Search results: Found 9

Listing 1 - 9 of 9
Sort by
Steuern als Mittel der Einkommenspolitik

Author:
Book Series: Finanzwissenschaftliche Schriften ISBN: 9783820454956 Year: Pages: 249 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der Auseinandersetzung um die Lösung stabilitätspolitischer Probleme wird seit den 70er Jahren in den Vereinigten Staaten der Vorschlag diskutiert, die Globalsteuerung durch den Einsatz der Steuerpolitik mikroökonomisch zu ergänzen. Allen Vorschlägen einer «tax-based incomes policy» ist der Zweck gemeinsam, dafür zu sorgen, dass die Kosten stabilitätswidrigen Verhaltens bei mikroökonomischen Lohn- und Preisentscheidungen einbezogen werden sollen. In der vorliegenden Untersuchung werden die Voraussetzungen dieser Ansätze herausgearbeitet und die Wirkungen auf Allokation, Distribution und Stabilität untersucht.

Zur Integration ausgewaehlter mittel- und osteuropaeischer Laender in die waehrungspolitische Ordnung Europas

Author:
Book Series: cege-Schriften ISBN: 9783631395851 Year: Pages: 398 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Aufbauend auf der Analyse der Wechselkurspolitik im Transformationsprozeß ausgewählter mittel- und osteuropäischer Länder werden wechselkurspolitische Optionen vor und nach einem EU-Beitritt untersucht. Ein zentrales Ziel ist es, eine angemessene und länderindividuelle Strategie für die Währungsintegration der EU-Aspiranten herauszuarbeiten, die zugleich unter Verwendung eines Indikatorenschemas mit mikro- und makroökonomischen Kriterien empirisch gestützt wird. Als Leitmotiv dienen die Folgen der – für Ökonomien im Aufholprozeß charakteristischen – Aufwertung des realen gleichgewichtigen Wechselkurses. Es wird gezeigt, daß angesichts eines signifikant hohen Flexibilitätsbedarfs der Währungen eine vorzeitige Euro-Anbindung im Grundsatz nicht angemessen ist. Zugleich wird auf die Notwendigkeit verwiesen, die rechtsverbindlichen Vorgaben der EU in einigen monetären Bereichen zu ergänzen.

Wechselkurspolitik in Mittel- und Osteuropa

Author:
Book Series: cege-Schriften ISBN: 9783631382691 Year: Pages: 262 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:13
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Aufbauend auf der Analyse des Reformbedarfs zu Beginn der Transformationsprozesse in Mittel- und Osteuropa untersucht die Arbeit anhand von zwei Modellrahmen die Rolle der Wechselkurspolitik beim Übergang zur Marktwirtschaft. Es wird gezeigt, daß die Wahl des optimalen Wechselkurssystems von der relativen Gewichtung der beiden Zielsetzungen «Aufrechterhaltung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit» und «makroökonomische Stabilisierung» sowie dem Offenheitsgrad der Volkswirtschaft abhängt. Den Ergebnissen der theoretischen Analyse werden die Erfahrungen der zehn mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittskandidaten gegenübergestellt. Ein Ausblick behandelt die wechselkurspolitischen Herausforderungen, die sich für diese Länder aus einer EU-Mitgliedschaft ergeben.

Handwerk in Mittel- und Suedosteuropa. Mobilitaet, Vermittlung und Wandel im Handwerk des 18. bis 20. Jahrhunderts

Author:
Book Series: Suedosteuropa-Studien ISBN: 9783631743485 Year: Pages: 230 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Südosteuropa-Studien werden von der in München ansässigen Südosteuropa-Gesellschaft, der wichtigsten Wissenschaftsorganisation der Südosteuropa-Forschung im deutschsprachigen Raum, herausgegeben. Sie dienen der vertieften und interdisziplinären wissenschaftlichen Darstellung wichtiger Themen aus der Südosteuropa-Forschung. Auch Fragen zur aktuellen politischen und sozio-ökonomischen Entwicklung in der Region Südosteuropa werden aufgegriffen. Herausgeber der Einzelbände sind renommierte Repräsentanten der deutschen und internationalen Südosteuropa-Forschung.

