Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Erinnerungen an den Krieg – Krieg der Erinnerungen

Author:
ISBN: 9783666300905 Year: DOI: 10.13109/9783666300905 Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 103644
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:33:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieses Buch schreibt die Geschichte der litauischen Erinnerungskultur auf eine neue und unkonventionelle Art und Weise. Durch den Fokus auf die Geschichte der Gedenkstätten und Denkmale des Zweiten Weltkrieges werden vielfältige Akteure, Erinnerungspraktiken und historische Diskurse umfassend ausgeleuchtet. Hatten die ersten Kriegsdenkmale und Museen die Funktion, auf die Präsenz der Sowjetmacht hinzuweisen, wurde in den 1960er Jahren das Motiv des litauischen Heldenmutes und Widerstandes zentral. Diese Nationalisierung des Widerstandes ging auf Kosten der jüdischen Untergrundkämpfer; und auch für jüdische Opfer der Massenvernichtung während der deutschen Besatzung war in der sowjetischen Erinnerungspolitik kaum Platz. Nach dem politischen Umbruch und der Wiedererlangung der Staatssouveränität im Jahr 1990 bekam die »erlebte« Geschichte – und vor allem die Erfahrung der Opfer des stalinistischen Terrors – einen zentralen Platz in der öffentlichen Geschichtspräsentation. Fast alle Erinn

Russlands Bodenkunde in der Welt

Author:
ISBN: 9783525301128 9783666301124 Year: Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 104885
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-10-01 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Sommer 1914 schickte der russische Agrarwissenschaftler und Bodenkundler Konstantin Glinka ein Manuskript nach Berlin. Es enthielt die erste an eine ausländische Leserschaft gerichtete Darstellung der russischen Bodenkunde, einer frühökologischen Lehre vom Boden, die auf der Erforschung der Schwarzerde fußte. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Die russische Bodenkunde reüssierte in der Zwischenkriegszeit in Europa und den USA. Nach 1945 wurde sie zu einem Klassiker der modernen Agrar- und Umweltwissenschaften.Jan Arend erzählt die Geschichte eines Wissenstransfers von Ost nach West. Er folgt Wissenschaftlern, Manuskripten und Begriffen – von den Schwarzerde-Provinzen des Russischen Reichs über die Podien internationaler Konferenzen bis in die Kabinette von amerikanischen Agrarplanern und Bodenschätzern in NS-Deutschland. Das Buch führt dabei in anschaulicher Weise vor Augen, wie sich Wissen in Form und Inhalt transformiert, wenn es übersetzt, vermittelt und in neue politis

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Vandenhoeck & Ruprecht (2)


License

CC by-nc-nd (2)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2019 (1)

2018 (1)