Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Roman-Punktir. Indirektes Erzaehlen durch Leerstellen in Jurij Trifonovs Roman "Zeit und Ort"

Author:
Book Series: Vortraege und Abhandlungen zur Slavistik ISBN: 9783876906829 Year: Pages: 104 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:39
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Jurij Trifonov's last great novel "Vremja i mesta", understood by the author to be his most important work, outlines in the experience of epic figures a contemporary historical period: Moscow, in the period from August 1937 to early 1980. Trifonov saw it as the most important task of literature as well as his personally most important task as a writer, "to represent the phenomenon of life and the phenomenon of time".

Slowenische Texte aus der Reformationszeit

Author:
Book Series: Specimina philologiae Slavicae ISBN: 9783876901749 Year: Pages: 142 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mit dem vorliegenden Band wird die Herausgabe älterer slawischer Texte, die im Curriculum des Studiums der Slawischen Philologie eine Rolle spielen können, fortgesetzt (vgl. zuletzt die Nr. 3 der Materialien zum Curriculum der west - und südslawischen Linguistik, Band 25 dieser Reihe). Die Auswahl der Texte wurde anhand der Textzusammenstellung Reformacijsko slovstvo. Izbrano delo (eds. J. Pogačnik,...), Ljubljana 1976 getroffen. Mit einem Nachwort von Jože Pogačnik.

Jurij Fedorovič Samarin. Seine geistesgeschichtliche Position und politische Bedeutung

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876900520 Year: Pages: 263 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Mittelpunkt der Arbeit soll vor allem Samarins politisches Wirken stehen, wie es aus seiner geistesgeschichtlichen Position heraus erwächst. Dabei sollen seine Theologie im einzelnen ebenso wie die detaillierten Vorgänge um die Bauernbefreiung und auch die Auseinandersetzung mit dem baltischen Deutschtum hinter dem Staatsgedanken zurücktreten, wie er sich in Samarins Haltung in diesen Wirkungsbereichen manifestiert.

Jurij Oleša: "Zavist'" und "Zagovor čuvstv"

Author:
Book Series: Arbeiten und Texte zur Slavistik ISBN: 9783631742099 Year: Pages: 234 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:47
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Jurij Karlovič Oleša war einer der bedeutenden Schriftsteller der frühen Sowjetzeit, jener in literarischer Hinsicht lebendigsten Periode, nämlich der 20ger Jahre. Tiefgehenden und vielseitigen Einblick gerade in diese neuere (wie auch die neueste) russische Literatur, ebenso wie belebteres Verständnis für literaturtheoretische Betrachtungsweisen vermittelte mir Professor Dr. Wolfgang Kasack, dem ich auch für die entscheidende Anregung zu der Dissertation und die wertvollen Hinweise während der Arbeit zu größtem Dank verpflichtet bin. Die Arbeit wurde gefördert durch ein Promotionsstipendium der Universität Köln, in dessen Rahmen zwei Aufenthalte in der Sowjetunion es erlaubten, in Deutschland nicht zugängliche Literatur miteinzubeziehen.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search

Publisher

Peter Lang International Academic Publishing Group (4)


License

CC by (4)


Language

german (4)


Year
From To Submit

1998 (1)

1981 (1)

1973 (1)

1970 (1)