Search results: Found 25

Listing 11 - 20 of 25 << page
of 3
>>
Sort by
Ovladenie vremenem

Author:
Book Series: Specimina philologiae Slavicae ISBN: 9783876902319 Year: Pages: 127 DOI: 10.3726/b12081 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die 1972 von den Frankfurter Slavisten Olexa Horbatsch und Gerd Freidhof begründete Reihe Specimina philologiae Slavicae wird heute von Holger Kuße (Dresden), Peter Kosta (Potsdam), Beatrix Kreß (Hildesheim), Franz Schindler (Gießen), Barbara Sonnenhauser (Zürich) und Nadine Thielemann (Wien) herausgeben. In der Reihe erscheinen Monographien, Sammelbände und Lehrbücher zu allen Gebieten der Slavistik, der Sprach-, der Literatur- und der Kulturwissenschaft. In der Sprachwissenschaft erscheinen sowohl sprachhistorische als auch innovative Arbeiten zur Pragmatik und Semantik, zu slavischen Kleinsprachen und zur Diskurslinguistik. In der Literatur- und Kulturwissenschaft gehört zu den besonderen Interessensgebieten die Russische Philosophie.

Literarische Bildung in der heutigen Mediengesellschaft

Author:
Book Series: Siegener Schriften zur Kanonforschung ISBN: 9783631589540 Year: Pages: 406 DOI: 10.3726/b14901 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Education --- Information theory --- Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Studie erforscht mit kultursoziologischen Methoden (narrativ-problemorientierte Interviews, Deutungsmusteranalysen) den Stellenwert der literarischen Bildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Hochkulturschemas, deren literarische Sozialisation durch die Präsenz von AV-Medien und Computer geprägt ist. Damit soll Wissen über den kulturellen und medialen Wandel bereitgestellt werden. Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt auf dem Begriff der literarischen Bildung, daher sind die Ergebnisse insbesondere relevant für die Bildungsforschung, die Literaturdidaktik, die Pädagogik und die Lese- und Biographieforschung.

PISA 2018

Authors: --- --- ---
ISBN: 9783830941002 Year: Pages: 266 DOI: 10.31244/9783830991007 Language: german
Publisher: Waxmann Verlag
Subject: Education --- Psychology
Added to DOAB on : 2020-05-19 16:39:14
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit der PISA-Studie werden grundlegende Kompetenzen von Fünfzehnjährigen gegen Ende der Pflichtschulzeit erfasst. Ziel ist es, Aussagen darüber zu treffen, wie gut die Jugendlichen auf eine erfolgreiche Teilhabe an der modernen Gesellschaft vorbereitet sind. Die Ergebnisse der PISA-Studie ermöglichen alle drei Jahre den internationalen Vergleich von Kompetenzen Fünfzehnjähriger in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen und damit Aussagen über die Wirksamkeit von Bildungssystemen. Der nationale Berichtsband stellt die Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler in Deutschland aus der PISA-Studie 2018 vor und setzt sie in Relation zu den Ergebnissen in anderen Staaten. Der Schwerpunkt der Erhebungen und Auswertungen liegt dabei auf der Lesekompetenz.Die Rahmenkonzeption der Lesekompetenz wurde für die PISA-Studie 2018 im Vergleich zu den vorigen Runden einer Revision unterzogen und berücksichtigt nun die sich verändernde Lesepraxis, die mit der Nutzung digitaler Medien einhergeht. Es werden leistungsbezogene Variablen genauso wie motivationale Orientierungen, Einstellungen und Verhalten erfasst, die für die Lesekompetenz wichtig sein können. Daneben wird der Beitrag der sozialen Herkunft und des Zuwanderungshintergrunds für die Lesekompetenzen untersucht. Darüber hinaus werden die Kompetenzen der Jugendlichen in der Mathematik und den Naturwissenschaften vorgestellt und diskutiert.

