Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Neustart in der Rentenpolitik

Authors: --- ---
ISBN: 9783748906889 Year: Pages: 262 DOI: https://doi.org/10.5771/9783748906889 Language: de
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Law --- Social Sciences --- Economics
Added to DOAB on : 2020-06-02 07:07:57
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

ZusammenfassungRentenpolitik ist und bleibt umstritten. Diskutiert werden Instrumente, aber auch grundlegende Ziele der Alterssicherung. Die Beiträge beinhalten Bestandsaufnahmen zum Alterssicherungssystem und Vorschläge zu seiner Weiterentwicklung. Der Schwerpunkt liegt auf der öffentlichen Rentenversicherung. Behandelt werden u.a. die Stellung der Grundrente in der Rentenversicherung, der Zusammenhang von Arbeit und Alterseinkommen, die Behandlung von Sorgearbeit in der Alterssicherung und die Entwicklung der Alterssicherung im demografischen Wandel. Drei Beiträge bringen zudem eine europäisch vergleichende Perspektive ein. Die Autorinnen und Autoren forschen und lehren an öffentlichen oder gemeinnützigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Mit Beiträgen von Gerhard Bäcker, Florian Blank, Martin Brussig, Judith Czepek, Susanne Drescher, Johannes Geyer, Arthur Kaboth, Ute Klammer, Tim Köhler-Rama, Patricia Frericks, Jutta Schmitz-Kießler, Camille Logeay, Anita Tiefensee, Erik Türk, Tobias Wiß, Josef Wöss und Rudolf Zwiener.AbstractPension policies are a major topic of political debate, whose discussions concentrate on both the instruments and general objectives of the system of pension provision. This volume includes research on different problems and reform alternatives in this respect, focusing especially on state pensions. Its chapters deal—among other issues—with the role of basic pension schemes within the state pension system, the link between work and income in old age, the treatment of care work in pension systems and the development of pensions in times of demographic change. Three chapters add a comparative perspective. The authors are researchers at public or non-profit universities and research institutes. With contributions by Gerhard Bäcker, Florian Blank, Martin Brussig, Judith Czepek, Susanne Drescher, Johannes Geyer, Arthur Kaboth, Ute Klammer, Tim Köhler-Rama, Patricia Frericks, Jutta Schmitz-Kießler, Camille Logeay, Anita Tiefensee, Erik Türk, Tobias Wiß, Josef Wöss and Rudolf Zwiener.

Die Ausweitung des Versichertenkreises der Gesetzlichen Rentenversicherung

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631592113 Year: Pages: 229 DOI: 10.3726/b13541 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:44
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Seit einigen Jahren werden verschiedene Optionen der Ausweitung des Versichertenkreises der Gesetzlichen Rentenversicherung diskutiert, in der zurzeit die abhängig Beschäftigten und lediglich einige Selbständige versichert sind. Primäres Ziel dieser Ausweitungsoptionen ist es, potentiell zu erwartende Altersarmut zu verhindern. Allerdings ist unklar, inwieweit die jeweils zu integrierenden Gruppen tatsächlich von Altersarmut bedroht sind, bzw. ob eine Pflichtversicherung in der Gesetzlichen Rentenversicherung diese verhindern kann. Ziel der Arbeit ist es, Antworten auf diese Fragen zu finden und die verschiedenen Ausweitungsoptionen im Hinblick auf die implizite Besteuerung in der Gesetzlichen Rentenversicherung zu analysieren sowie eine politische Handlungsempfehlung abzugeben.

Mentale und physische Gesundheit im Alter

Author:
ISBN: 9783966659871 Year: Pages: 229 DOI: 10.3224/96665012 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-05-04 10:28:16
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How do changes in the financial situation affect different dimensions of health in old age? In empirical analyzes using longitudinal data from the Survey of Health, Aging and Retirement in Europe (SHARE), the author examines various dimensions of health: depression, subjective health and physical limitations. The effects of income and wealth inequality in society on individual health are also being researched .; How is the financial situation of a person linked to their health in old age? Empirical analyzes using longitudinal data from the Survey of Health, Aging and Retirement in Europe (SHARE) examine various dimensions of health: depression, subjective health and physical limitations. In addition, the influences of income and wealth inequality in society on individual health are investigated.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by