Search results: Found 13

Listing 1 - 10 of 13 << page
of 2
>>
Sort by
Ein neues Konzept zur automatisierten Bewertung von Fertigkeiten in der minimal invasiven Chirurgie für Virtual Reality Simulatoren in Grid-Umgebungen

Author:
Book Series: Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik - Automatisierungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie ISSN: 16145267 ISBN: 9783866446779 Year: Volume: 38 Pages: XV, 188 p. DOI: 10.5445/KSP/1000023053 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die minimal invasive Chirurgie stellt besondere Anforderungen an die Chirurgen. Deshalb ist ein Simulator-Training wichtig. Für ein effektives Training ist eine automatisierte Beurteilung wesentlich. Deshalb wird hier ein neues, umfassendes Konzept für die automatisierte Bewertung von Fertigkeiten in der minimal invasiven Chirurgie für Virtual Reality Simulatoren vorgestellt. Dabei wird das Bewertungssystem für eine zeitnahe Beurteilung in einer Grid-Umgebung implementiert.

Bewertung strategischer Flexibilitaet beim Unternehmenserwerb

Author:
Book Series: Bochumer Beitraege zur Unternehmensfuehrung ISBN: 9783631361887 Year: Pages: 304 DOI: 10.3726/b14008 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Bei Unternehmensakquisitionen werden häufig zusätzliche Investitionsoptionen geschaffen, über die erst in Zukunft entschieden wird. Die hierdurch entstehende unternehmerische Flexibilität besitzt einen ökonomischen Wert, der mit traditionellen Ertragswert- bzw. DCF-Verfahren nur schwer vollständig zu erfassen ist. Vor diesem Hintergrund werden zu deren Ergänzung Optionsbewertungskalküle vorgeschlagen. Der Autor erörtert sowohl theoretische Anwendungsvoraussetzungen als auch Gestaltungsalternativen einer praktischen Implementierung. Die im Zusammenhang mit solchen Investitionsoptionen diskutierten Aspekte werden anhand eines durchgängigen Zahlenbeispiels präsentiert. Die vorgestellte Bewertungsmethodik ist zudem nicht nur bei strategischen Akquisitionen einsetzbar, sondern kann auch beim Aufbau neuer Geschäftsfelder eine geeignete Beurteilungsgrundlage darstellen.

«Value-Added Services» als Profilierungsinstrument im Wettbewerb

Author:
Book Series: Schriften zu Marketing und Management ISBN: 9783631496800 Year: Pages: 351 DOI: 10.3726/b13651 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Business and Management
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:38
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die von der Mehrzahl der Unternehmen angestrebte Profilierung im Wettbewerbsumfeld scheint gegenwärtig kaum noch ausschließlich im Bereich der jeweils angestammten Primärleistung möglich zu sein. Daher versuchen viele Unternehmen, eine solche Profilierung durch das Angebot von zusätzlichen Dienstleistungen, die im Rahmen dieser Arbeit unter dem Begriff Value-Added Services zusammengefaßt werden, zu erreichen. Hinsichtlich dieser Aktivitäten ist jedoch vielfach eine als intuitiv zu bezeichnende Vorgehensweise zu konstatieren. Dabei kann eine zentrale Fragestellung dieser Unternehmen identifiziert werden: «Welche Value-Added Services welchen Konsumentengruppen zu welchen Konditionen angeboten werden?» Diese Arbeit verfolgt die Zielsetzung, eine sinnvolle methodische Vorgehensweise zur Lösung der Fragestellung aufzuzeigen. Zu diesem Zweck wird die Eignung verschiedener Verfahren am Beispiel der Automobilbranche sowie des Flugdienstleistungsbereiches überprüft, wobei der Schwerpunkt auf umfangreiche Conjoint-Analysen gelegt wird. Darüber hinaus werden marketingpolitische Implikationen abgeleitet.

