Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Ein systemisches Projektmodell für eine kooperative Planung komplexer Unikate

Author:
ISBN: 3866440065 Year: Pages: IX, 486 p. DOI: 10.5445/KSP/1000004569 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: General and Civil Engineering
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Buch beschreibt die Konzeption und die Umsetzung eines auf systemischen Ansätzen basierenden Projektmodells für Unikatentwicklungen im Baubereich.Die Verschmelzung von Projektmanagement, Objektplanung und Produktdatenmanagement zu einer ganzheitlichen Kooperationsmethodik ist dabei ein wesentlicher Lösungsansatz.Durch die Umsetzung der erarbeiteten Konzepte und Methoden als prototypische internetbasierte Projektumgebung werden die Möglichkeiten und Potentiale aufgezeigt, welche durch eine Kopplung von ganzheitlichen Methoden und modernen Informationstechnologien entstehen.

Dezentralisierung und Flexibilisierung im Gesundheitswesen

Authors: ---
Book Series: Allokation im marktwirtschaftlichen System ISBN: 9783631635391 Year: Pages: 182 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Medicine (General) --- Economics --- Sociology
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieser Band der Bad Orber Gespräche 2010 enthält die erweiterten Referate eines interdisziplinären Workshops zum Thema «Dezentralisierung und Flexibilisierung im deutschen Gesundheitswesen». Vertreter der Ministerien, des Bundesversicherungsamtes, der Krankenkassen, der ärztlichen Verbände, der Krankenhausträger, der pharmazeutischen Industrie und der Wissenschaft erörtern Probleme und Optionen einer Dezentralisierung der Gesundheitspolitik, der regionalen Bedarfsplanung, der Flexibilisierung in der stationären und ambulanten Versorgung, der individualisierten Medizin und der Frühbewertung neuer patentgeschützter Arzneimittel.

Braucht das Gesundheitswesen ein eigenes Regulierungsrecht?

Author:
Book Series: Schriften zur Gesundheitspolitik und zum Gesundheitsrecht ISBN: 9783631732687 9783631732694 9783631635568 Year: Pages: 196 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Medicine (General) --- Law --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Regulierung im Gesundheitswesen ist einerseits spezifisch, andererseits werden zunehmend Regulierungsansätze aus anderen Sektoren übernommen. Dies wirft grundsätzliche rechtswissenschaftliche Fragestellungen auf: Was sind die Besonderheiten des Gesundheitssektors? Dürfen allgemeine Regulierungsformen auf den Gesundheitssektor übertragen werden? Wie beeinflusst die europäische Gesetzgebung diese Entwicklungen? Der Band enthält Beiträge von ausgewiesenen Expertinnen und Experten des Gesundheitsrechts, die sich anhand aktueller Fragen aus den Bereichen Bedarfsplanung, Arzneimittelregulierung, Wettbewerbsrecht sowie der EU-Patientenrichtlinie mit den Möglichkeiten rechtlicher Regulierung im Gesundheitswesen befassen. Dabei wird auch die neuste Gesetzgebung, insbesondere das Versorgungsstrukturgesetz, erörtert.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search