Search results: Found 13

Listing 1 - 10 of 13 << page
of 2
>>
Sort by
Oekodumping? Umweltpolitik in internationalen Oligopolmaerkten

Author:
Book Series: Finanzwissenschaftliche Schriften ISBN: 9783631363263 Year: Pages: 234 DOI: 10.3726/b13717 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Environmental Sciences --- Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:35
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Verzichten Regierungen auf Umweltschutzmaßnahmen, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit ihrer Industrie nicht zu gefährden oder eine Abwanderung von Unternehmen zu verhindern? Oder forciert genau umgekehrt eine rigide Umweltschutzpolitik die Innovationsfähigkeit der Unternehmen und sichert ihnen so langfristig eine Vormachtstellung auf dem Weltmarkt? Diese Fragen werden für einen internationalen Oligopolmarkt analysiert. Mit Hilfe spieltheoretischer Methoden werden die umweltpolitischen Entscheidungen hinsichtlich ihrer Effizienz beurteilt. Es zeigt sich, daß sie nur in seltenen Fällen optimal sind. Sowohl zuviel wie auch zuwenig Umweltschutz sind möglich. Selbst bei national begrenzten Umweltproblemen verspricht daher eine internationale Zusammenarbeit Vorteile.

Konsumstruktur, Umweltbewußtsein und Umweltpolitik

Author:
Book Series: Schriften des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) ISBN: 9783428478200 Year: Volume: 54 Pages: 127 DOI: 10.3790/978-3-428-47820-0 Language: Deutsch
Publisher: Duncker & Humblot
Subject: Environmental Sciences
Added to DOAB on : 2020-10-05 16:21:56
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Das Defizit im öffentlichen Personennahverkehr in Theorie und Empirie

Author:
Book Series: Schriften des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) ISBN: 9783428497836 Year: Volume: 64 Pages: 169 DOI: 10.3790/978-3-428-49783-6 Language: Deutsch
Publisher: Duncker & Humblot
Subject: Environmental Sciences
Added to DOAB on : 2020-10-05 16:21:56
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Angesichts der Vervielfachung der Verkehrsleistung und des Individualverkehrs sowie der damit verbundenen Städtebau- und Umweltprobleme kommt immer wieder der Vorschlag einer Korrektur des modal split zugunsten des ÖPNV auf, und zwar insbesondere bezüglich der Berufs- und Ausbildungsverkehre. Unter den Instrumenten, die ein solches "Umsteigen" herbeiführen sollen, wird den Änderungen der relativen Preise besondere Bedeutung beigemessen, wobei Pkw-belastende Maßnahmen (z.B. eine Erhöhung der Mineralölsteuer) und ÖPNV-unterstützende bzw. attraktivitätssteigernde Maßnahmen (z.B. Verbilligungen durch Tarifsenkungen) diskutiert werden.Obwohl über diese Fragen schon lange gesprochen wird, ist es überraschend, daß tiefergehende theorie- und empiriegestützte Untersuchungen hierzu bislang noch weitgehend fehlen und zumeist nur sehr einfache Hypothesen dominieren. Typisch hierfür ist die verbreitete Vorstellung einer mit der Anhebung der Mineralölsteuer verbundenen "Dreifachdividende" (umweltpolitisch erwünschte Änderung des modal split, Anstieg des Steueraufkommens, Absenkung des ÖPNV-Defizits), die sich bei näherer Betrachtung jedoch als falsch erweist. So zeigt der Autor, daß die meisten der diskutierten Maßnahmen das Defizit der ÖPNV-Unternehmen weiter vergrößern würden. Insofern muß in diesem Zusammenhang auch dem Wirtschaftlichkeitsanliegen Rechnung getragen werden. Aber gerade die Berücksichtigung und Bestimmung der Defiziteffekte geschieht bisher nicht.Eine Änderung des modal split zugunsten des ÖPNV erweist sich als äußerst komplexe Aufgabe bzw. als interdependentes Wirkungsgefüge zwischen Preis, Verkehrsleistung, ÖPNV-Kosten und -Defizit. Die Lösung dieses Optimierungsproblems legt die Abbildung der Zusammenhänge in einem Gleichungssystem und eine umfassende Modellbetrachtung nahe. Die Bewältigung dieser methodischen und bislang vernachlässigten Anforderung macht sich die vorliegende Arbeit zur Aufgabe.

Agrarumweltpolitik nach den Prinzipien der Ökonomischen Theorie des Föderalismus

Author:
Book Series: RWI ISBN: 9783428501076 Year: Volume: 66 Pages: 274 DOI: 10.3790/978-3-428-50107-6 Language: Deutsch
Publisher: Duncker & Humblot
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2020-10-05 16:21:56
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Während sowohl die funktionale Gewaltenteilung als auch der föderative Staatsaufbau zu den unangefochtenen Grundprinzipien des demokratischen Deutschland zählen, wird die vertikale Kompetenzausstattung der Gebietskörperschaften regelmäßig kritisch diskutiert. Politik nach dem Subsidiaritätsprinzip erfährt insbesondere seit dem (Maastricht-) Vertrag über die Europäische Union eine Renaissance und wird zunehmend auch von ökonomischen Effizienzüberlegungen geleitet.Der Autor zeigt in der vorliegenden Arbeit mit Hilfe eines theoretisch und empirisch unterstützten Ansatzes, daß organisatorischer Fortschritt bei der Umsetzung von Umweltpolitik möglich ist. Es werden Empfehlungen entwickelt, die dazu dienen, Maßnahmen der Agrarumweltpolitik hinsichtlich ihrer Kompetenzallokation zu überprüfen. Empirisch wird gezeigt, daß für lokale und regionale Umweltexternalitäten dezentrale Problemlösungen in abgrenzbaren Territorien formuliert werden können. Für das Boden- und Naturschutzrecht sowie freiwillige Agrarumweltmaßnahmen ist zu empfehlen, horizontale Kooperationen innerhalb solcher Regionen anzuregen, die in Form von Informationsaustausch oder auch gemeinsamen Politikmaßnahmen umgesetzt werden können. Zugleich trägt die Arbeit zur Konkretisierung und Operationalisierung abstrakter Prinzipien der "Ökonomischen Theorie des Föderalismus" bei. Mit dem Agrarsektor wird ein Wirtschaftsbereich analysiert, der wegen seiner überwiegend flächengebundenen Produktion erhebliche und häufig in der (Kultur-)Landschaft sichtbare Raumwirkungen entfaltet. Die Übertragbarkeit der Methodik auf Untersuchungsräume unterschiedlicher Ausdehnung, weitere Umweltprobleme sowie Wirtschaftszweige und Politikbereiche zeichnet eine vielversprechende Perspektive für zukünftige Anwendungsfelder der "empirischen Föderalismusforschung" auf.

