Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Konzeption von Verfahren zur kamerabasierten Analyse und Optimierung von Drehrohrofenprozessen

Author:
Book Series: Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik - Automatisierungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie ISSN: 16145267 ISBN: 9783731502142 Year: Volume: 49 Pages: V, 205 p. DOI: 10.5445/KSP/1000040670 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Technology (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The aim of this work was the development of new image processing methods for the analysis and optimization of rotary kiln processes. It is shown how the newly developed methods can be employed to analyze certain areas and effects of rotary kiln processes. Thereby gained new process information can be used in the process control to optimize rotary kiln processes in terms of economic and environmental objectives.

Systematische Analyse und Bewertung komplexer Supply Chain Prozesse bei dynamischer Festlegung des Auftragsentkopplungspunkts

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631579619 Year: Pages: 156 DOI: 10.3726/b13974 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ein entscheidender Erfolgsfaktor jeder Supply Chain ist das adäquate Design ihrer Leistungserstellungsprozesse. Da diese Prozesse regelmäßig durch einen hohen Grad an Komplexität gekennzeichnet sind, stellt deren Gestaltung eine große Herausforderung dar. In dieser Forschungsarbeit wird deshalb die Frage behandelt, wie komplexe Leitungserstellungsprozesse einer Supply Chain effektiv und effizient verbessert werden können. Dazu wird eine systematische Vorgehensweise für die Analyse und Bewertung von Supply Chain Prozessen vorgestellt und im Rahmen einer Fallstudie auf eine reale Logistikkette in der Elektronikindustrie angewandt. Bei der Prozessanalyse wird eine Reduktion der Komplexität durch eine Kombination von analytischen Methoden und Simulation erzielt, sodass nicht nur die Validität der Ergebnisse, sondern auch die praktische Umsetzbarkeit gewährleistet ist. Die Bewertung von alternativen Prozessdesigns erfolgt multikriteriell und strategiebasierend, damit sowohl Zielkonflikte als auch die verfolgte Strategie der Logistikkette Berücksichtigung finden. Generell spielt die Wahl des marktbezogenen Produktionstyps (z.B. Make-to-Order, Make-to-Stock) bei der Verbesserung von Supply Chain Prozessen eine entscheidende Rolle. Daher wird auf diesen Aspekt besonders eingegangen, wobei der hybride Produktionstyp Make-to-Forecast in einem Supply Chain-Kontext in der Fallstudie implementiert wird.

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search