Search results: Found 5

Listing 1 - 5 of 5
Sort by
Ökonomien der Geschlechter

Authors: ---
Book Series: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft ISBN: 9783866498914 9783866490888 Year: Pages: 173 Language: German
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2019-03-22 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In this volume, connections between education, power and economy are discussed and problematized from a gender-theoretical perspective. In view of the observed change of systems in politics, science, culture and the social sphere, this thematic field is discussed in various contributions from new theoretical perspectives. The volume contains contributions on the philosophy of education as well as historical and sociological studies that systematically examine one or more facets of these interrelationships from a gender-theoretical perspective.

Männlichkeiten und Moderne

Authors: ---
Book Series: GenderCodes - Transkriptionen zwischen Wissen und Geschlecht ISBN: 9783839407073 9783899427073 Year: Pages: 294 DOI: 10.14361/9783839407073 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Rede von der »Feminisierung der Kultur« beherrschte um 1900 die Wissenscodes von Männlichkeiten und Modernisierung. Interdisziplinär geht dieser Band den konträren Diskursen nach, in denen sich die Rhetoriken einer vermeintlichen Krise hegemonialer weißer Männlichkeiten ausbildeten. Betrachtet werden soziokulturelle, ästhetische und politische Felder sowie auch die Kanonisierung und Dekanonisierung von Wissenschaften. Visionen jüdischer Effeminierung stehen neben solchen des Hypervirilen, wissenschaftliche und poetologische Figuren des Dritten neben rassistischen Maskeraden und technischen Utopien.

Das Weib als Versuchsperson

Author:
Book Series: Science Studies ISBN: 9783839408360 9783899428360 Year: Pages: 248 DOI: 10.14361/9783839408360 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General)
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit dem practical turn in der Wissenschaftsforschung avancierte das Experiment zu einem vielbeachteten Gegenstand historischer und wissenssoziologischer Untersuchungen. Eines wurde bislang jedoch weitestgehend ausgeblendet: der medizinische Menschenversuch. Dieses Buch widmet sich der Experimentalisierung des Menschen, indem es anhand der Syphilisforschung nachzeichnet, wie der Frauenkörper zu dem »Ding« (Hans Jonas) des Experiments wurde: Welche politischen Leitideen, welche gesellschaftlichen Projekte, welche literarischen Phantasien manifestierten sich in den Menschenlaboratorien des 19. Jahrhunderts?

Verkehrte Leidenschaft

Author:
ISBN: 9783709702055 Year: Pages: 478 Seiten Language: German
Publisher: Jan Sramek Verlag Grant: Image Certificate - PUB 592
Added to DOAB on : 2019-08-02 11:21:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The book scrutinizes the legal-historical development of the crime "unnatural fornication". The analysis focuses on contemporary law and sexual science sources as well as files from criminal proceedings for same-sex fornication. lt shows how different negotiation processes influenced the ideas of the "immoral", thesexual and the gender.

Nationalsozialismus und Geschlecht

Authors: ---
Book Series: GenderCodes - Transkriptionen zwischen Wissen und Geschlecht ISBN: 9783839408544 9783899428544 Year: Pages: 456 DOI: 10.14361/9783839408544 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Gender Studies
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:07
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Erstmals untersucht ein breit angelegter Sammelband disziplinenübergreifend und auf hohem analytischen Niveau die Bedeutung der Kategorie Geschlecht im »Dritten Reich«. Die Beiträger_innen bleiben nicht bei den in der Vergangenheit kontrovers diskutierten Fragen nach den Rollen und Handlungsspielräumen von Frauen im Nationalsozialismus stehen, sondern beschreiben differenziert Verknüpfungen von Geschlechterarrangements und Geschlechterbildern mit Machtstrukturen, wobei sie vielfältige Verbindungen von Sexualität, »Rasse«, medialen Inszenierungen, Kunst und Politik offenlegen. Darüber hinaus wird thematisiert, wie Geschlechterbilder im Gedenken an den Nationalsozialismus eingesetzt wurden und werden.

Listing 1 - 5 of 5
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (3)

Jan Sramek Verlag (1)

Verlag Barbara Budrich (1)


License

CC by-nc-nd (4)

CC by (1)


Language

german (5)


Year
From To Submit

2019 (1)

2009 (1)

2007 (3)

-->