1 - 8 of 8
Sort by
Sprach-Spiel-Kunst. Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

Author:
Book Series: The Dynamics of Wordplay ISBN: 9783110586770 Year: Volume: 8 Pages: 339 DOI: 10.1515/9783110586770 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2018-12-19 16:52:49

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Was zeigen uns Wortspiele über das Funktionieren von Sprache und Kommunikation? Wie groß sind die kreativen Freiräume, die im Wortspiel genutzt werden – und wo gibt es Regeln und Grenzen des Spiels? Sprachspielerinnen und -spieler der Gegenwart präsentieren in Texten und Interviews ihre Gedanken zum kunstvollen Umgang mit Sprache und zu grundlegenden Eigenschaften des Spiels mit Wörtern und Sprache. Beiträge aus Bereichen wie Literatur, Film, Kabarett und Poetry Slam werden ergänzt durch Kurzbeiträge aus der Wissenschaft, die unterschiedliche Perspektiven der Analyse von Wortspielen aufzeigen. Der Band greift damit theoretische Fragen auf, die in den anderen Bänden der Buchreihe The Dynamics of Wordplay erörtert werden. Im Rahmen der Brückenschläge zwischen Wissenschaft und Praxis ergeben sich vielfältige Querverbindungen, und es zeigen sich übereinstimmende Beobachtungen wie auch sich wechselseitig ergänzende Perspektiven auf das Wortspiel in seiner Vielseitigkeit und Komplexität.

Vernakuläre Wissenschaftskommunikation. Beiträge zur Entstehung und Frühgeschichte der modernen deutschen Wissenschaftssprachen

Authors: ---
Book Series: Lingua Academica ISBN: 9783110476958 Year: Volume: 1 Pages: 513 DOI: 10.1515/9783110476958 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2018-12-19 16:52:49
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Geschichte des Deutschen als Wissenschaftssprache hat sich in den letzten Jahren zu einem fruchtbaren Forschungsfeld im Schnittbereich literatur- und kulturwissenschaftlicher, wissenschafts- und universitätsgeschichtlicher sowie nicht zuletzt sprachhistorischer Zugänge entwickelt. Der vorliegende Band führt diese Ansätze erstmalig zusammen und legt den Grundstein für ein zukünftiges gemeinsames Forschungsprofil.

Schweizerdeutsch und Sprachbewusstsein. Zur Konsolidierung der Deutschschweizer Diglossie im 19. Jahrhundert

Author:
Book Series: Reihe Germanistische Linguistik ISSN: 0344-6778 ISBN: 9783110610314 Year: Volume: 316 Pages: 448,00 DOI: 10.1515/9783110610314 Language: German
Publisher: De Gruyter
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-06-27 13:08:38
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Little is known about the conditions that led to German-Swiss diglossia. Based on public discourse about Swiss German, the study shows that with respect to the history of language awareness, today’s typical bilingualism in Swiss German and standard German became consolidated in the 19th century in close relation to societal processes. The study is a major contribution to the linguistic history of German-speaking Switzerland.

Kompetenzen in DaF/DaZ

Authors: --- --- --- --- et al.
Book Series: DaF/DaZ in Forschung und Lehre ISBN: 9783732906161 9783732993789 9783732993796 Year: Pages: 200 Language: German
Publisher: Frank & Timme
Subject: Education --- Linguistics --- History of arts
Added to DOAB on : 2019-11-05 11:21:15
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Competence orientation opens up always new perspectives for teaching German as an Foreign and as a second language (DaF/DaZ) . The current tendencies of competence orientation presented here are include: - Specialist language skills in the fields of theology and medicine, - the expertise of teachers in relation to learning styles, Grammar and Intercultural Competence as well as - two contrasting analyses of the speech act of the written complaint and oral criticism. Without exception, the authors are enthusiastic and inspiring Teachers who are at the same time committed and open to new challenges, going the extra mile in research. The result of this close interaction of theory and practice are research results with direct application orientation. This is the claim of the series "DaF/DaZ in research and teaching". Christina Maria Ersch has studied German and Scandinavian Studies in Göttingen and German as a foreign language in Mainz, where she works as an academic employee. She has been teaching for several years DaF, is a certified telc examiner and teaches professional training courses on neurodidactics and action-oriented learning. Her research interests include the general didactics with focus on practical competence orientation and the intercultural communication. Die Kompetenzorientierung eröffnet gerade für das Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) immer wieder neue Perspektiven für die Lehre. Die hier vorgestellten aktuellen Tendenzen der Kompetenzorientierung umfassen: • fachspezifische Sprachkompetenzen für die Bereiche Theologie und Medizin, • die Fachkompetenzen von Lehrkräften in Bezug auf Lernstile, Grammatik und Interkulturelle Kompetenz sowie • zwei kontrastive Analysen des Sprechaktes der schriftlichen Beschwerde und der mündlichen Kritikäußerung. Die Autorinnen sind ohne Ausnahme begeisterte und begeisternde Lehrkräfte und Dozentinnen, die gleichzeitig engagiert und offen neue Wege in der Forschung gehen. Das Ergebnis dieser engen Verzahnung von Theorie und Praxis sind Forschungsergebnisse mit direkter Anwendungsorientierung. Das ist der Anspruch der Reihe DaF/DaZ in Forschung und Lehre. Christina Maria Ersch hat Germanistik und Skandinavistik in Göttingen und Deutsch als Fremdsprache in Mainz studiert, wo sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig ist. Sie unterrichtet seit mehreren Jahren DaF, ist zertifizierte telc-Prüferin und leitet Weiterbildungskurse zu Neurodidaktik und Handlungsorientiertem Lernen. Ihre Forschungsinteressen liegen u. a. in der allgemeinen Didaktik mit Fokus auf praktischer Kompetenzorientierung und der interkulturellen Kommunikation.

