Search results: Found 5

Listing 1 - 5 of 5
Sort by
Der Schutz der öffentlichen Ordnung und Sicherheit im Rahmen der internationalen Schutzgewährung

Author:
ISBN: 9783941159044 9783941159051 Year: Pages: 324 DOI: 10.26530/OAPEN_624830 Language: German
Publisher: Carl Grossmann Verlag Grant: Swiss National Science Foundation (SNSF) - OAPEN-CH - 170367
Subject: Law
Added to DOAB on : 2017-02-13 17:23:52
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Europe is currently facing one of the biggest influx of refugees and displaced people since the end of the wars in the Balkans. At the same time, there has also been an increase in terroristic attacks in recent years. States seem to fear a correlation between these two developments, and refugees and asylum seekers are increasingly seen as risks to national security. This doctoral thesis contains a thorough analysis of those provisions of the EU Asylum Qualification Directive which aim to address these concerns, and allow for the exclusion of certain persons from international protection, the restriction of their status rights, or even the revocation or ending of protection. It argues that it is possible and imperative to uphold the standards of international refugee and human rights law even in the face of exacerbated security concerns of the Member States.

Islamic Peace Ethics

Author:
Book Series: Studien zur Friedensethik ISBN: 9783845283494 Year: Volume: 57 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845283494 Language: en
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2018-11-05 12:58:40
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This book addresses the arguments of contemporary Muslim thinkers regarding war and peace. It takes into account the confessional, geographical and ideological diversity of Islamic peace ethics and includes papers on peace ethics by different groups and scholars who represent both the Sunni and Shi

Provokante Kommunikation

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837640823 9783839440827 Year: DOI: 10.14361/9783839440827 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 104943
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2020-01-22 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die militärische Terrorismusbekämpfung der letzten eineinhalb Jahrzehnte gilt heute als kontraproduktiv. Hat der »War on Terror« die dschihadistischen Bewegungen tatsächlich gestärkt und ist er der Grund für ihre wachsende Anhängerzahl? Sebastian Langes kommunikations- und organisationstheoretischen Analysen gehen den Eskalationsmechanismen im Verhältnis von transnationalem Terrorismus und staatlicher Terrorismusbekämpfung nach. Die Studie zeigt: Der Identitätskonflikt zwischen modernen Gesellschaften und fundamentalistischer Weltanschauung lässt sich nur dann entschärfen, wenn sicherheitspolitische Überreaktionen vermieden werden.

Das System »Terror«

Author:
Book Series: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft ISBN: 9783839402474 9783899422474 Year: Pages: 120 DOI: 10.14361/9783839402474 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Terror ist mittlerweile zu einem Weltproblem geworden. Dabei liefern die Massenmedien typisch die Bildvorlagen - die verstümmelten Menschen, die zerbombten Gebäude, die herumirrenden Verletzten - und damit die Resultate des Terrors ins Haus. In den Beiträgen des Bandes wird der Versuch unternommen, von dieser Resultatsicht loszukommen und eine Analyse zu starten, die ausprobiert, ob sich Terror als System der modernen Gesellschaft begreifen lässt. Dabei soll auch die furchtbare Frage zumindest präzisiert werden, ob das, was so sinn- und funktionslos erscheint, nicht als eine Funktion ebendieser Gesellschaft zu thematisieren ist.

9/11 als kulturelle Zäsur

Authors: --- ---
Book Series: Kultur- und Medientheorie ISBN: 9783839410165 9783837610161 Year: Pages: 346 DOI: 10.14361/9783839410165 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:21
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wie hat sich die Kulturproduktion in der Folge des Terrors verändert? Die Anschläge vom 11. September 2001 stellen nicht nur eine politische und gesellschaftliche Zäsur dar, sie lassen sich auch als Trauma des Denkens betrachten. Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die Auswirkungen von »9/11« auf kulturelle und künstlerische Diskurse. Dabei geht es nicht nur um eine Inventarisierung von Repräsentationen des Terrors in Medien, visueller Kunst und Literatur; vielmehr wird aufgezeigt, wie sehr »9/11« Denkmodalitäten verändert hat. Aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen die interdisziplinären Beiträge den Zäsurcharakter von »9/11« in Theoriebildung, Schrift- und Bildmedien.

Listing 1 - 5 of 5
Sort by
Narrow your search
-->