Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Steuergeldwäscherei in Bezug auf direkte Steuern

Author:
ISBN: 9783941159068 Year: Pages: 352 Language: German
Publisher: Carl Grossmann Verlag
Subject: Law
Added to DOAB on : 2017-02-13 17:26:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Diese Monographie widmet sich der Problematik der Steuerdelikte als Vortaten der Geldwäscherei im Bereich der direkten Steuern,welche für die Schweiz völlig neu ist. Im Zentrum der Untersuchung steht die Auslegung des revidierten Art. 305bis StGB. Der Autor Dr. iur. Gabriel Bourquin fokussiert sich damit auf die strafrechtliche Erfassung der sogenannten Steuergeldwäscherei. Wo nötig, insbesondere in Bezug auf die Strafbarkeit der Geldwäscherei durch Unterlassung, wird dabei auf das aufsichtsrechtliche Geldwäscherei-Abwehrdispositiv – besondere Sorgfaltspflichten nach Art. 6 GwG und Meldepflicht nach Art. 9 GwG – eingegangen.Gabriel Bourquin studierte Rechtswissenschaften in Neuchâtel und Bern und erhielt 2013 sein Anwaltspatent in der Schweiz. Seine Promotion zum Dr. iur. schloss er erfolgreich 2017 in Zürich ab. Der Schwer­punkt seiner fachlichen und anwaltlichen Tätigkeit liegt im Steuerstrafrecht.

Keywords

Steuerrecht

Hybride Finanzierungsinstrumente in der nationalen und internationalen Besteuerung der USA

Author:
Book Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien ISBN: 9783631564387 Year: Pages: 376 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Ausgehend von einer allgemeinen Übersicht des US-amerikanischen Steuerrechts in Bezug auf Finanzierungen ist die steuerliche Abgrenzung zwischen Eigen- und Fremdkapital bei hybriden Finanzierungsinstrumenten in den Vereinigten Staaten zentrales Thema der Arbeit. Zusätzlich wird eine detaillierte Analyse steuerlicher Rechtsfolgen anhand von in den USA ermittierten Instrumenten wie DECS, MIPS, PHONES und PRIDES geboten. Abschließend wird die Frage nach grenzüberschreitenden steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten gestellt, die unter Umständen eine Doppelbesteuerung vermeiden oder eventuell gar zu einer doppelten Nichtbesteuerung führen könnten.

Internationale Unternehmensbesteuerung

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631537039 Year: Pages: 392 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:22
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Nationale Steuern werden durch zunehmende grenzüberschreitende Transaktionen vor neue Herausforderungen gestellt, wovon insbesondere die internationale Unternehmensbesteuerung betroffen ist. Neue Rahmenbedingungen beeinflussen die zwischenstaatliche Allokation der Besteuerungsrechte. Die Digitalisierung und darauf beruhende Anwendungen verändern die Art der unternehmerischen Wertschöpfung und können das gegenwärtige System der internationalen Unternehmensbesteuerung vor neue Probleme stellen. Zentrale Aufgabe dieser Arbeit ist es daher, Ursachen für Besteuerungsprobleme bei der internationalen Unternehmensbesteuerung herauszuarbeiten und diese vor dem Hintergrund der Digitalisierung zu analysieren. Dabei wird festgestellt, dass die Digitalisierung unternehmerischer Wertschöpfungen die Fähigkeit der Nationalstaaten reduziert, multinationale Unternehmen einer wirksamen Besteuerung zu unterwerfen. Lösungsversuche auf Basis von Quellenland- und Sitzlandprinzip erscheinen als ungeeignet, da diese Besteuerungsprinzipien auf Konstruktionsannahmen beruhen, welche die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im 19. Jahrhundert widerspiegeln und demzufolge nicht mehr mit der heutigen wirtschaftlichen Realität vereinbar sind. Eine Lösung dieser Besteuerungsproblematik ergibt sich stattdessen durch eine äquivalenzorientierte internationale Unternehmensbesteuerung.

Intergenerative Verteilungswirkung beim Uebergang zu einer nachgelagerten Rentenbesteuerung

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631527696 Year: Pages: 266 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Law --- Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Zum 01.01.2005 muss der Gesetzgeber einen Konflikt beilegen, der seit nunmehr 50 Jahren besteht und seit über 20 Jahren das Bundesverfassungsgericht beschäftigt. Das hierzu notwendige Gesetz soll Gleichheit bei der Besteuerung der Altersvorsorge von Beamten und gesetzlich Rentenversicherten herbeiführen. Die Arbeit nähert sich der Reformaufgabe sowohl aus juristischer wie aus volkswirtschaftlicher Sicht. Den Schwerpunkt bildet die Entwicklung eines deterministischen, mikroökonomischen Gruppensimulationsmodells. Gestützt auf Einkommensverlaufsschätzungen werden die Verteilungswirkungen des Gesetzesentwurfes offen gelegt. Die ausgearbeitete Alternative verdeutlicht, wie eine Überhöhung der Steuerbelastung von Zwischengenerationen sowie Doppelbesteuerung vermieden werden kann.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Narrow your search