Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Indogermanisch, Slawisch und Baltisch

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876905150 Year: Pages: 242 DOI: 10.3726/b12305 Language: English
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Linguistics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:46
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Materialien des vom 21.-22. September 1989 in Jena in Zusammenarbeit mit der Indogermanischen Gesellschaft durchgeführten Kolloquiums.

Voijslav Ilić. Leben und Werk

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876900186 Year: Pages: 271 DOI: 10.3726/b12160 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:10
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die eingehendere Interpretation des dichterischen Gesamtwerkes von Vojislav Ilić zum Zweck einer besseren Würdigung seiner Leistung und Bedeutung innerhalb der serbischen Literatur bedingt eine von verschiedenen Gesichtspunkten ausgehende Betrachtungsweise.

Ivan S. Turgenev. Leben, Werk und Wirkung

Author:
Book Series: Vortraege und Abhandlungen zur Slavistik ISBN: 9783631744062 Year: Pages: 282 DOI: 10.3726/b12962 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Languages and Literatures
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:44
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die seit 1980 erscheinende Reihe Vorträge und Abhandlungen zur Slavistik bietet Publikationsmöglichkeiten vor allem für kleinere Monographien, die ihrem Umfang nach zwischen Zeitschriftenbeitrag und großem Buch anzusiedeln sind. Aufgenommen werden Themen aus dem Gesamtbereich der slavischen Sprachen, Literaturen und Kulturen sowie ihrer Wechselbeziehungen. Neben Untersuchungen werden auch Bibliographien, Forschungsberichte und Editionen veröffentlicht. Die Autoren und Autorinnen der bisherigen Bände kommen aus Amerika, Kanada, Deutschland, Finnland, Polen, Rußland, Schweiz, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn.

Braucht das Gesundheitswesen ein eigenes Regulierungsrecht?

Author:
Book Series: Schriften zur Gesundheitspolitik und zum Gesundheitsrecht ISBN: 9783631732687 9783631732694 9783631635568 Year: Pages: 196 DOI: 10.3726/978-3-653-01577-5 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Medicine (General) --- Law --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Regulierung im Gesundheitswesen ist einerseits spezifisch, andererseits werden zunehmend Regulierungsansätze aus anderen Sektoren übernommen. Dies wirft grundsätzliche rechtswissenschaftliche Fragestellungen auf: Was sind die Besonderheiten des Gesundheitssektors? Dürfen allgemeine Regulierungsformen auf den Gesundheitssektor übertragen werden? Wie beeinflusst die europäische Gesetzgebung diese Entwicklungen? Der Band enthält Beiträge von ausgewiesenen Expertinnen und Experten des Gesundheitsrechts, die sich anhand aktueller Fragen aus den Bereichen Bedarfsplanung, Arzneimittelregulierung, Wettbewerbsrecht sowie der EU-Patientenrichtlinie mit den Möglichkeiten rechtlicher Regulierung im Gesundheitswesen befassen. Dabei wird auch die neuste Gesetzgebung, insbesondere das Versorgungsstrukturgesetz, erörtert.

Targeted'

Author:
Book Series: UTS Shopfront Series ISBN: 9781863654203 Year: Pages: 48 DOI: 10.5130/978-1-86365-420-3 Language: English
Publisher: UTS ePRESS
Subject: Medicine (General)
Added to DOAB on : 2020-07-08 00:01:58
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Targeted researches experiences of racism in New South Wales after September 11, 2001. The monograph analyses data collected by the anti-racism hotline established by the Community Relations Commission For a Multicultural NSW (CRC). It details a significant increase in racially motivated violence and verbal abuse in NSW in the months following the US 2001 September 11 attacks and finds these incidents produced a climate of fear and insecurity, which continues to impact these communities, and denies them the chance to enjoy a true sense of Australian citizenship.

9/11 als kulturelle Zäsur

Authors: --- ---
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839410165 Year: Pages: 346 DOI: 10.14361/9783839410165 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie hat sich die Kulturproduktion in der Folge des Terrors verändert? Die Anschläge vom 11. September 2001 stellen nicht nur eine politische und gesellschaftliche Zäsur dar, sie lassen sich auch als Trauma des Denkens betrachten. Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die Auswirkungen von »9/11« auf kulturelle und künstlerische Diskurse. Dabei geht es nicht nur um eine Inventarisierung von Repräsentationen des Terrors in Medien, visueller Kunst und Literatur; vielmehr wird aufgezeigt, wie sehr »9/11« Denkmodalitäten verändert hat. Aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen die interdisziplinären Beiträge den Zäsurcharakter von »9/11« in Theoriebildung, Schrift- und Bildmedien.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Narrow your search