Search results: Found 93

Listing 11 - 20 of 93 << page
of 10
>>
Sort by
Die Gewerbeschule des Großherzogtums Baden als frühes Modell einer Teilzeitschule im dual-alternierenden System : Einfluss der Polytechnischen Schule Karlsruhe auf die Entwicklung der badischen Gewerbeschule ; Anstöße zur Beseitigung aktueller Defizite in der deutschen Berufsausbildung in Anlehnung an Empfehlungen der Europäischen Kommission

Author:
Book Series: Reihe Materialien zur Berufs- und Arbeitspädagogik der Projektgruppe Vergleichende Berufspädagogik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ISSN: 01774018 ISBN: 9783866446472 Year: Volume: 15 Pages: XVIII, 321 p. DOI: 10.5445/KSP/1000022298 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Education
Added to DOAB on : 2016-08-11 12:46:27
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In Baden wurden 1834 Gewerbeschulen gegründet, um die Handwerkslehre durch Teilzeitunterricht zu fördern. Die 1825 eingerichtete Polytechnische Schule Karlsruhe unterstützte die Gewerbeschulen durch Entwicklung von Lehrplänen und Lehrmitteln, Fachaufsicht sowie Lehrerbildung. Die EU empfahl 1979 ein mit dem badischen Modell übereinstimmendes duales System, wobei die Teilzeitschule die systematische Unterweisung übernimmt. Die Studie zeigt den Reformbedarf in der deutschen Berufsbildung auf.

Ohne Abschluss in die Bildungsgesellschaft

Author:
ISBN: 9783866498266 9783847400080 Year: Pages: 354 DOI: 10.3224/93809407 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Education is and will probably remain the all-dominant topic of the 21st century. The consequences of a lack of or exclusion from education must be correspondingly dramatic. In the economic and sociological labour market literature, the same dominant explanatory pattern, the displacement mechanism, can now be found for the increasing disadvantage of low-skilled persons: the low-skilled are "displaced" by the better-skilled. In contrast to the theoretical considerations and empirical analyses in this book, the significance of processes of increasing discreditation, social impoverishment and stigmatization is worked out and emphasized - it is therefore more a matter of social inequality than of "displacement".

Mehrdimensionale Bildung im Kontext Kommunaler Bildungslandschaften

Author:
Book Series: Erziehungswissenschaft ISBN: 9783863881184 9783940755438 Year: Pages: 233 DOI: 10.3224/94075543 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The book reflects the productive approaches of multidimensional educational concepts in the redesign of municipal educational landscapes against the background of expanded educational concepts and the current educational discourse in Germany. In addition, the educational policy orientation of child and youth welfare is discussed as an ambivalent guiding norm and the various approaches to cooperation between youth welfare and schools and full-time education are presented.

Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen

Authors: --- ---
ISBN: 9783847421740 9783847412014 Year: DOI: 10.3224/84742174 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich Grant: Knowledge Unlatched - 104838
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-07-03 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band widmet sich der Reflexion ausgewählter Aspekte von Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen. Die Beiträge untersuchen die Transformationsprozesse der Bildung für den globalen Süden sowie Europas Rolle im Kontext dieser Entwicklungen. Zudem zeigen sie, dass die globalen Herausforderungen nicht nur die Frage nach Normen und Werten für Bildung und Erziehung aufwerfen, sondern auch die nach der Veränderung der Erziehungswissenschaft selbst.

Wissen und Begründen

Author:
ISBN: 9783748903383 Year: Pages: 170 DOI: https://doi.org/10.5771/9783748903383 Language: German
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-12-17 09:48:47
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Evidenz ist in der Wissensgesellschaft zu einer zentralen Ressource geworden. Gleichzeitig sind Aushandlungen um die Gültigkeit von Wissen ein im Laufe des 20. Jahrhunderts politisch brisanter werdendes Phänomen, das multiple Bereiche der Wissenschaft, der Technik, der Politik, der Medizin und der Gesellschaft prägt. Nicht erst die Diagnose eines „postfaktischen Zeitalters“ zeigt: Wissen wird in modernen Gesellschaften nicht per se akzeptiert, sondern Wissensakteure und -akteurinnen müssen überzeugen, um ihren Befunden Evidenz zu verleihen. Doch welche Praktiken wenden sie dazu an, wie wird die Gültigkeit von Wissen in verschiedenen Öffentlichkeiten ausgehandelt? Der Sammelband untersucht diese hier als Evidenzpraktiken verstandenen Dynamiken in interdisziplinärer Perspektive. Die Autoren und Autorinnen widmen sich dazu Beispielen aus der Medizin-, Kommunikations-, Wirtschafts-, Wissenschafts-, Technik- und Umweltweltforschung und sie verbinden dabei die Analyse der jüngsten Geschichte mit aktuellen Phänomenen. Mit Beiträgen von Helena Bilandzic, Tommaso Bruni, Sarah Ehlers, Stefan Esselborn, Sascha Dickel, Kay Felder, Mariacarla Gadebusch Bondio, Christine Haßauer, Susanne Kinnebrock, Magdalena Klingler, Emilia Lehmann, Sabine Maasen, Ruth Müller, Jutta Roosen, Helmuth Trischler, Andreas Wenninger, Fabienne Will, Karin ZachmannEvidence has become a key resource within our knowledge society. At the same time, during the course of the 20th century, negotiations on the validity of knowledge became a political and controversial phenomenon which has since shaped the multiple fields of science, technology, politics, medicine and society. As the diagnosis of a ‘post-factual age’ makes clear: knowledge will not be accepted in modern society per se; instead knowledge operators have to satisfy demands to give validity to their findings. But which practices should they apply for this purpose? How is the validity of knowledge negotiated in different public spheres? Using an interdisciplinary perspective, this anthology examines the dynamics of evidence practices. The authors cover examples from research in the fields of medicine, communication, the economy, science, technology and environmental studies. At the same time, they connect analysis from recent history with current phenomena. With contributions by Helena Bilandzic, Tommaso Bruni, Sarah Ehlers, Stefan Esselborn, Sascha Dickel, Kay Felder, Mariacarla Gadebusch Bondio, Christine Haßauer, Susanne Kinnebrock, Magdalena Klingler, Emilia Lehmann, Sabine Maasen, Ruth Müller, Jutta Roosen, Helmuth Trischler, Andreas Wenninger, Fabienne Will, Karin Zachmann

