Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Auf dem Weg zum Räumlichen Leitbild Karlsruhe

Author:
ISBN: 9783731503941 Year: Pages: 215 p. DOI: 10.5445/KSP/1000047352 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: General and Civil Engineering
Added to DOAB on : 2016-08-11 12:46:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

For several years, European cities increasingly focus on long-term planning perspectives due to their spatial development, separated and independent of classic urban land-use planning. As a logical consequence, the city of Karlsruhe define the challenge to develop a spatial mission statement called „Räumliches Leitbild"". For the city anniversary in 2015, most of the development process of the spatial mission statement is documented through an exhibition and the present publication.

Unternehmensleitbilder im Vergleich

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631528945 Year: Pages: 286 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Sociology
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Unternehmensleitbilder zählen zum Standardrepertoire moderner Unternehmensführung. Was aber kennzeichnet ein Unternehmensleitbild? Zu wissen, was ein Leitbild zum Leitbild macht, bedeutet auch, «richtig» bzw. «normal» von «falsch» bzw. «untypisch» oder «seltsam» unterscheiden zu können. Vor diesem Hintergrund sozial verfügbaren Wissens über Leitbilder werden die Dokumente erstellt, aber auch rezipiert und verstanden. Gestützt auf die Theorie der sozialen Repräsentationen und eingebettet in eine diskursanalytische Forschungsstrategie zielt diese Analyse von 84 Leitbildtexten des deutschen Sprachraumes auf die (Re-)Konstruktion der sozial geteilten Wissensbasis. Das daraus entwickelte «typische Unternehmensleitbild» ist ein Modell, das in dieser Form empirisch nicht vorkommt und dennoch typisch für die untersuchten Texte ist.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search