Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Kunst und Architektur in Karlsruhe. Festschrift für Norbert Schneider

Author:
ISBN: 9783866440500 Year: Pages: 198 DOI: 10.5445/KSP/1000005322 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Arts in general
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

""Karlsruhe - eine andere Kunstgeschichte"" so lautete das Motto eines Kolloquiums, zu dem das Institut für Kunstgeschichte der Universität Karlsruhe im Juli 2005 anlässlich des 60. Geburtstages von Norbert Schneider eingeladen hatte. Freunde, Kolleginnen und Kollegen diskutierten Aspekte der Kunst-, Architektur- und Kulturgeschichte der Stadt jenseits der bekannten Klischees. In ihren Beiträgen wird das Bild einer ""anderen"" nur wenig bekannten, für die kulturelle und politische Identität Karlsruhes aber signifikanten Kunstgeschichte sichtbar.

Musikgeschichte ohne Markennamen

Author:
Book Series: Musik und Klangkultur ISBN: 9783837641837 9783839441831 Year: DOI: http://dx.doi.org/10.14361/9783839441831 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104828
Subject: Music
Added to DOAB on : 2019-08-27 11:21:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Klavier plus Streichquartett. Im vierstelligen Bereich sind Werke bekannt. In mittlerer dreistelliger Zahl als Tonaufnahme zugänglich. Über 200 Jahre kontinuierliche Produktion. Bis heute. Und doch fehlt das Genre weitgehend in den Leitmedien Klassischer Musik. In den meinungsführenden Feuilletons und Musikgeschichtswerken. Und in den Programmen der prestigeträchtigen Rundfunksender und Labels, Konzertsäle, Festivals und Ensembles. Bis auf die Handvoll Werke berühmter Komponisten, von Schumann über Brahms bis Schostakowitsch. Frédéric Döhl präsentiert ein Nachdenken über Musikgeschichtsschreibung in Zeiten der Digital Humanities – und über die Rolle des eigenen ästhetischen Erlebens dabei.

Kritische Kreativität

Authors: --- --- ---
Book Series: Kulturen der Gesellschaft ISBN: 9783839446195 9783837646191 Year: Pages: 272 DOI: 10.14361/9783839446195 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2019-11-01 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Creativity - once the core demand of (artistic) social critique - today seems to be no more than an omnipresent social imperative. Their emancipatory potential became playful in favor of strategic exploitation by politics and economy, so the general reproach. Against this background, the volume addresses the multifaceted relationship between creativity and criticism. To this end, he brings together contributions from various research disciplines, artistic and activist practices along the central questions: How can the concept of creativity be criticized and (how) can its original critical potential be reactivated?

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (2)

KIT Scientific Publishing (1)


License

CC by-nc (1)

CC by-nc-nd (1)

CC by-nd (1)


Language

german (3)


Year
From To Submit

2019 (2)

2006 (1)