Search results: Found 23

Listing 11 - 20 of 23 << page
of 3
>>
Sort by
Alternde Gesellschaften im Vergleich

Authors: ---
Book Series: Global Studies ISBN: 9783839404768 Year: Pages: 178 DOI: 10.14361/9783839404768 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Alterung der Gesellschaft zwingt zur erneuten Auseinandersetzung mit den Grundlagen des Sozialstaates. Können die drängenden Probleme der demographischen Entwicklung noch mit dem Verweis auf Solidarität gelöst werden oder muss man Wohlfahrt neu konzeptionalisieren? Bisher wurde diese Frage allein mit Blick auf die Lage in Deutschland und den westlichen Staaten mit ähnlichem kulturellen Hintergrund diskutiert. Doch ein Vergleich mit Japan zeigt gänzlich andere Wege und Möglichkeiten auf. Am Beispiel der Pflegeversicherungen in beiden Ländern werden Ansätze und Strukturen verglichen und so verfestigte Wahrnehmungsmuster aufgebrochen.

Behinderung als Praxis

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839439715 Year: Pages: 296 DOI: 10.14361/9783839439715_978-3-8394-3971-5_Behinderung als Praxis_Biographische Zugänge zu Lebensentwü Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2017-09-01 11:01:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How do »mental handicaps« become a social reality? An analysis on the basis of documented biographies.

Im Leben bleiben

Authors: --- ---
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783837629965 9783839429969 Year: DOI: 10.14361/9783839429969 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103343
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wir werden immer älter. Gleichzeitig gibt es zunehmend Menschen, die mit Demenz altern und nur noch versorgt werden. Klar ist: Wir brauchen Alternativen zu den eingefahrenen Umgangsweisen. Was tun wir, um Orte zu schaffen, an denen wir Leben bleiben können - statt nur Leben? Wie können wir das Lebensumfeld von Menschen mit und ohne Demenz zu "menschenwärmenden Orten" machen? In Deutschland sind zahlreiche Initiativen im Aufbruch: Engagierte Menschen aus Politik, Kultur und Kirche sind auf kreative Weise unterwegs zu Demenzfreundlichen Kommunen. Die drei Autor/innen, eng vertraut mit dem Thema, zeigen Suchbewegungen, Stolpersteine und erste Lösungsansätze auf.

Soziale Aktivierung von Arbeitslosen?

Author:
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783837635485 9783839435489 Year: DOI: 10.14361/9783839435489 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103373
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das neuartige Arbeitsmarktinstrument "Soziale Aktivierung" versammelt Maßnahmen, deren Wirkungen über die dominierenden Ziele der direkten und zeitnahen Integration in den Arbeitsmarkt hinausgehen sollen. Anhand von Fallbeispielen wie Kung-Fu-Kursen oder Theatergruppen rekonstruiert Carolin Freier, wie Langzeitarbeitslose und andere arbeitsmarktferne Personen hierdurch "sozial aktiviert" und zur sozialen Teilhabe befähigt werden sollen, u.a. durch das (Wieder-)Erlernen von Alltagskompetenzen. Die Studie zeichnet nach, wie diese Maßnahmen in der täglichen Praxis der Arbeitsvermittlung entstanden, auf welche Strategien sie sich zurückführen lassen und welche Folgen sich für die Arbeitslosen ergeben.

Wer organisiert die "Entbehrlichen"?

Authors: --- --- --- --- et al.
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783837627312 9783839427316 Year: DOI: 10.14361/transcript.9783839427316 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103317
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Auch wenn die Zivilgesellschaft in sozial benachteiligten Stadtvierteln häufig kaum sichtbar ist, gibt es wichtige Ausnahmen: Viertelgestalter_innen sind mit unermüdlicher Tatkraft bürgerschaftlich aktiv. Im Buch werden acht dieser außergewöhnlichen Menschen in ausführlichen Portraits vorgestellt. Wie kamen sie zu ihrer Rolle, welche Motive treiben sie in ihrem Engagement an, welche Wertvorstellungen vertreten sie? Die Studie ermöglicht detaillierte Einblicke in die Funktionsweise von Zivilgesellschaft in sozial schwachen Stadtteilen. Sie benennt Hindernisse und Schwierigkeiten für die Aktiven - zeigt aber auch Perspektiven, wie das partizipative Versprechen der modernen Bürgergesellschaft für sozial Benachteiligte eingelöst werden könnte.

