Search results: Found 7

Listing 1 - 7 of 7
Sort by
Interaktive 3D-Modellerfassung mittels One-Shot-Musterprojektion und Schneller Registrierung

Author:
ISBN: 3866440545 Year: Pages: 185 DOI: 10.5445/KSP/1000004826 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Computer Science
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ein noch offenes Problem der optischen 3D-Modellerfassung ist die Notwendigkeit einer zeitintensiven, manuell gestützten Montage mehrerer Ansichten bzw. Tiefenbilder zu einem geschlossenen 3D-Oberflächenmodell. Könnte dieser Vorgang der sog. 3D-Registrierung in den Scanprozess verlagert werden, so könnte das bisher erfasste Gesamtergebnis dem Anwender visualisiert werden und dieser hätte die Möglichkeit, interaktiv auf noch nicht erfasste Bereiche einzugehen. In der vorliegenden Arbeit wird hierzu ein neuer Ansatz entwickelt und vorgestellt.

Untersuchungen zum Einfluss von Antennenkalibrierwerten auf die Prozessierung regionaler GPS-Netze

Author:
Book Series: Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik ISSN: 16129733 ISBN: 9783866441101 Year: Volume: 2007,1 Pages: 81 p. DOI: 10.5445/KSP/1000005746 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Physics (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wird der Einfluss unterschiedlicher Antennenkalibrierwerte auf die Prozessierung eines regionalen GPS-Netzes untersucht. Dabei wird auf die Grundlagen der Kalibrierung eingegangen und deren Ergebnisse diskutiert. Ebenso werden die Resultate der Prozessierung eines regionalen Testnetzes vorgestellt.

Chromatisch konfokale Triangulation - Hochgeschwindigkeits 3D-Sensorik auf Basis der Wellenlängenschätzung mit optimierten Filtern

Author:
Book Series: Schriftenreihe Automatische Sichtprüfung und Bildverarbeitung ISSN: 18665934 ISBN: 9783731506461 Year: Volume: 11 Pages: XI, 147 p. DOI: 10.5445/KSP/1000066977 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Computer Science
Added to DOAB on : 2019-07-28 18:37:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

A chromatic confocal 3D sensor is proposed. In contrast to the state of the art, which typically uses spectrometers to measure the wavelength, only a few camera channels are used. Each channel has an unique spectral sensitivity ant the optimization of the sensitivity is the main part of the book. Interference filters are optimized for the technical realization.

Praxis der Digitalen Signalverarbeitung

Author:
ISBN: 9783731503651 Year: Pages: VIII, 301 p. DOI: 10.5445/KSP/1000046560 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The basics of digital signal processing are introduced with eight practical experiments. The experiments cover a wide range of different topics such as sensor fusion, vibration analysis, acoustics and image processing. The presented techniques aim at making the reader familiar with the practical application of modern methods of signal processing. These mastering of these helpful tools is often a requirement in daily professional life.

RF Probe-Induced On-Wafer Measurement Errors in the Millimeter-Wave Frequency Range

Author:
Book Series: Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik ISSN: 18684696 ISBN: 9783731508229 Year: Volume: 89 Pages: XII, 180 p. DOI: 10.5445/KSP/1000084392 Language: ENGLISH
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-28 18:37:01
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Measurement at millimeter-wave frequencies are prone to parasitic effects which distort the overall results. Especially the use of RF probes introduces unknown distortions, even after the measurement setup is calibrated. This works investigates these distortions based on electromagnetic field simulations of integrated circuits in conjunction with models of the used RF probes. This allows to comprehend the observed distortions and successfully resolve the root of the distortions.

