Search results: Found 2

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
»In the Cause of Humanity«

Author:
Book Series: Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz ISBN: 9783525370841 9783666370847 Year: Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 104837
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-07-03 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Frage, ob, wann und wie die internationale Gemeinschaft auf Verletzungen humanitärer Normen und damit verbundene humanitäre Krisen reagieren soll, gehört zweifellos zu den vieldiskutierten Themen auf der Agenda der heutigen internationalen Politik. Allerdings tauchte diese Problematik nicht erst am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts plötzlich aus dem Nichts auf, sondern bereits im Verlauf des »langen 19. Jahrhunderts« setzte man sich kontrovers mit dieser Problematik auseinander.Anhand ausgewählter Fallbeispiele wie dem Kampf gegen den Sklavenhandel (1807–1890), den Militärinterventionen der europäischen Großmächte zur humanitären Nothilfe für christliche Minderheiten im Osmanischen Reich (1827–1878) oder dem Eingreifen der Vereinigten Staaten in den kubanischen Unabhängigkeitskrieg (1898) untersucht Fabian Klose die militärische Praktik und die völkerrechtlichen Debatten zum Schutz humanitärer Normen gewaltsam einzugreifen.

Russlands Bodenkunde in der Welt

Author:
ISBN: 9783525301128 9783666301124 Year: Language: German
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Grant: Knowledge Unlatched - 104885
Subject: History
Added to DOAB on : 2019-10-01 11:21:03
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Sommer 1914 schickte der russische Agrarwissenschaftler und Bodenkundler Konstantin Glinka ein Manuskript nach Berlin. Es enthielt die erste an eine ausländische Leserschaft gerichtete Darstellung der russischen Bodenkunde, einer frühökologischen Lehre vom Boden, die auf der Erforschung der Schwarzerde fußte. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Die russische Bodenkunde reüssierte in der Zwischenkriegszeit in Europa und den USA. Nach 1945 wurde sie zu einem Klassiker der modernen Agrar- und Umweltwissenschaften.Jan Arend erzählt die Geschichte eines Wissenstransfers von Ost nach West. Er folgt Wissenschaftlern, Manuskripten und Begriffen – von den Schwarzerde-Provinzen des Russischen Reichs über die Podien internationaler Konferenzen bis in die Kabinette von amerikanischen Agrarplanern und Bodenschätzern in NS-Deutschland. Das Buch führt dabei in anschaulicher Weise vor Augen, wie sich Wissen in Form und Inhalt transformiert, wenn es übersetzt, vermittelt und in neue politis

Listing 1 - 2 of 2
Sort by
Narrow your search

Publisher

Vandenhoeck & Ruprecht (2)


License

CC by-nc-nd (2)


Language

german (2)


Year
From To Submit

2019 (2)