Search results: Found 10

Listing 1 - 10 of 10
Sort by
Allgemeine Technologie

Author:
ISBN: 9783866443747 Year: Pages: 363 DOI: 10.26530/OAPEN_422388 Language: German
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Agriculture (General) --- Science (General)
Added to DOAB on : 2012-07-29 10:36:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

not yet available

United by Violence, Divided by Cause?

Author:
ISBN: 9783748905738 Year: DOI: https://doi.org/10.5771/9783748905738 Language: en
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2020-07-20 09:17:30
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

ZusammenfassungPolitische Gewalt gibt es überall. Aber wie und wieso entsteht sie, und was kann sie verhindern? Dieses Buch befasst sich mit der Vielfalt politischer Gewalt in Westeuropa, Süd- und Südostasien sowie der Vielfalt ihrer Begründungen. Es bietet Einblicke in verschiedene ideologische, strukturelle, soziale und politische Hintergründe, Beziehungen und Ziele von nicht-staatlichen Gewaltakteuren in Asien und Europa. Dabei werden verschiedene disziplinäre und theoretische Ansätze sowie eine Vielzahl an Fallbeispielen vorgestellt. Ziel des Bandes ist es, Phänomene zu vergleichen und vereinfachten, eindimensionalen Erklärungen, warum nicht-staatliche Akteure Gewalt anwenden, komplexere Erklärungsansätze entgegenzusetzen. Abschließend bietet das Buch Empfehlungen für politisches Handeln an. Mit Beiträgen von Greg Barton, D. SubaChandran, Aurel Croissant, Rohan Gunaratna, Kevin McDonald, Subrata K. Mitra, Khuram Iqbal, Serina Rahman, La Toya Waha und Christian EchleAbstractPolitical violence is everywhere. But how does it emerge and what can be done about it? This book addresses the diversity of violence in South Asia, South East Asia and Western Europe. It examines the various forms of ideological backgrounds, structural conditions, relations and aims of non-state actors who are involved in violence in these regions and certain countries. Thereby, this book presents a similar diversity of theoretical and disciplinary approaches towards explaining the same phenomenon: violence. The rationale behind this collection of approaches and case studies is to identify communalities on the one hand, and to counter simple, unidimensional explanations of why non-state actors resort to violence on the other. Finally, it provides policy recommendations on how to counter violence. With contributions by Greg Barton, D. SubaChandran, Aurel Croissant, Rohan Gunaratna, Kevin McDonald, Subrata K. Mitra, Khuram Iqbal, Serina Rahman, La Toya Waha and Christian Echle

Fremdsprachenforschung als interdisziplinäres Projekt

Authors: ---
ISBN: 9783631784570 9783631788790 9783631788806 Year: DOI: 10.3726/b15580 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group Grant: Knowledge Unlatched - 104813
Added to DOAB on : 2019-09-25 11:21:27
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Buch widmet sich der Interdisziplinarität, die für die Zugänge, Formate und Methoden fremdsprachendidaktischer Forschung charakteristisch ist. Qualitative und quantitative Forschungsansätze bzw. Mixed-Methods-Designs werden anhand aktueller Studien dargestellt. Ein besonderer Fokus gilt den interdisziplinären Bezügen der jeweiligen Studien. Die forschungspraktischen Beispiele stellen laufende bzw. kurz vor Abschluss stehendende Studien der empirischen Fremdsprachenforschung vor. So bieten die Beiträge einen aktuellen Überblick über fremdsprachendidaktische Forschungspraxis und enthalten vielfältige Anregungen für die forschungsmethodischen Optionen und ethischen Fragen, die es bei neu zu konzipierenden Studien im interdisziplinären Feld der Fremdsprachenforschung abzuwägen gilt.

Selbstdarstellung in der Wissenschaft

Author:
Book Series: Wissen – Kompetenz – Text ISBN: 9783653957969 9783653957976 9783631668108 Year: Pages: 499 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Mathematics --- Psychology --- Sociology --- Social Sciences --- Information theory --- Languages and Literatures --- Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:55
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Selbstdarstellung, Image- und Beziehungsarbeit spielen in der Wissenschaft eine zentrale Rolle. Dieses Buch untersucht aus vornehmlich gesprächsanalytischer Perspektive, wie Images und Beziehungen der Akteure interaktiv konstituiert und ausgehandelt werden. Im Fokus stehen dabei Fachdiskussionen von Wissenschaftlern auf interdisziplinären Konferenzen. Grundlage ist ein von Soziologie und Psychologie befruchtetes linguistisches Methodeninventar. Die Autorin zeigt, wie Wissenschaftler in Diskussionen Images aufbauen, angreifen und verteidigen, wobei die Fachidentität der Akteure von zentraler Bedeutung ist. Sie erklärt ebenso, wie Wissenschaftler Kompetenz – auch bei vorhandenem Nichtwissen – signalisieren und Humor zur Beziehungsgestaltung nutzen.

