Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Theorie und Empirie der Alterssicherung in Deutschland

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631607923 Year: Pages: 491 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:43
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der demografische Wandel diente in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts als Hauptgrund für die in Deutschland erfolgten Reformen im Bereich der Sozialversicherung, besonders der Alterssicherung. Die damit verbundenen institutionellen Veränderungen werden in einem Überblick über die Genese und die aktuelle Organisation der deutschen Alterssicherung umfassend und zugleich kompakt dargestellt. Anschließend geht es um die Frage, ob die erfolgten Reformen dem aktuellen Stand der Forschung gerecht werden. Dabei wird besonders auf die Rolle von Unsicherheit eingegangen, die in früheren Modellen nicht und damit im Prozess der politischen Beratung kaum berücksichtigt wurde. Schließlich bietet die Arbeit mit einer umfassenden empirischen Bestandsaufnahme erstmals einen Überblick zum Altersvorsorgestatus im Drei-Schichten-Modell. Dieser wurde mit einem innovativen Ansatz der Datenkombination ermittelt.

Slowenische Literatur im europaeischen Kontext

Author:
Book Series: Vortraege und Abhandlungen zur Slavistik ISBN: 9783876905037 Year: Pages: 75 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:47
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Der Autor geht von der Überzeugung aus, daß die Literatur der Slowenen ebenso wie ihr kulturelles Schaffen im weitesten Sinn vom Spannungsfeld zwischen der österreichisch-deutschen und der romanischen Geisteswelt entscheidend geprägt wurde; nicht selten handelte es sich um Anregungen und Einflüsse aus diesem Raum. Das Interesse des Verfassers gilt nicht allein der vergleichenden, äußeren Problematik, der Kommunikation der slowenischen Literatur mit anderen europäischen Literaturen, sondern auch ihren immanenten, vorwiegend stilistischen Entwicklungstendenzen - dies ist Gegenstand der ersten, synthetisch konzipierten Darstellung. Spezieller, wenngleich eng mit dem europäischen aktuellen Literaturgeschehen verknüpft, ist der zweite Text. Das Rezeptionsmodell des Symbolismus, der zentralen Stilrichtung der europäischen Moderne am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts, steht im Mittelpunkt der dritten Abhandlung.

Modellbasierte On-Board-Diagnoseverfahren für Drei-Wege-Katalysatoren

Author:
Book Series: Schriften des Instituts für Regelungs- und Steuerungssysteme, Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme ISSN: 18626688 ISBN: 9783866445932 Year: Volume: 8 Pages: IX, 213 p. DOI: 10.5445/KSP/1000020627 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In dieser Arbeit werden zur Überwachung von Drei-Wege-Katalysatoren zwei neue modellbasierte On-Board-Diagnoseverfahren vorgestellt. Zunächst wurde ein die Alterung mit berücksichtigendes physikalisches Katalysatormodell entwickelt. Dieses bildet die Grundlage der neuen Diagnoseverfahren, bei denen ein den aktuellen Zustand des Katalysators schätzender Sigma-Punkt-Kalman-Filter zum Einsatz kommt. Das große Potential dieser neuen Diagnoseverfahren zeigen die abschließend präsentierten Ergebnisse.

Gončarovs drei Romane - eine Trilogie?

Author:
Book Series: Vortraege und Abhandlungen zur Slavistik ISBN: 9783876904429 Year: Pages: 100 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:50
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

ln der Forschung geht man allgemein davon aus, dass die drei Romane Gončarovs "Obyknovennaja isiorija" (1847), "Oblomov" (1859) und "Obryv" (1869) eine Trilogie bilden. Diese Annahme ist der Untersuchungsgegenstand der vorliegenden Arbeit. Es geht darum festzustellen, ob die Annahme einer Trilogie berechtigt ist oder ob die Forschung in stillschweigender Übereinkunft einem im Anfang von Gončarov selbst kreierten Mythos folgt.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search