Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Kultur im Transformationsprozess Osteuropas. Zum Wandel kultureller Institutionen am Beispiel Bulgariens nach 1989

Author:
Book Series: Bulgarische Bibliothek - Neue Folge ISBN: 9783866880719 Year: Pages: 205 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:12
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Wende in Osteuropa 1989 brachte die Geschichte zu einem vorläufigen Ende und einem viel versprechenden Neuanfang. Der darauf folgende Transformationsprozess, beeinflusst durch externe Faktoren wie den EU-Beitritt, ließ den Wandel primär in einem politischen und ökonomischen Licht erscheinen. Fast ausgeblendet blieb dagegen die Transformation des Nationalstaates im Bereich der Kultur, die durch den Rückzug des Staates, die Entstehung privater Akteure und internationale Vernetzung gekennzeichnet wurde. Die leitende Frage dieses Buches ist daher, ob der Wandel in Kultur und Kulturpolitik ähnlich weitreichend war wie etwa der Übergang der Staatswirtschaft zur Marktwirtschaft oder des Einparteiensystems zur Demokratie. Das Buch sucht Antworten auf diese Frage, indem es die Entwicklungen in Bulgarien nach der Wende an Hand ausgewählter Beispiele untersucht. Neben der Textanalyse wurden im Rahmen des Projekts Interviews mit bulgarischen Experten aus Kulturpolitik, Musik, Theater, Kulturverwaltung, Literatur, Kritik und Wissenschaft, Kulturstiftungen, Veranstaltungswesen, Kunstverbände und Fachmedien durchgeführt.

Der Wechselkurs als Zwischenziel der Geldpolitik im Aufholprozess

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631509371 Year: Pages: 213 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Falle der Transformationsländer Mittel- und Osteuropas formierte sich 1989/90 parallel zu den wirtschaftspolitischen Empfehlungen der Neoklassik ein alternativer monetärkeynesianischer Ansatz in Form der Berliner Schule. Die Politikempfehlung der Berliner Schule lautete Währungsreform und stabilitätsorientierte Unterbewertung des Wechselkurses. Die Arbeit analysiert Möglichkeiten der Umsetzung einer solchen Entwicklungsstrategie und überprüft die vorgebrachte Bedeutung der Vermögenssicherungsqualität einer Währung für den realen Sektor anhand der Länder Polen, Tschechien und Ungarn. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass der empirische Gehalt einer solchen Strategie und des zugrunde liegenden Theoriegebäudes zurückhaltend einzuschätzen ist.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Peter Lang International Academic Publishing Group (2)


License

CC by (2)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2018 (1)

2009 (1)