Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Tracing the Heroic Through Gender

Authors: --- --- ---
Book Series: Helden - Heroisierungen - Heroismen ISBN: 9783956504037 Year: Volume: 8 DOI: https://doi.org/10.5771/9783956504037 Language: en
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-09-05 10:49:49
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In nearly all societies and epochs, the heroic is gendered on many levels. However, social and cultural production of the heroic cannot be understood solely through the lens of masculinity, nor does it make sense to regard women or femininity merely as exceptions. Rather, it is important to take the relational character seriously. This volume is the first attempt to employ gender as an analytical category for heroism research. Using diverse approaches from the humanities, gender serves as a tracer of the heroic and as an instrument for examining its historical contexts, its medial and performative manifestations, as well as its temporal cycles and transformations. With the help of the gender category and its attributes, the heroic is reevaluated.

M. Ju. Lermontovs Konzeption des literarischen Helden

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783786814221 Year: Pages: 225 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Literatur über Lermontov hat wie bei allen Dichtern, deren frühere Generationen von Literaturhistorikern mit besonderer Vorliebe das Attribut "klassisch" zuerkannten, ein inzwischen kaum noch überschaubares Ausmaß angenommen. Trotz der Popularität, die Lermontov in Westeuropa und Amerika genießt, werden von ihm dort selten mehr als der Roman "Geroj našego vremeni", ein oder zwei Poeme und eine Handvoll Gedichte, die zum eisernen Bestand aller Anthologien russischer Lyrik gehören, erwähnt und zitiert. Schon dieser Umstand rechtfertigt es, wenn den zahlreichen russischen Lermontovmonographien hier eine deutsche zur Seite gestellt wird.

Individuum und Kollektiv

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876904795 Year: Pages: 287 Language: Russian|German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:48

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die vorliegende Arbeit ist der russischen dramatischen Literatur einer Zeit gewidmet, die entscheidend durch die Oktoberrevolution geprägt ist. In die Position einer Staatsideologie rückten Grundkonzeptionen, die diese fundamental veränderten. Die Themenstellung dieser Arbeit weist zwei Betrachtungsschwerpunkte auf: einerseits geht es um ein Kapitel aus der russischen Dramengeschichte, andererseits um die spezielle Problematik "Individuum und Kollektiv" in der Literatur.

Tradition und Innovation in der sowjetrussischen Dorfprosa der sechziger und siebziger Jahre

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876902852 Year: Pages: 249 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Hauptteil der Untersuchung wird anhand der Texte Šukšins und Rasputins zu zeigen sein, welcher Art die jeweils gestalteten Bewußtseintypen sind und worin das Besondere und Neue besteht, das die Autoren an den dörflichen Helden und diesem für die russische Literatur überaus traditionellen Material entdecken.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by