Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Geldpolitik und Vermoegensmaerkte

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631587423 Year: Pages: 326 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die finanzmarktbezogenen und makroökonomischen Implikationen von Vermögenspreisbewegungen haben in letzter Zeit zu unübersehbar großer Aufmerksamkeit in akademischen und politischen Kreisen geführt, und zwar bedingt durch die letzten Boom-Bust-Zyklen auf den Aktien- und aktuell auf den Immobilienmärkten. Gerade das jüngste Beispiel in den USA hatte gezeigt, dass eine Vernachlässigung dieser Entwicklungen zu schwerwiegenden Konsequenzen für die Ökonomie führen kann. Die Konsequenz davon ist, dass sich die Weltwirtschaft gegenwärtig in der schwersten Finanzkrise seit dem zweiten Weltkrieg befindet. Der Vergleich mit der Weltwirtschaftskrise liegt da nahe. Diese Arbeit versucht daher zu klären, inwieweit Vermögenspreise über die unterschiedlichen Transmissionskanäle Auswirkungen auf die wirtschaftliche Aktivität aufweisen, ob und wie sich aufgrund der Bedeutung dieser Vermögenswerte Notenbanken überlegen sollten, diese in ihre geldpolitische Reaktion einzubeziehen und ob die amerikanische Immobilienpreisblase früher hätte erkannt werden können.

Das Spiel mit dem Zuschauer

Author:
Book Series: Slavistische Beitraege ISBN: 9783876907406 Year: Pages: 356 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:31:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The focus of the present work is a semiotic analysis of the meaning generation in the picture theater, a stage form that decisively shaped the Polish theater of the last 40 years, which unmistakably draws its innovation and creativity potential from the fine arts, so that the desperate critics and spectators - in the case their most radical variants with their renunciation of the word and a strong repression of the actor - ask the question whether, strictly speaking, this is still a theater, or even a paratheatrical action in the field of visual arts

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Peter Lang International Academic Publishing Group (2)


License

CC by (2)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2018 (1)

1999 (1)