Die Lehnwörter im Wortschatz der spätbyzantinischen historiographischen Literatur

Author:
Book Series: Byzantinisches Archiv ISSN: 1864-9785 ISBN: 9783110587678 Year: Volume: 34 Pages: 286 DOI: 10.1515/9783110587678 Language: German, Ancient Greek
Publisher: De Gruyter
Subject: History
Added to DOAB on : 2018-12-19 16:52:49
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This volume examines the loanwords found in 18 late-Byzantine histories and chronicles. In order to analyze the lexical interferences in the lexicon of late-Byzantine historical literature, all words were included (except place names and proper names) that substantiate language contact. The editors place special emphasis on the sociolinguistic context in which the loanwords were used.

Wissenschaftliches Schreiben interkulturell: Kontrastive Perspektiven

Authors: ---
ISBN: 9783631770702 9783631776322 9783631776339 Year: DOI: 10.3726/b15009 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group Grant: Knowledge Unlatched - 103687
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-02-26 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wissenschaftliche Texte sind durch unterschiedliche Bildungstraditionen und Schreibkulturen geprägt, die sich unter anderem in verschiedenen Schreibkonventionen und Formulierungsroutinen ausdrücken. Die Beiträge in diesem Band zeigen anhand detaillierter empirischer Analysen von Texten, die Wissenschaftler und Studierende verfasst haben, Merkmale und Unterschiede verschiedener Wissenschaftssprachen auf. Sie machen auf die Hürden und Schwierigkeiten aufmerksam, denen Studierende beim Verfassen von Arbeiten in der Fremdsprache Deutsch begegnen, woraus sich didaktische Implikationen ergeben. Berücksichtigt werden bislang teilweise weniger beachtete Herkunftssprachen wie das Polnische, Russische, Italienische und Chinesische.

Österreichisches Deutsch macht Schule

Authors: ---
ISBN: 9783205208884 Year: Pages: 266 Language: German
Publisher: Böhlau Grant: Austrian Science Fund - PUB 579
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-09-27 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The book at hand deals with the topics of language-internal multilingualism and linguistic variation, pluricentricity and Austrian German in the realm of school and education in Austria. A large empirical survey among teachers and students focused on the conceptualization of German in Austria, the attitudes towards the standard varieties of German, norm concepts and teachers` correction practice, and language use in German lessons.

Die Fabrikation von Kreativität

Author:
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783839449929 9783837649925 Year: Pages: 248 DOI: 10.14361/9783839449929 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-12-10 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How is creativity created in fashion? Judith Nyfeler examines the actors involved along with their specific organizational methods (routines, technologies, projects, cooperations) and linguistic expressions (narratives, shows, storytelling). It turns out that instead of constantly renewing, variants are formed, whereby the formal facade of creativity and the operative activities of production are organizationally resolved from each other. The formation of variants is enhanced by language elements, which are always worked on, which in turn represents the basis for change as well as stability in fashion.

Listing 1 - 8 of 8
Sort by
Narrow your search

Publisher

De Gruyter (4)

Böhlau (1)

Frank & Timme (1)

Peter Lang International Academic Publishing Group (1)

transcript Verlag (1)


License

CC by (4)

CC by-nc-nd (3)

unknown (1)


Language

german (8)

ancient (1)

greek (1)


Year
From To Submit

2019 (8)