Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Event zieht – Inhalt bindet

Authors: ---
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839402535 Year: Pages: 196 DOI: 10.14361/9783839402535 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Event« und »Edutainment« spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Vermittlungsarbeit in Museen. Diese ist heute mehr denn je in Veranstaltungsprogramme eingebunden, die das Publikum unterhaltsam bilden und zugleich neue Besucherschichten für das Museum interessieren sollen. Damit stellt sich auch die Frage, was Museumsprogramme von den Angeboten der Freizeitparks unterscheidet und welche Wünsche Besucherinnen und Besucher heute an die Museen richten. Fachleute aus Museen, Freizeiteinrichtungen sowie aus Forschung und Kulturpolitik, die sich im Herbst 2003 im Haus der Geschichte in Bonn trafen, nehmen zu diesen grundlegenden Fragen nach neuen Aufgaben für das Museum der Gegenwart Stellung. Eine Dokumentation der Arbeitsgruppen in Bonner Museen und der Praxisbeiträge eines Ideenmarktes zum Thema runden den Band ab.

"Im Übrigen ging man zu Fuss" - Alltagsmobilität in der Schweiz von 1848 bis 1939

Author:
ISBN: 9783906897363 Year: Volume: 1 Pages: 242 DOI: 10.19218/3906897363 Language: German
Publisher: LIBRUM Publishers & Editors LLC Grant: Schweizerischer Nationalfonds
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-12-02 11:42:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In dieser Arbeit werden grundlegende Entwicklungen der Alltagsmobilität in der Schweiz von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg herausgearbeitet. Es stellt sich heraus, dass ausgebaute Strassen- und Schienennetze sowie moderne Verkehrsmittel bei alltäglichen Mobilitätsbedürfnissen und -praktiken eine untergeordnete Rolle spielten. Unter anderem trugen mangelnde Alternativen, geringe finanzielle Handlungsspielräume, kleine räumliche Aktionsradien, starre Mobilitätsmuster, ein dürftiger Strassenzustand, eine hohe Pannenanfälligkeit der Automobile und die beengten Raumverhältnisse in Eisenbahnen und Trams dazu bei, dass das Zufussgehen in grossen Teilen der Bevölkerung die vorherrschende Mobilitätspraxis blieb.

Inklusion im kommunalen Raum

Authors: ---
Book Series: Gesellschaft der Unterschiede ISBN: 9783839452677 Year: Pages: 372 DOI: 10.14361/9783839452677 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-08-04 23:59:16
License:

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (2)

LIBRUM Publishers & Editors LLC (1)


License

CC by-nc-nd (2)

CC by-nc (1)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2020 (2)

2004 (1)