Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Disintegration and Integration in East-Central Europe

Authors: ---
Book Series: Veröffentlichungen der Historiker-Verbindungsgruppe bei der Europäischen Kommission – Publications of the European Union Liaison Committee of Historians ISBN: 9783845254227 Year: Volume: 16 Pages: 380 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845254227 Language: en
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: History
Added to DOAB on : 2018-11-05 12:58:39
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In this volume, based on an international colloquium at the Faculty of European Studies, Babes-Bolyai University, in Cluj-Napoca, the integration of former member states of the Soviet bloc into the European Union is for the first time discussed in its broad historical context. 30 scholars are providing a comprehensive insight into the state of integration of East-Central European countries.

Kultur im Transformationsprozess Osteuropas. Zum Wandel kultureller Institutionen am Beispiel Bulgariens nach 1989

Author:
Book Series: Bulgarische Bibliothek - Neue Folge ISBN: 9783866880719 Year: Pages: 205 DOI: 10.3726/b12314 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Wende in Osteuropa 1989 brachte die Geschichte zu einem vorläufigen Ende und einem viel versprechenden Neuanfang. Der darauf folgende Transformationsprozess, beeinflusst durch externe Faktoren wie den EU-Beitritt, ließ den Wandel primär in einem politischen und ökonomischen Licht erscheinen. Fast ausgeblendet blieb dagegen die Transformation des Nationalstaates im Bereich der Kultur, die durch den Rückzug des Staates, die Entstehung privater Akteure und internationale Vernetzung gekennzeichnet wurde. Die leitende Frage dieses Buches ist daher, ob der Wandel in Kultur und Kulturpolitik ähnlich weitreichend war wie etwa der Übergang der Staatswirtschaft zur Marktwirtschaft oder des Einparteiensystems zur Demokratie. Das Buch sucht Antworten auf diese Frage, indem es die Entwicklungen in Bulgarien nach der Wende an Hand ausgewählter Beispiele untersucht. Neben der Textanalyse wurden im Rahmen des Projekts Interviews mit bulgarischen Experten aus Kulturpolitik, Musik, Theater, Kulturverwaltung, Literatur, Kritik und Wissenschaft, Kulturstiftungen, Veranstaltungswesen, Kunstverbände und Fachmedien durchgeführt.

Institutionen und institutioneller Wandel in Suedosteuropa

Author:
Book Series: Suedosteuropa-Jahrbuch ISBN: 9783631740187 Year: Pages: 246 DOI: 10.3726/b12835 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:52
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Südosteuropa-Jahrbücher werden von der in München ansässigen Südosteuropa-Gesellschaft, der wichtigsten Wissenschaftsorganisation der Südosteuropa-Forschung im deutschsprachigen Raum, herausgegeben. Sie geben die Tagungsergebnisse der jährlich in Kooperation mit der Akademie für Politische Bildung in Tutzing stattfindenden Internationalen Hochschulwoche der Südosteuropa-Gesellschaft wieder. Die Bände bieten umfassende analytische Grundlagen aus interdisziplinärer Perspektive. Herausgeber der Einzelbände sind renommierte Repräsentanten der deutschen und internationalen Südosteuropa-Forschung.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search
-->