Search results: Found 20

Listing 1 - 10 of 20 << page
of 2
>>
Sort by
Inkludierte Exkludierte - Studentische Verhandlungsweisen von Rassismus und Rassismuserfahrungen

Author:
ISBN: 9783863953676 Year: DOI: 10.17875/gup2019-1134 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-04-07 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Racism as a historically grown power relation varies in its complex configurations, depending on social-political as well as local-historical contexts. This study examines how students deal with racism, with a particular focus on the contexts and institutions of academia. Due to the adaptive potential of current forms of racism, paradox spheres (of negotiation) open up to those affected by it: On the one hand, as academics, they are included, however, in a limited way, while on the other hand they remain excluded due to their ongoing experiences of being othered. The analyses show that the social and institutional handling of racism and experiences of racism are mostly tabooed or de-thematized. These structural circumstances fundamentally affect the students’ handling of racism.

Keywords

racism --- students --- academia

Politik der Differenzen

Author:
ISBN: 9783847421504 Year: Pages: 468 Seiten Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich Grant: Austrian Science Fund - PUB 521
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:18

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The author analyses practices and debates in feminist activism in Vienna with regards to issues of migration and ethnicisation, racism and anti-racism. Taking into account developments from the 1980s to the 2010s the book uncovers how white feminist activists (de-)construct powerful ethnicized differences in their ‚doings‘ and ‚sayings‘. It also draws critical attention to the ways in which white activists constructed their own political identities through engagements with ‚other‘ women.

Gegenwärtiger Rassismus in Deutschland - Zwischen Biologie und kultureller Identität

Author:
ISBN: 9783863951931 Year: DOI: 10.17875/gup2015-790 Language: German
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2016-06-21 11:01:42
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Kaum ein anderes Thema polarisierte die bundesrepublikanische Öffentlichkeit in den vergangenen Jahren so nachhaltig wie die Veröffentlichung der tendenziell rassistischen Theoreme Thilo Sarrazins im Sommer 2010. Rassistische Ressentiments zeigten sich hier wieder als in vielen Teilen der deutschen Gesellschaft etabliert und debattiert, wie der Verkaufserfolg von Sarrazins Bestseller „Deutschland schafft sich ab“ demonstriert. Die vorliegende Arbeit fokussiert dieses gegenwärtige, insbesondere biologisch-genetische Rassismusphänomen in der bundesrepublikanischen Gesellschaft im Zeitraum von 2007 bis 2013. Sie analysiert die Verbreitung, die Entstehungsbedingungen sowie die naturwissenschaftliche Realität biologistischer, rassistischer Argumentationen in Deutschland. Hierfür nutzt diese Arbeit einen kombinierten Forschungsansatz von Sozial- und Naturwissenschaften, um das gegenwärtige Rassismusphänomen sowohl aus sozialwissenschaftlicher als auch aus biologischer Perspektive zu analysieren und zu beurteilen.

Kritik und Leidenschaft

Authors: ---
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837615906 9783839415900 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839415900 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103243
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wer sich gegenwärtig politischen Ideen in kritischer Absicht stellt, ist mit diversen Problemen konfrontiert, von denen dieser Band einige fokussiert. Ein Teil der Beiträge analysiert die populistische Berufung auf das "Volk" und die "kleinen Leute", während andere Texte rechtsextremistische Strömungen in den Mittelpunkt der Betrachtung stellen - untersucht unter anderem am Beispiel rechter Fußballszenen. Unterschiedliche Perspektiven auf die Krise und Zukunft der Demokratie bilden einen weiteren Schwerpunkt des Buches, das mit Beiträgen zu den Möglichkeiten ideologiekritischer Ansätze und zur Aktualität von Gesellschaftskritik schließt. (unter Mitarbeit von Julia Schmidt)

Neue alte Rassismen?

Authors: ---
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783837623642 9783839423646 Year: DOI: 10.14361/9783839423646 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103333
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Europa nach 1989 ist geprägt von neuen Mustern der kulturellen und ethnischen Exklusion sowie des Rechtsextremismus: Neue Konstellationen von (Alltags-)Rassismen sind die Folge der politischen und gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 20 Jahre - etwa des Zerfalls der Sowjetunion und des Ostblocks, der Erweiterung der Europäischen Union und der Migration vom Osten und Süden nach Westen und Norden. In diesem Buch werden interdisziplinäre Zugänge zur Rassismusforschung, einzelne Fallstudien (vor allem aus Deutschland und dem östlichen Europa) sowie praktische Beispiele aus der Rassismusprävention vereint, die den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen Rechnung tragen.