Historische Kulturwissenschaften

Authors: --- --- ---
Book Series: Mainzer Historische Kulturwissenschaften ISBN: 9783839414415 Year: Pages: 386 DOI: 10.14361/transcript.9783839414415 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Forschungsschwerpunkt Historische Kulturwissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Subject: Social Sciences --- History
Added to DOAB on : 2016-09-28 11:01:27
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Culture, Cultural History, Cultural Studies, Cultural Theory, Theory of History, History

Haare hören – Strukturen wissen – Räume agieren

Authors: ---
Book Series: Einzelveröffentlichungen Kulturwissenschaften ISBN: 9783839432723 Year: Pages: 216 DOI: 10.14361/9783839432723 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2017-03-03 11:01:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

What happens when the functional principle of the human ear is translated into the field of nanotechnology, a map depicting epistemological architecture is sketched as a lecture performance, or when researchers from over 25 disciplines critically engage with structures and models? Which new discoveries are brought about through the collaboration between biomorphology and art history, media studies and medicine? And what can the Gestaltung disciplines of design and architecture contribute to this foundational research? This volume gathers together essays from the Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung, and, through its focus on the these three eponymous keywords, sheds light on the productivity of these diverse research approaches: from methodological transfers between the individual participating disciplines through to the interdisciplinary drafting of new structures of knowledge and research.

Tipping Points

Authors: --- --- ---
ISBN: 9783748910664 Year: Pages: 278 DOI: https://doi.org/10.5771/9783748910664 Language: de
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Law
Added to DOAB on : 2020-10-30 11:46:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Beiträge dieses Sammelbandes informieren eine interdisziplinär ausgerichtete Urheberrechtsforschung und diskutieren anhand der Denkfigur der „Tipping Points“ neue Fragen, die eine vernetzte Gesellschaft an das Urheberrecht stellt. Die Autorinnen und Autoren untersuchen den Wandel rechtlicher Rahmenbedingungen kreativen Schaffens, auch mit Bezug auf digitale Plattformen, nehmen sich Fragen referentieller Kunstproduktion an, wie sie der Sampling-Streit um „Metall auf Metall“ aufwirft, und fördern die Sichtbarkeit des Kontexts digitaler Archivierung. Die Forschungsgebiete der Autorinnen und Autoren umfassen Rechts-, Musik-, und Literaturwissenschaft, Soziologie sowie Geschichte, wodurch zwischen den Beiträgen ein lebendiger interdisziplinärer Diskurs entsteht. Mit Beiträgen von Miriam Akkermann, Sophie Beaucamp, Franziska Boehm, Christian Czychowski, Niclas Düstersiek, Thomas Ernst, Georg Fischer, Klaus Frieler, Marion Goller, Hans-Christian Gräfe, Dario Henri Haux, Amélie Heldt, Konstantin Hondros, Jonas Kunze, Daniel Müllensiefen, Matthias Pasdzierny, Fabian Rack, Dörte Schmidt, Simon Schrör, Malte Zill. Mit einem Vorwort von Axel Metzger

Experimentieren

Authors: --- --- ---
Book Series: Science Studies ISBN: 9783839446386 Year: Pages: 362 DOI: 10.14361/9783839446386 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Science (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The volume offers an inventory of contemporary experimental cultures in the conflicting area between science and design and outlines a praxeology of the experiment.

Die Ordnung der Klänge

Author:
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839404508 Year: Pages: 216 DOI: 10.14361/9783839404508 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Bauhaus wurde 1919 von dem Architekten Walter Gropius gegründet. Die Hochschule für Gestaltung war ein Spiegel ihrer Zeit, aber auch eine »Brutstätte« neuer Ideen. Probleme und Lösungsansätze, welche die gesamte Kunstwelt bewegten, wurden am Bauhaus von Paul Klee, Wassily Kandinsky, László Moholy-Nagy und anderen aufgenommen und weitergeführt. Zu den wichtigsten Anliegen der Bauhaus-Jahre gehörte die Suche nach einer Verbindung der Künste. Synästhetische Verknüpfungen von Farben und Klängen gehörten ebenso zu den gängigen Methoden wie der Versuch, der Malerei eine zeitliche Ebene zu geben, die als musikalisch verstanden wurde. Die Musik diente als Ordnung schaffendes Prinzip. Das Black Mountain College (1933-1957) entwickelte die Visionen des Bauhauses nach dessen Schließung weiter: Die Konzepte der europäischen Moderne erlebten - etwa durch Josef Albers und John Cage - eine neue Deutung unter amerikanischen Bedingungen. Diese Studie zeigt das Bauhaus und das Black Mountain College als Laboratorien zur Erarbeitung interdisziplinärer Fragestellungen, die die wechselhaften Verhältnisse zwischen den Künsten im 20. Jahrhundert prägten - und bis in die zeitgenössische Klanglandschaft nachwirken.

Interdisziplinäre Teams in inklusiven Schulen

Author:
Book Series: Pädagogik ISBN: 9783839447963 Year: Pages: 276 DOI: 10.14361/9783839447963 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Education
Added to DOAB on : 2019-05-01 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

David Labhart analyzes case reviews in multiprofessional groups in the inclusive school in the form of an ethnographic study. Using the actor-network theory, he uses the example of the canton of Zurich to show how the "interdisciplinary team" operates in practice: which tasks are worked on, how are problems located and what knowledge is integrated?

Listing 1 - 10 of 10
Sort by