Les expressions du collectif dans les écritures juives d'Europe centrale et orientale

Authors: ---
ISBN: 9782858312726 DOI: 10.4000/books.pressesinalco.3584 Language: French
Publisher: Presses de l’Inalco
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-12-06 13:15:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Mettant en relation les théories bakhtiniennes de l'énonciation et les énoncés en conflit qui sous-tendent les écritures juives, il s’agit ici de penser la modernité ashkénaze comme une forme de révolution énonciative qui, déplaçant le champ du dicible, ouvre un espace de subversion à la fois par rapport à sa norme interne et aux modèles externes. Dans un univers où les implications de toute prise de parole sont, par tradition, éminemment collectives, une telle contestation passe moins par un renoncement au « nous » que par sa redéfinition, sous des formes dissidentes, conflictuelles et éclatées. C’est cette dissémination que cherchent à approcher les différents noyaux problématiques autour desquels se trouvent articulés les articles, abordant la plasticité voire la discordance interne des modes de symbolisation collective sous les angles successifs de la fondation de communautés d’écriture, de la spectralité textuelle, du témoignage comme mise en dialogue de l’expérience et de la déterritorialisation linguistique.

Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropaeischen EU-Beitrittslaender

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631543474 Year: Pages: 348 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Erweiterung der Europäischen Union um acht mittel- und osteuropäische Länder am 1. Mai 2004 und die geplante Aufnahme von zwei weiteren Ländern im Jahr 2007 stellt eine große Herausforderung für Europa dar. Die Besonderheit der EU-Osterweiterung liegt insbesondere im niedrigen Einkommensniveau der beitretenden Volkswirtschaften. Im Mittelpunkt der Arbeit steht aus diesem Grund unter Zugrundelegung der Ergebnisse der neoklassischen Wachstumstheorie sowie der Theorie endogenen Wachstums die Frage nach Wahrscheinlichkeit, Ausmaß und Geschwindigkeit eines positiven Konvergenzprozesses im Rahmen der Europäischen Integration. Neben dem Konvergenzpotenzial, welches sich in Folge der Integration der MOEL in den Europäischen Wirtschaftsraum ergibt, stehen vor allem die jeweiligen Voraussetzungen in den EU-Beitrittsländern im Vordergrund, die in Anlehnung an das Konzept der «Social Capability» von Moses Abramovitz untersucht werden.

Der Wechselkurs als Zwischenziel der Geldpolitik im Aufholprozess

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631509371 Year: Pages: 213 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Falle der Transformationsländer Mittel- und Osteuropas formierte sich 1989/90 parallel zu den wirtschaftspolitischen Empfehlungen der Neoklassik ein alternativer monetärkeynesianischer Ansatz in Form der Berliner Schule. Die Politikempfehlung der Berliner Schule lautete Währungsreform und stabilitätsorientierte Unterbewertung des Wechselkurses. Die Arbeit analysiert Möglichkeiten der Umsetzung einer solchen Entwicklungsstrategie und überprüft die vorgebrachte Bedeutung der Vermögenssicherungsqualität einer Währung für den realen Sektor anhand der Länder Polen, Tschechien und Ungarn. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass der empirische Gehalt einer solchen Strategie und des zugrunde liegenden Theoriegebäudes zurückhaltend einzuschätzen ist.

Bairisch-österreichische Dialektliteratur vor 1800

Authors: --- ---
ISBN: 9783205206309 9783205209195 Year: Pages: 652 Language: German
Publisher: Böhlau Grant: Austrian Science Fund - PUB 537
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-04-26 11:21:02

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

These days, it is commonly forgotten that Bavarian-Austrian dialect art flourished in elite culture and even more in popular counterculture before 1800. The book makes the amazing variety of forms and modes of operation visible again. In eight chapters, the most important, predominantly unedited texts and their authors are presented, contextualized, and related to current research fields using an interdisciplinary approach.

Social Entrepreneurship - Gewinn ist Mittel, nicht Zweck : eine Untersuchung über Entstehung, Erscheinungsweisen und Umsetzung

Author:
Book Series: Schriften des Interfakultativen Instituts für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe (TH) / Interfakultatives Institut für Entrepreneurship ISSN: 16149076 ISBN: 9783866442832 Year: Volume: 19 Pages: XIV, 119 p. DOI: 10.5445/KSP/1000009283 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Social Entrepreneurship ist ein weltweites, aktuelles Phänomen ohne einheitliche Definition. Die Motivation des Unternehmers macht den Unterschied zwischen sozial orientierten und gewinnorientierten Unternehmen. Gesellschaftliche Ziele werden direkt durch die wirtschaftliche Tätigkeit erreicht (im Unterschied zu Konzepten wie CSR). Gewinn ist Mittel zur nachhaltigen Zielerreichung. Mit realen Beispielen und dem Businessplankonzept für soziale Geschäftsideen gibt das Buch konkrete Hilfestellung.

Listing 1 - 9 of 9
Sort by