Unzeitgemäße Utopien

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839404966 9783899424966 Year: Pages: 304 DOI: 10.14361/9783839404966 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:19
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der vorliegenden Untersuchung werden Migrantinnen nach ihren Utopien befragt, ihren »kleinen Träumen« und »großen Sehnsüchten« nachgespürt. Dabei gelingt es, die enge Verflochtenheit zwischen utopischem Denken und migrantischen Praxen herauszuarbeiten und Migrantinnen als kritisch-politische Mitglieder einer demokratischen Gesellschaft darzustellen. Die utopischen Beiträge erscheinen ungetrübt als paradox, naiv und gleichzeitig politisch radikal, strategisch durchdacht. Einseitige Forschungsperspektiven, die Migrantinnen entweder zu »Heldinnen« verklären oder sie in der Rolle als »Opfer« festzurren, werden hier gleichzeitig problematisiert und irritiert.

Dezentrierte Positionierung

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839404096 9783899424096 Year: Pages: 122 DOI: 10.14361/9783839404096 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:19
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der britische Kulturtheoretiker Stuart Hall wird seit einem Jahrzehnt zunehmend auch in den hiesigen Debatten über kulturelle Identität (in) der Einwanderungsgesellschaft zitiert. Mit diesem Buch liegt erstmals eine ausführliche und kritische deutschsprachige Auseinandersetzung vor. Halls spannungsvolle Gratwanderung zwischen Antirassismus und Multikulturalismus wird aus verstreuten Aufsätzen, Vorträgen und Interviews herausgearbeitet und in ihren Kontext zu Dekonstruktion, postkolonialer Theorie und historischer Konjunktur gestellt. Warum ist die Frage der Identität nie endgültig zu beantworten? Wie kann dennoch identitätsstiftende Praxis aussehen?

Kosmopolitische Pioniere

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839441336 9783837641332 Year: Pages: 322 DOI: 10.14361/9783839441336 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History --- Migration
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How do members of the »second generation« in the post-colonial era develop their own life plans between racism, exoticism and diaspora?

Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert

Author:
Book Series: Postcolonial Studies ISBN: 9783839444108 9783837644104 Year: Pages: 370 DOI: 10.14361/9783839444108 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: History --- Migration
Added to DOAB on : 2019-05-01 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

National identity and patriarchal gender roles – in what ways are both intertwined with »colonization«? An examination that takes Switzerland as an example.

Entfremdete Körper

Author:
Book Series: Postcolonial Studies ISBN: 9783839411513 9783837611519 Year: Pages: 252 DOI: 10.14361/9783839411513 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General)
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:14
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der wissenschaftliche Rassismus untermauerte seine Theorien durch eine ungeheure Knochensammlung, deren Beschaffung im 19. Jahrhundert eine regelrechte Skelettomanie auslöste. Die Jagd nach den Gebeinen der anderen missachtete jede Pietät. Sie störte die Totenruhe, raubte Leichen und schändete die Körper Verstorbener, deren Überreste zur Konstruktion typischer Rassenkörper dienten. Sie sollten Devianz gegenüber der weißen Norm demonstrieren - ihre öffentliche Zurschaustellung visualisierte und popularisierte die Rassentheorien und erlaubte den Betrachtern die Akkumulation rassistischen symbolischen Kapitals. Die Beiträge des Bandes untersuchen diesen Prozess an den Beispielen von Angelo Soliman, Sarah Baartman, El Negro und Truganini.

Listing 1 - 10 of 20 << page
of 2
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (16)

Universitätsverlag Göttingen (2)

Böhlau (1)

Verlag Barbara Budrich (1)


License

CC by-nc-nd (14)

CC by-sa (3)

CC by (2)

Verlag Barbara Budrich (1)


Language

german (20)


Year
From To Submit

2020 (1)

2019 (5)

2018 (2)

2017 (1)

2016 (2)

2015 (2)

2011 (1)

2009 (1)

2007 (3)

2006 (1)

More...