Von »Neuer Unterschicht« und Prekariat

Authors: --- --- --- --- et al.
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783839410004 Year: Pages: 238 DOI: 10.14361/9783839410004 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die »neue Unterschicht« ist disziplinlos, arbeitsscheu, dumm, fettleibig, fernsehsüchtig - kurz: »Unterschichtler« sind asozial. Solche Zuschreibungen beherrschen die aktuelle Debatte über die »Unterschicht« und das »Prekariat« in seiner »abgehängten« Form. Doch wer wird hier eigentlich beschrieben und was für ein Bild von Gesellschaft wird dabei produziert? Neben der kritischen Auseinandersetzung mit Mainstream-Diskursen über »die da unten« wird Prekarisierung in diesem Band auch als gesamtgesellschaftliches Phänomen in den Blick genommen. »Unterschicht« und Prekarität werden dabei aus sozialwissenschaftlichen, künstlerischen und lebensweltlichen Perspektiven thematisiert.

Der Gebrauch der Jugendgewaltprävention

Author:
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783839438985 Year: Pages: 246 DOI: 10.14361/9783839438985_978-3-8394-3898-5_Der Gebrauch der Jugendgewaltprävention_Subjektivierungsfor Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2017-09-01 11:01:05
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In what ways do specialists follow crime policy programs within the context of the prevention of juvenile violence and what consequences does that have for social work and juveniles?

Gewerkschaften im deutschen Einheitsprozess

Authors: --- ---
Book Series: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung ISBN: 9783839442197 Year: Pages: 184 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: History
Added to DOAB on : 2017-12-09 11:01:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The role of the unions in the process of German unity has so far received little attention. From the beginning, they were among the forces that helped shape the social and economic transformation of East Germany. In the volume's volume, scientists and formerly active people from East and West - starting from their respective different perspectives - consider the possibilities, successes and limits of trade union politics and trade union action. The focus is on trade union contacts before 1989, the phases of upheaval and unification, the work of the Treuhandanstalt and tariff policy. The effects of the transformation process are also elaborated.

Menschenwürde als heilige Ordnung

Author:
Book Series: Kulturen der Gesellschaft ISBN: 9783837639414 9783839439418 Year: DOI: 10.14361/9783839439418 Language: English
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103356
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2018-03-30 11:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Würde des Menschen ist unantastbar - dieses unbedingte Recht ist völker-, europa- und verfassungsrechtlich verbürgt. Dass die Würde des Menschen jedoch auch im säkularisierten sozialen Rechtsstaat letztendlich eine heilige Ordnung ist, kollektiv religiös geglaubt werden muss und sich nicht in einem rationalen Diskurs hinreichend wahrheitsfähig erweist, zeigt Frank Schulz-Nieswandt im Rekurs auf Böckenförde, Habermas, Joas und Agamben. Im Anschluss daran entfaltet er die Idee einer gottlosen Ontotheologie eines existenzialen personalistischen Humanismus, den er mit Verweis auf Paul Tillich und Romano Guardini zugleich gegen jeden Übergriff einer autoritären Theo-Dogmatik supranaturalistischer Art verteidigt.

Von der Frühverrentung bis zur Rente mit 67

Authors: --- ---
Book Series: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung ISBN: 9783839434291 Year: Pages: 330 DOI: 10.14361/9783839434291 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

25 years ago there was still forced early retirement. Today, working life is drawn out for as long as possible: this book explains how this paradigm shift in aged employment came about.

Listing 11 - 20 of 23 << page
of 3
>>
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (23)


License

CC by-nc-nd (21)

CC by (2)


Language

german (22)

english (1)


Year
From To Submit

2020 (1)

2019 (1)

2017 (5)

2016 (4)

2015 (1)

2014 (2)

2013 (1)

2012 (1)

2011 (1)

2010 (1)

More...