Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Abbildung demographischer Prozesse in Verkehrsentstehungsmodellen mit Hilfe von Längsschnittdaten

Author:
Book Series: Schriftenreihe / Institut für Verkehrswesen, Karlsruher Institut für Technologie ISSN: 03415503 ISBN: 9783866445550 Year: Volume: 69 Pages: XVI, 144 p. DOI: 10.5445/KSP/1000019587 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: General and Civil Engineering
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Eine effiziente und nachhaltige Verkehrsplanung benötigt Vorstellungen, wie die Verkehrsnachfrage in den kommenden Jahrzehnten aussehen wird. Neben der Alterung der Gesellschaft und wirtschaftlichen Entwicklungen sind hier vor allem Kohorteneffekte zu berücksichtigen. Mit Alters- Kohortenmodellen und geeigneten Längsschnittdaten können derartige Effekte analysiert werden. Die Ergebnisse werden hier beispielhaft eingesetzt, um die Verkehrsentstehung in unterschiedlichen Raumtypen vorherzusagen.

Bankertrag und Bevoelkerungsdynamik

Author:
Book Series: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik ISBN: 9783653999679 9783653999686 9783631619360 Year: Pages: 258 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den quantitativen Auswirkungen des demographischen Wandels auf die zukünftige Ertragslage der deutschen Sparkassen. Hierzu wird ein mikroökonometrisch fundiertes Simulationsmodell genutzt, in das neben offiziellen Bevölkerungsprognosen ein neuartiger, detaillierter Datensatz von knapp 2,5 Millionen Kunden elf deutscher Sparkassen einfließt. Für verschiedene Szenarien werden aus dem Modell Prognosen der Kunden- und Ertragsentwicklung für den deutschen Sparkassensektor bis 2025 auf NUTS II-Ebene abgeleitet. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass für den Sparkassensektor insgesamt eine recht stabile Ertragssituation zu erwarten ist. Für einige Regionen, insbesondere in Ostdeutschland, ergibt sich dagegen eine existenzgefährdende Ertragserosion.

Sustainability of the German Pension Scheme: Employment at Higher Ages and Incentives for Delayed Retirement

Author:
ISBN: 9783731501718 Year: Pages: 141 p. DOI: 10.5445/KSP/1000038392 Language: ENGLISH
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2016-08-11 12:46:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The aging society and threatening old-age poverty are two major political topics in Germany for the next decades. Many modern employment biographies consist of atypical employment and discontinuities; both negatively impact the pension entitlements of the individuals. This work develops an inninnovative approach that offers flexibility to absorb demographic changes as well as labor market developments, without threatening the financial stability of the public pension scheme.

German Pension Reform

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631588512 Year: Pages: 210 DOI: 10.3726/b13605 Language: English
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The German pension system was the first formal pension system in the world, designed by Bismarck nearly 120 years ago. It has been very successful in providing high and reliable pension levels at reasonable contribution rates. While the generosity of the German pension system is considered a great social achievement, negative incentive effects of past reforms in the 1970s and 1980s and population aging are threatening the very core of the system. This has led to fundamental pension reforms since 1992. Based on a detailed simulation model of the German pension system, this book provides a thorough assessment of the system and its reforms. It shows that the latest reforms have put the system back onto a stable path and moved it from the old monolithic towards a multi-pillar system.

Veraenderung und Innovativitaet in der deutschen Kreditwirtschaft

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631695012 9783631695029 9783631695371 9783631672778 Year: Pages: 270 DOI: 10.3726/978-3-653-06887-0 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:54
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Autorin prüft, wie gut die deutsche Kreditwirtschaft die Herausforderungen des demographischen Wandels bewältigt. Die veränderte Altersstruktur und neue Kundenbedürfnisse bedingen eine unternehmerische Anpassungsfähigkeit der Kreditinstitute. Die empirische Untersuchung beschäftigt sich mit der Innovativität des dreigliedrigen Bankensystems explizit im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Erstmals stellt die Autorin nach Bankengruppen differenzierte und vergleichbare Ergebnisse im konkreten Umgang mit dieser Veränderung auf. Sie klärt, welche Bankengruppen günstigere strukturelle Voraussetzungen für Unternehmensveränderungen haben und welche Sektoren der Kreditinstitute bei der Bewältigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereits erfolgreicher und innovativer sind. Die Ergebnisse liefern einen Überblick über die Unterschiede zwischen den Bankengruppen und können als Basis zur Planung künftiger Veränderungsprozesse genutzt werden.

Von der Frühverrentung bis zur Rente mit 67

Authors: --- ---
Book Series: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung ISBN: 9783839434291 Year: Pages: 330 DOI: 10.14361/9783839434291 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social and Public Welfare
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

25 years ago there was still forced early retirement. Today, working life is drawn out for as long as possible: this book explains how this paradigm shift in aged employment came about.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Narrow your search