Aufbau eines Wertermittlungsinformationssystems

Author:
Book Series: Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik ISSN: 16129733 ISBN: 9783866441163 Year: Volume: 2007,3 Pages: 211 p. DOI: 10.5445/KSP/1000006120 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Astronomy (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Buch beschreibt die Konzeption eines Geo-Informationssystems zur Eingabe, Verwaltung, Analyse und Präsentation von Geofachdaten des Grundstücksmarktes. Die Entwicklung von Zielkomponenten für den Aufbau eines Wertermittlungsinformationssystems orientiert sich an dem gesetzlichen Aufgabenkatalog der Gutachterausschüsse nach dem Baugesetzbuch. Zur sukzes-siven Analyse von Grundstücksmarktdaten wird eine stufenweise Analysestrategie auf der Grundlage von Ausgleichungsmodellen vorgeschlagen.

Erhöhung der Energie- und Ressourceneffizienz und Reduzierung der Treibhausgasemissionen in der Eisen-, Stahl- und Zinkindustrie (ERESTRE)

Author:
Book Series: Produktion und Energie / Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion u. Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung ISSN: 21942404 ISBN: 9783866448575 Year: Volume: 2 Pages: XVI, 161 p. DOI: 10.5445/KSP/1000028247 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Astronomy (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Aufgrund der zunehmenden Verknappung von Rohstoffen und der Emissionen klimarelevanter Gase, wurden in den letzten Jahren verstärkte Anstrengungen zur effizienten Nutzung von Ressourcen und Energie in der Eisen-, Stahl- und Zinkindustrie unternommen. Zielsetzung dieses Forschungsvorhabens ist die Untersuchung der Auswirkung von internen und externen Verwertungsmaßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz unter Beachtung der Energieeffizienz, CO2-Emissionen und Wirtschaftlichkeit.

Wirkungsorientiertes Controlling staatlichen Handelns

Author:
Book Series: Beitraege zum Controlling ISBN: 9783631571507 Year: Pages: 334 DOI: 10.3726/b13865 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Rahmen der aktuellen Modernisierungsprozesse des öffentlichen Sektors wird zu selten nach den eigentlichen Wirkungen staatlichen Handelns gefragt, wodurch permanent die Gefahr besteht, die falschen – da unwirksamen – öffentlichen Maßnahmen zu realisieren. Vor diesem Hintergrund verfolgt der Autor in seiner Arbeit das Ziel, die Etablierung wirkungsorientierter Controllingprozesse zu unterstützen, um Entscheidungen in Politik und Verwaltung konsequenter als bisher auf Wirkungen auszurichten. Bislang gelingt es in der Regel nur unzureichend, die mit einer öffentlichen Maßnahme verbundenen Wirkungen zweifelsfrei zu ermitteln und sie darüber hinaus auch noch einer objektiven Bewertung zu unterziehen. An dieser Stelle setzt die Arbeit an, indem ein standardisiertes Instrumentarium vorgestellt wird, welches eine strukturierte Identifikation und Bewertung der durch staatliches Handeln ausgelösten Wirkungen erlaubt. Der bislang eher abstrakt diskutierte Wirkungsbegriff kann durch die vorgestellte Methodik der Wirkungsanalyse leichter in bestehende Controllingprozesse eingebunden werden.

Analyse und Bewertung der intergenerativen Verteilungswirkungen einer Substitution des Umlage- durch das Kapitalstocksverfahren zur Rentenfinanzierung

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631356340 Year: Pages: 290 DOI: 10.3726/b13574 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:42
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Sicherung eines zukunftsfähigen Rentensystems ist eines der dringenden Ziele der aktuellen Sozialpolitik. Dabei spielen die Verteilungswirkungen (insbesondere zwischen verschiedenen Generationen) eine ebenso wichtige Rolle wie die allokative Effizienz. In diesem Buch wird ein Konzept entwickelt, mit dem die intergenerativen Verteilungswirkungen eines Alterssicherungssystems bewertet werden können. Im Vordergrund stehen Reformvorschläge, die auf einer (partiellen) Substitution des Finanzierungsverfahrens beruhen. Das Konzept soll es ermöglichen, konkrete Reformoptionen zu bewerten und sozialpolitische Handlungs- bzw. Entscheidungshilfen abzuleiten. Mit Hilfe des entwickelten Konzepts werden abschließend ausgewählte rentenpolitische Optionen simuliert.