PISA 2015

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783830935551 Year: Pages: 506 Language: german
Publisher: Waxmann Verlag
Subject: Education --- Psychology
Added to DOAB on : 2020-11-16 10:25:16
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Alle drei Jahre testet PISA den Stand der Grundbildung fünfzehnjähriger Jugendlicher in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen und untersucht so Stärken und Schwächen von Bildungssystemen im Vergleich der OECD-Staaten. Zentral ist dabei die Frage, inwieweit es den teilnehmenden Staaten gelingt, die Schülerinnen und Schüler während der Schulpflicht auf ihre weiteren Bildungs- und Berufswege vorzubereiten. Der nationale Berichtsband stellt die Ergebnisse aus PISA 2015 vor, die von den Schülerinnen und Schülern in Deutschland erreicht wurden, und setzt sie in Relation zu den Ergebnissen in anderen OECD-Staaten. Der Schwerpunkt der Erhebungen und Auswertungen liegt dabei auf den Naturwissenschaften. PISA 2015 bildet als sechste Erhebungsrunde des Programme for International Student Assessment der OECD zugleich den Abschluss des zweiten Zyklus der Studie und den Beginn der computerbasierten Testung. Unter Beibehaltung wesentlicher Standards der Datenerhebung und -auswertung wurden in PISA 2015 mit dem Erhebungsmodus am Computer, einem differenzierteren Skalierungsmodell und einem erweiterten Testdesign mehrere Neuerungen eingeführt. Sie tragen Veränderungen in der Lern- und Lebenswelt Rechnung und werden die Aussagekraft der PISA-Studien auf lange Sicht verbessern. Mit Blick auf diese Balance zwischen Kontinuität und Innovation werden die Befunde aus PISA 2015 in diesem Band eingeordnet und diskutiert.

Conflict, Security and the Reshaping of Society

Authors: ---
Book Series: Routledge Studies in Liberty and Security ISBN: 9780415570343 Year: Pages: 230 DOI: 10.4324/9780203846315 Language: English
Publisher: Taylor & Francis Grant: OAPEN-UK
Subject: Sociology --- Political Science --- Philosophy --- History
Added to DOAB on : 2011-11-04 00:00:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This book is an examination of the effect of contemporary wars (such as the 'War on Terror') on civil life at a global level. Contemporary literature on war is mainly devoted to recent changes in the theory and practice of warfare, particular those in which terrorists or insurgents are involved (for example, the 'revolution in military affairs', 'small wars', and so on). On the other hand, today's research on security is focused, among other themes, on the effects of the war on terrorism, and on civil liberties and social control. This volume connects these two fields of research, showing how 'war' and 'security' tend to exchange targets and forms of action as well as personnel (for instance, the spreading use of private contractors in wars and of military experts in the 'struggle for security') in modern society. This shows how, contrary to Clausewitz's belief war should be conceived of as a "continuation of politics by other means", the opposite statement is also true: that politics, insofar as it concerns security, can be defined as the 'continuation of war by other means'. This book will be of much interest to students of critical security studies, war and conflict studies, terrorism studies, sociology and IR in general. Salvatore Palidda is Professor of Sociology in the Faculty of Education at the University of Genoa. Alessandro Dal Lago is Professor of Sociology of Culture and Communication at the University of Genoa. Introduction Alessandro Dal Lago and Salvatore Palidda Part 1: The Constituent Role of Armed Conflicts 1. Fields Without Honour: Contemporary War as Global Enforcement Alessandro Dal Lago 2. The Barbarization of the Peace: The Neo-Conservative Transformation of War and Perspectives Alain Joxe 3. Norm/Exception: Exceptionalism and Governmental Prospects Roberto Ciccarelli 4. Reversing Clausewitz? War and politics in French Philosophy: Michel Foucault, Deleuze-Guattari and Raymond Aron Massimiliano Guareschi 5. Global War and Technoscience Luca Guzzetti Part 2: Securisation 6. September 14, 2001: The Regression to the Habitus Didier Bigo 7. Revolution in Police Affairs Salvatore Palidda 8. Surveillance: From Resistance to Support Eric Heilmann 9. Enemies, Not Criminals: The Law and Courts Against Global Terrorism Gabriella Petti Part 3: The Reshaping of Global Society 10. Media at War Marcello Maneri 11. Global Bureaucracy: Irresponsible But Not Indifferent Mariella Pandolfi and Laurence Mcfall 12. The Space of Camps: Towards a Genealogy of Places of Internment in the Present Federico Rahola

