Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Der Literaturkritiker R. V. Ivanov-Razumnik und seine Konzeption des Skythentums

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876904870 Year: Pages: 262 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:48
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Sowohl die Auseinandersetzung mit dem Werk Ivanov-Razumniks als auch mit dem Skythentum dient dazu, Ivanov-Razumniks große und bisher noch nicht ausführlich dargestellte Bedeutung im literarischen Leben Rußlands vor und während der Revolution aufzuzeigen. Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei der Utopie vom "Skythentum", die Ivanov-Razumnik zur Zeit der Revolution entwickelte, da sie den Höhepunkt seines Einflusses auf die zeitgenössische Literatur markiert.

Impulsbasierte Dynamiksimulation von Mehrkörpersystemen in der virtuellen Realität

Author:
ISBN: 9783866441279 Year: Pages: X, 200 p. DOI: 10.5445/KSP/1000006079 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Computer Science
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die dynamische Simulation gewinnt im Bereich der VR immer mehr an Bedeutung. In diesem Bereich ist die Geschwindigkeit des verwendeten Verfahrens entscheidend.Weitere Anforderungen sind unter anderem Genauigkeit, Stabilität und eine einfache Implementierung.In dieser Arbeit wird ein neues Verfahren für die Simulation von Mehrkörpersystemen vorgestellt. Das vorgestellte Verfahren arbeitet ausschließlich mit Impulsen, um Gelenke, Kollisionen und bleibende Kontakte mit Reibung zu simulieren.

Form und Deformation

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876905334 Year: Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Stanisław Ignacy Witkiewicz (1885-1939), genannt Witkacy, gehört zu den faszinierendsten Gestalten der europäischen historischen Avantgarde. Die im vorangehenden Zitat erwähnte Vielseitigkeit seiner Begabung erinnert an Künstler der Renaissance und der Aufklärung. In Anlehnung an die abstrakte Malerei entwickelte er nach dem 1. Weltkrieg die sog. Theorie der Reinen Form im Theater, mit der er sich gegen das naturalistische und symbolistische Drama wandte.

Die russische Literatur 1945-1976

Author:
Book Series: Arbeiten und Texte zur Slavistik ISBN: 9783876901541 Year: Pages: 70 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In dieser kurzgefaßten Geschichte der russischen Literatur von 1945-1976 wird diese als sprachlich konstituierte Kunst aufgefasst, also weder auf russische "Sowjetliteratur" (die zum jeweiligen Zeitpunkt in der UdSSR anerkannte Literatur) beschränkt, noch grundsätzlich in eine in der Sowjetunion und eine außerhalb dieser veröffentlichte Literatur gespalten.

Die russische Literatur 1945-1982

Author:
Book Series: Arbeiten und Texte zur Slavistik ISBN: 9783876902081 Year: Pages: 118 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Diese Darstellung der russischen Literatur von 1945 bis 1982 ist eine wesentlieh erweiterte Neuauflage der Darstellung "Die russische Literatur 1945-1976" (1980).

Re-Reading Hanslick’s Aesthetics

Authors: --- ---
ISBN: 9783990125250 Year: Pages: 433 Seiten Language: German
Publisher: Hollitzer Grant: Austrian Science Fund - PUB 536
Added to DOAB on : 2019-05-07 11:21:02

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This study examines the reception of Eduard Hanslick in Anglo-american discourse from its earliest instances in the 19th century up to analytical philosophy of music. This book thus analyzes primarily the discoursive conditions of Hanslick’s reception, which developed distinctly as part of different academic disciplines (history of art, musicology, philosophy of music). Moreover, this study explores the function Hanslick’s argument attained in modern debates of New Musicology and Anglo-american aesthetics, which cast new light upon the interpretation of Hanslick’s stances on the relation between emotion and music.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Narrow your search