CO2-Emissionszertifikate - Preismodellierung und Derivatebewertung

Author:
ISBN: 9783866441699 Year: Pages: XII, 201 p. DOI: 10.5445/KSP/1000006959 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

EU-Unternehmen müssen seit 2005 entsprechend ihrem CO2-Ausstoß genügend Emissionszertifikate einreichen. Da die Zertifikate frei handelbar sind, stellt sich ihnen CO2 als ein zusätzlicher Produktionsfaktor mit unsicherem Preis dar. Derivative Finanzinstrumente helfen beim Management der damit verbundenen Risiken. Die Arbeit analysiert und beantwortet grundlegende Fragestellungen zur Modellierung und Bewertung solcher Finanzinstrumente im Emissionshandel.

Systematische Analyse und Bewertung komplexer Supply Chain Prozesse bei dynamischer Festlegung des Auftragsentkopplungspunkts

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631579619 Year: Pages: 156 DOI: 10.3726/b13974 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ein entscheidender Erfolgsfaktor jeder Supply Chain ist das adäquate Design ihrer Leistungserstellungsprozesse. Da diese Prozesse regelmäßig durch einen hohen Grad an Komplexität gekennzeichnet sind, stellt deren Gestaltung eine große Herausforderung dar. In dieser Forschungsarbeit wird deshalb die Frage behandelt, wie komplexe Leitungserstellungsprozesse einer Supply Chain effektiv und effizient verbessert werden können. Dazu wird eine systematische Vorgehensweise für die Analyse und Bewertung von Supply Chain Prozessen vorgestellt und im Rahmen einer Fallstudie auf eine reale Logistikkette in der Elektronikindustrie angewandt. Bei der Prozessanalyse wird eine Reduktion der Komplexität durch eine Kombination von analytischen Methoden und Simulation erzielt, sodass nicht nur die Validität der Ergebnisse, sondern auch die praktische Umsetzbarkeit gewährleistet ist. Die Bewertung von alternativen Prozessdesigns erfolgt multikriteriell und strategiebasierend, damit sowohl Zielkonflikte als auch die verfolgte Strategie der Logistikkette Berücksichtigung finden. Generell spielt die Wahl des marktbezogenen Produktionstyps (z.B. Make-to-Order, Make-to-Stock) bei der Verbesserung von Supply Chain Prozessen eine entscheidende Rolle. Daher wird auf diesen Aspekt besonders eingegangen, wobei der hybride Produktionstyp Make-to-Forecast in einem Supply Chain-Kontext in der Fallstudie implementiert wird.

Konsumsteuerreformen und Konsumbesteuerung

Author:
Book Series: Finanzwissenschaftliche Schriften ISBN: 9783631511329 Year: Pages: 400 DOI: 10.3726/b13830 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:29
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Arbeit untersucht die Auswirkungen einer Einführung und Anwendung von Konsumsteuern in offenen Volkswirtschaften. Berücksichtigt werden neben der indirekten Umsatzsteuer verschiedene direkte Konsumsteuern. Anhand eines Zwei-Länder-Falles wird analysiert, welche einzelwirtschaftlichen Reaktionen die unilaterale bzw. bilaterale Substitution der Einkommensteuer durch eine Konsumsteuer auslöst. Ferner werden die Konsumsteuern im Vergleich zur Einkommensteuer unter allokativen, distributiven und administrativen Gesichtspunkten bewertet. Es stellt sich heraus, dass der Konsum unter Berücksichtigung der in einer offenen Volkswirtschaft auftretenden Komplikationen keine bessere Steuerbemessungsgrundlage als das Einkommen ist.

Listing 1 - 10 of 13 << page
of 2
>>
Sort by
Narrow your search