Schnittstelle Kunst - Vermittlung

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839407325 9783899427325 Year: Pages: 390 DOI: 10.14361/9783839407325 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sieben Kunstschulen in Niedersachsen führten in den Jahren 2005 und 2006 Projekte entlang der Schnittstelle von Kunstproduktion und Bildungsarbeit durch. Dabei setzten sie sich mit Strategien der Gegenwartskunst auseinander, die auf Prozess, Kooperation und Intervention basieren. Das Buch bietet eine Reflexion und Theoretisierung dieser Projekterfahrungen und zeigt sowohl die Probleme als auch die Potenziale der Arbeit im Zwischenraum von Kunst und Bildung auf. Es möchte neue Impulse für die Kunstvermittlung geben, zu eigenen Experimenten und zum Weiterdenken anregen. Der partizipativ angelegte Forschungsprozess belegt, dass es möglich ist, die Komplexität der Prozesse in solchen Projekten zu analysieren und zu beschreiben und dabei die Beteiligung der Akteure und Akteurinnen als konstitutiv für den Erkenntnisprozess zu verstehen.

Bildung als Perspektive für Care Leaver?

Authors: --- --- ---
Book Series: Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik ISBN: 9783847412557 Year: Pages: 227 DOI: 10.3224/84742230 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2020-05-29 00:11:17
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In the book, the results of a study are presented, with the help of which systematic knowledge about the educational, training and professional situation of Care Leavern in Austria was obtained for the first time and in which the interaction of educational processes and social context conditions of growing up was examined with the help of quantitative and qualitative research approaches .

Gemeinwohlorientiert und innovativ?

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837649840 9783839449844 Year: DOI: 10.14361/9783839449844 Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104939
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2020-01-07 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Unternehmensnahe Stiftungen treten zunehmend als gemeinwohlorientierte Finanziers politischer Bildung auf und fördern hierbei auch innovative Formate, die sich an »benachteiligte Jugendliche« richten. Bisher ist nur wenig bekannt, wie diese Stiftungen mit Unternehmensinteressen verflochten sind und welches Verständnis von Mündigkeit ihrer Bildungsarbeit zugrunde liegt. Basierend auf kritisch-emanzipatorischen Gesellschafts- und Bildungstheorien zeigt Anja Hirsch, wie sich die Verbundenheit mit Unternehmen auf Programme unternehmensnaher Stiftungen auswirken kann und wie auch innovative Formate der politischen Jugendbildung Ungleichheitsverhältnisse reproduzieren.

Keywork

Authors: ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839406786 9783899426786 Year: Pages: 262 DOI: 10.14361/9783839406786 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Kulturführerschein«, Kultur auf Rädern, Wohnen mit Verantwortung und Soziales Inszenieren haben die Bildungsarbeit der Projektwerkstatt für innovative Seniorenarbeit im Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein weit über die Grenzen von NRW bekannt gemacht. Die Kooperation mit Wiener Kulturexperten und die Integration der Düsseldorfer Ansätze in das Keywork-Konzept führten zu einer Veränderung in der Landschaft des bürgerschaftlichen Engagements. Die Bildungsarbeit mit Älteren konnte elementar verändert und verbessert werden. Dieses Buch informiert über die theoretischen Grundlagen und stellt Praxisbeispiele vor: aus der Museumsarbeit, der Theaterarbeit, der Stadtteilarbeit und der Kunst.

Kunst - Museum - Kontexte

Authors: ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839405826 9783899425826 Year: Pages: 308 DOI: 10.14361/9783839405826 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Band versammelt aktuelle Perspektiven in der Kunst- und Kulturvermittlung. Die Beiträge liefern differenzierte Einblicke in neue Praxisformen auf dem Gebiet der Vermittlungsarbeit. Das Augenmerk richtet sich sowohl auf das Museum als Ort der Wertschätzung und Tradierung kultureller Güter als auch auf einzelne Projekte und Kontexte der bildenden Kunst, in denen die Vermittlungspraxis zentrales Anliegen ist. Dabei werden vermeintliche Selbstverständlichkeiten kultureller Institutionen kritisch hinterfragt und alternative wie auch von der Kunst inspirierte Vermittlungsansätze aufgezeigt.

Listing 11 - 20 of 93 << page
of 10
>>
Sort by