Mykola Chvyl'ovyj. Eine Studie zu Leben und Werk

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876907369 Year: Pages: 244 DOI: 10.3726/b12616 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In the present study the first chapter deals with the biography of Chvyl'ovyj's open and controversially discussed questions. Against this background, a biographical sketch of its own arises through the critical comparison of previously published biographical material. The following chapter on Chvyl'ovyj's journalism will be preceded by an outline of literary politics in Ukraine in the 1920s. This section, which is supplemented with corresponding passages in the biography, presents in a cross-section the representatives and programs of the Ukrainian literary associations and the course of the literary discussion, with emphasis on Chvyl'ovyj's activities. This background is crucial for the understanding of Chvyl'ovyj's journalism, which is also examined in the third chapter from the perspective of Spengler reception.

Lev L. Kobylinskij-Éllis: Vom Symbolismus zur ars sacra

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876906515 Year: Pages: 299 DOI: 10.3726/b12552 Language: Russian
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The present work represents the attempt of a scientific-critical study of the life and work of Lev L'vovič Kobylinskij-Éllis (1879-1947) in order to fill a gap in the study of Russian symbolism. The present study should answer the following questions: Is Éllis rightly forgotten? Has he made a contribution to Russian symbolism through his work? Was his work important at the time? Is it of interest today only as a witness of the past or as a personal testimony? Do the works of his second creative period contain important innovations worth examining?

Diminutive im polnisch-deutschen Uebersetzungsvergleich

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876905808 Year: Pages: 331 DOI: 10.3726/b12408 Language: Polish
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:43
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In welcher Weise und warum bei der Übersetzung des Textes einer Sprache in eine andere Irritationen auftreten können, soll, am Beispiel des Sprachenpaares Polnisch-Deutsch vorgeführt, Gegenstand der Untersuchung sein.

Die Wirkung von Private Equity auf das Wachstum und die Internationalisierung

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631637975 Year: Pages: 427 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Private Equity-Investoren gehören zu den wohl umstrittensten Akteuren des modernen Wirtschaftslebens. Während die populärwissenschaftliche «Heuschreckendebatte» immer noch zu keinem Ergebnis gekommen ist, hat Private Equity in der Wirtschaftspraxis einen beispiellosen Boom erlebt, der erst durch die Finanzkrise ein vorläufiges Ende gefunden hat. In der Studie wird der Wachstums- und Internationalisierungsbeitrag von Private Equity-Investoren unter Zuhilfenahme qualitativer und quantitativer Methoden kritisch untersucht. Nach einer umfassenden Literaturanalyse führt der Autor eine quantitative Impact-Analyse im österreichischen Markt durch. In einer qualitativen Befragung der Portfoliounternehmen zum Wertschöpfungsbeitrag von Private Equity-Investoren werden anschließend die konkreten Impact-Treiber identifiziert und analysiert.

PISA 2015 Skalenhandbuch

Authors: --- --- --- --- et al.
ISBN: 9783830940326 Year: Pages: 364 Language: german
Publisher: Waxmann Verlag
Subject: Education --- Psychology
Added to DOAB on : 2020-11-11 14:51:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Skalenhandbuch für das Programme for International Student Assessment (PISA) 2015 umfasst die Dokumentation aller Instrumente, die in der Studie im Jahre 2015 in Deutschland eingesetzt wurden. Neben den Fragen – den sogenannten Items – des Schülerfragebogens, des Elternfragebogens, des Lehrerfragebogens sowie des Schulleiterfragebogens werden die mittleren (internationalen und nationalen) Lösungshäufigkeiten der verwendeten Testaufgaben für die Domänen Naturwissenschaften, Lesen und Mathematik aufgelistet. In der Erhebung 2015 bildete die Domäne Naturwissenschaften zum zweiten Mal die Hauptdomäne. Es werden sowohl die internationalen Fragen als auch Fragen abgebildet, welche nur in Deutschland erhoben worden sind.

Listing 11 - 20 of 25 << page
of 3
>>
Sort by