Verfahren zur optischen 3D-Vermessung spiegelnder Oberflächen

Author:
Book Series: Schriftenreihe / Institut für Mess- und Regelungstechnik, Universität Karlsruhe (TH) ISSN: 16134214 ISBN: 9783866442023 Year: Volume: 010 Pages: VI, 120 p. DOI: 10.5445/KSP/1000007348 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Inspektion von Werkstücken auf Formabweichungen und Defekte ist ein Bereich der Messtechnik, der sich auf Grund hoher Stückzahlen und des dadurch erreichbaren Einsparpotentials für die Automatisierung anbietet. Eine Vielzahl von industriellen Produkten wie beispielsweise Karosserieteile, Wasserarmaturen, oder optische Bauteile weist spiegelnde Eigenschaften auf. Die automatisierte Untersuchung dieser Oberflächen mittels optischer Messmethoden erfordert spezielle Herangehensweisen. Im Gegensatz zur Untersuchung matter Oberflächen kann beispielsweise weder eine direkte Auswertung von Grauwertbildern noch einfache Triangulation verwendet werden. Um eine dreidimensionale Vermessung spiegelnder Oberflächen zu ermöglichen, werden in dieser Arbeit unterschiedliche bestehende und neu entwickelte Verfahren beschrieben. Hierzu wird der physikalische Zusammenhang bei spiegelnder Reflexion erläutert, sowie die prinzipiellen Voraussetzungen an einen Messaufbau erläutert. Bei dem gewählten Messverfahren Deflektometrie wird gezielt die spiegelnde Reflexion eines bekannten Musters am zu untersuchenden Objekt ausgewertet. Mit Hilfe eines Datenprojektors wird eine Folge von Streifenmustern auf einer Projektionsfläche dargestellt. Die Reflexion dieser Muster am zu untersuchenden Objekt wird mit einer digitalen Kamera beobachtet und auf einem Computer zur weiteren Verarbeitung eingelesen. Mittels Phasenverschiebung der projizierten periodischen Muster ist die Bestimmung des Strahlengangs für alle das Muster erfassende Kamerapixel gleichzeitig möglich. Das Prinzip eines selbst entwickelten Messaufbaus wird erläutert und ein speziell entworfenes Kalibrierverfahren beschrieben sowie auf seine Genauigkeit überprüft. Es zeigt sich, dass aus den direkt gemessenen deflektometrischen Daten keine eindeutige Rekonstruktion möglich ist. Verschiedene Ansätze, die eine Rekonstruktion unter Verwendung von Zusatzwissen oder der Verknüpfung mehrerer Messungen ermöglichen, werden hergeleitet und erläutert. Hierzu wird unter anderem der Polarisationsgrad des reflektierten Lichts ausgewertet. Der Zusammenhang zwischen benachbarten Messpunkten wird mittels Markov-Zufallsfeldern modelliert. Eindeutige Merkmale auf einer spiegelnden Oberfläche lassen sich durch stereoskopische Auswertung lokaler Krümmungsmerkmale bestimmen. Diese sind für die Realisierung eines Regionenwachstumverfahrens notwendig. Letztlich werden die mit dem entwickelten Messaufbau und den implementierten Algorithmen realisierten dreidimensionalen Rekonstruktionsergebnisse diskutiert. Unter Verwendung von Optimierungsverfahren konnten diese Daten weiter verbessert werden. Die Eignung verschiedener numerischer Methoden wie etwa Iterated Conditional Modes oder Gauß-Seidel-Relaxation wurde untersucht und an Hand der erzielten Verbesserung bewertet.

Kommunikationstechnische Optimierung eines energieautarken funkbasierten Sensorkonzepts

Author:
ISBN: 9783966270069 9783966270076 9783966270045 9783966270052 Year: Pages: 94 DOI: 10.33968/9783966270069-00 Language: German
Publisher: HTWK Leipzig - OA-Hochschulverlag
Subject: Agriculture (General)
Added to DOAB on : 2019-10-21 11:21:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In this bachelor thesis, an existing wireless sensor concept was examined with regard to software optimization possibilities. First, the application possibilities of such sensor systems in the existing maintenance strategies were described. Subsequently, an analysis of the previous sensor concept was carried out, on the basis of which an alternative concept to communication optimisation was realised with the existing hardware. By replacing the previously used application protocol HTTP with the lightweight MQTT, an alternative sensor concept was created. In addition, a measurement concept was developed to determine the transmission time, which allows a comparison with the existing sensor concept. It was thus possible to evaluate the extent to which the objective had been achieved.

Listing 1 - 7 of 7
Sort by
Narrow your search

Publisher

KIT Scientific Publishing (6)

HTWK Leipzig - OA-Hochschulverlag (1)


License

CC by-nc-nd (3)

CC by-sa (3)

CC by (1)


Language

german (6)

english (1)


Year
From To Submit

2019 (1)

2018 (2)

2015 (1)

2007 (2)

2006 (1)