Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Musiklernwelten erkennen und gestalten

Author:
ISBN: 9783643505552 Year: Pages: 558 Seiten DOI: 10.26530/OAPEN_622218 Language: German
Publisher: LIT Verlag GmbH & Co. KG Grant: Austrian Science Fund - PUB 302
Added to DOAB on : 2017-01-14 11:01:19
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The research project Recognizing, Acknowledging and Designing Music Learning Worlds studied the educational practices and the music education principles of music school teachers in Austria. The project was designed as a qualitative comparative study, based on the Grounded Theory method, and using formal/informal (music) learning as a sensitizing concept. The resulting grounded theory defines the work of teachers in music schools as the constant process of recognizing, acknowledging and designing music learning worlds.

Sprache der Transzendenzerfahrungen

Author:
Book Series: Religionswissenschaft ISBN: 9783839442265 9783837642261 Year: Pages: 294 DOI: 10.14361/9783839442265 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH
Subject: Religion
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The relation between language and transcendental experiences has been newly defined in a qualitative exploration of paranormal experiences.

Strategisches Management von Koopetition

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631619698 Year: Pages: 397 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Sociology --- Business and Management
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das in der Wirtschaftspraxis zunehmend beobachtbare Phänomen der Koopetition, welches die Kooperation zwischen zueinander zugleich im Wettbewerb stehender Unternehmen beschreibt, ist aus wissenschaftlicher Perspektive empirisch und theoretisch unzureichend erfasst. Diese Arbeit untersucht daher das strategische Management dieser auf den ersten Blick paradox erscheinenden Interorganisationsbeziehungen am fokalen Beispiel eines Unternehmens der zivilen Flugzeugtriebwerksindustrie, welches im Zuge der kollektiven Erstellung komplexer Produkte (CoPS) durch tiefgreifende Kooperationspartnerschaften eng mit seinen Konkurrenten verbunden ist. Im Mittelpunkt der Analyse steht zum einen die Frage nach den spezifischen Gründen für das Auftreten und Eingehen von Koopetitionsbeziehungen, zum anderen die konkrete Ausgestaltung strategischen Handelns unter koopetitiven Verhältnissen und die Bewältigung des wettbewerblich-kooperativen Spannungsfelds durch die involvierten Unternehmen.

Interventionsalltag

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837643855 9783839443859 Year: DOI: http://dx.doi.org/10.14361/9783839443859 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103670
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-23 06:28:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Frieden schaffen« ist das gemeinsame große Ziel vieler internationaler Akteure in Kriegs- und Krisengebieten. In der Praxis sind sie jedoch mit unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Basierend auf qualitativen Interviews mit zurückgekehrten Praktiker_innen entwickelt Julika Bake ein vielschichtiges, dichtes Bild des Interventionsalltags. Sie zeigt auf, wie sich Angehörige verschiedener Berufsfelder in ihren Erzählungen über die Arbeit vor Ort positionieren, und geht der Frage nach, inwieweit die Unterscheidung von Intervenierenden in die Kategorien »zivil« und »militärisch« zu einem besseren Verständnis von internationalen Interventionen beiträgt.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search