Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Volk oder Religion?

Author:
ISBN: 9783525310250 9783666310256 Year: DOI: 10.13109/9783666310256 Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 103814
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-03-21 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit der Durchsetzung der Nationalstaatsidee seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert geriet die traditionelle jüdische Gemeinschaft in Europa in eine Krise. Die jüdische Gemeindeautonomie wurde sukzessive abgeschafft, die Juden sollten jedes ethnische Bewusstsein ablegen und sich nur noch als »Glaubensgemeinschaft« verstehen. Während ein Teil der aufgeklärten jüdischen Elite daraufhin das Judentum in eine reine »Religion« zu transformieren versuchte, stellten andere dieser Reduktion bewusst ethnische Konzeptionen gegenüber. Die Studie untersucht die Entstehung dieser modernen jüdischen Ethnizität in Frankreich und Deutschland.

Nur eine »Geld-Emancipation«?

Author:
ISBN: 9783525310205 9783666310201 Year: DOI: 10.13109/9783666310201 Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 103645
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage nach den Loyalitäten und Lebenswelten des Prager jüdischen Großbürgertums zwischen 1800 und 1867. Aufgrund seines enormen wirtschaftlichen Erfolges nahm es innerhalb der jüdischen Bevölkerung Böhmens eine Sonderstellung ein. Anhand von fünf Prager Familien zeigt Martina Niedhammer jedoch, dass sich die gesellschaftlichen Bestrebungen des jüdischen Großbürgertums nicht in sozialem Aufstieg um jeden Preis erschöpften. Dies belegen die vielfältigen Anbindungen der jüdischen Oberschicht an nationalpolitisch, ethnisch und religiös unterschiedlich konnotierte Orte im Prager Stadtraum. Entlang dieser Orte werden ihr ökonomischer Aufstieg, religiöses Leben, soziales und politisches Engagement sowie familiäres Selbstverständnis in den Blick genommen.

Regesten zur Geschichte der Juden in Österreich, Band 3: 1366-1386

Authors: ---
ISBN: 9783706553261 Year: Pages: 553 Seiten DOI: 10.26530/OAPEN_574666 Language: German
Publisher: Studien Verlag Grant: Austrian Science Fund - PUB 261
Added to DOAB on : 2015-09-07 11:01:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The remarkably high number of medieval sources on the history of Austrian Jews allows for insights into the economic, legal, and social standing of the Jews as well as into how the Christian environment treated them. The sources published in this volume show the decline in the economic and legal position of the Jews; while they were largely safe from open persecution, they were subjected to more and more restrictions that aimed at mere financial exploitation. In addition to that, the sources provide insights into the everyday interaction of Jews with the Christian majority.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

Vandenhoeck & Ruprecht (2)

Studien Verlag (1)


License

CC by-nc-nd (2)

CC by-nc (1)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2018 (1)

2016 (1)

2015 (1)