Environmental law and policy in Cameroon - Towards making Africa the tree of life | Droit et politique de l'environnement au Cameroun - Afin de faire de l'Afrique l'arbre de vie

Authors: ---
Book Series: Schriftenreihe Recht und Verfassung in Afrika - Law and Constitution in Africa ISBN: 9783845294360 Year: Volume: 37 DOI: http://dx.doi.org/10.5771/9783845294360 Language: English
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Law
Added to DOAB on : 2018-11-05 12:58:39
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Cameroon - formerly a German colony situated at the Gulf of Guinea - is a geostrategically relevant Central African country rich in natural resources. Cameroonian law is a fascination stemming from different sources of law. The influences of British and French law, combined with the customary law of the numerous ethnic groups, are a reflection of the existing legal pluralism - also in the area of environmental protection. The publication adapts itself to today's language policy of Cameroon, which is predetermined by its Constitution, including both English and French chapters. Cameroonian environmental law and national environmental policy are examined in the interplay of international environmental norms and standards. It also addresses the environmental law of the African Union and that of the regional economic communities in Central Africa. In detail, topics such as environmental management, water and land law, conservation of biodiversity, resource protection law, mining and energy law, criminal aspects of environmental law, climate change law, environmental justice and human rights, as well as the legal framework conditions of international trade and sustainable development are presented. In doing so, the publication reflects legal and political options for regulating environmental interests in the African context, which are also relevant for international development cooperation and economic exchange. In addition, the work provides a solid basis for comparative environmental law.

Determinanten der Effektivitaet der Umweltpolitik

Author:
Book Series: Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik ISBN: 9783631320716 Year: Pages: 340 DOI: 10.3726/b13671 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Environmental Sciences --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:37
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die gängigsten Variablen zur Erklärung unterschiedlicher Umweltbelastungsniveaus sind die Höhe und das Wachstum der Wirtschaftsleistung. Dieses Buch möchte den Blickwinkel erweitern und untersucht die Relevanz des nationalen Politikstils für den Erfolg von Umweltpolitik. Sind Staaten mit konsensualem oder eher solche mit konfliktärem Politikstil auf dem Gebiet der Umweltpolitik erfolgreicher? Macht sich eine strategieorientierte Politik ökologisch bezahlt? Anhand einer quantitativen Analyse der OECD-Staaten wird der Effekt des nationalen Politikstils auf umweltökonomische Erfolgsgrößen untersucht.

Regionaloekonomische Effekte von Flughaefen

Author:
Book Series: Sozialoekonomische Schriften ISBN: 9783631574492 Year: Pages: 136 DOI: 10.3726/b13658 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Ecology --- Economics --- Environmental Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:38
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung hat sich die Nachfrage nach Leistungen des Luftverkehrs in den vergangenen Jahren hochdynamisch entwickelt. Es ist zu erwarten, daß sich dieser Trend auch weiter fortsetzt. Daraus resultiert die gesellschaftlich kontrovers diskutierte Forderung nach einer Erhöhung des Angebots an Luftverkehrsleistungen. Es stellt sich die Frage, welche ökonomischen Effekte ausgehend von Flughäfen für die Gesamt- und Regionalwirtschaft entstehen und wie diese gemessen werden können. Es wird ein umfassender ökonomischer Bewertungsansatz diskutiert. Dieser beinhaltet unterschiedliche volkswirtschaftliche Nutzen- sowie Kostenkategorien, wie z.B. Beschäftigungseffekte und Lärmbelastung. In einem empirischen Teil werden ökonomische Wirkungen auf die Region für den Flughafen München untersucht.

Reflexive Responsibilisierung

Authors: --- --- ---
Book Series: Sozialtheorie ISBN: 9783839440667 Year: Pages: 460 DOI: 10.14361/9783839440667 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Environmental Sciences
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:34:28
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

By using the term of responsibilization, this book poses the question about the attribution of responsibility and discusses the options and limitations of individual and collective responsibility for sustainable development.

Las fronteras del neoextractivismo en América Latina

Author:
Book Series: Afrontar las crisis desde América Latina ISBN: 9783839445266 Year: Pages: 144 DOI: 10.14361/9783839445266 Language: Spanish
Publisher: transcript Verlag
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-06-12 09:24:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

This book analyzes the progress of neoextractivism in Latin America through four fundamental nuclei: the first proposes the categories of neoextractivism and Consensus of Commodities as privileged windows to read the current crisis; the second analyzes the phases of neoextractivism from 2003 to the present; the third addresses the social resistance and the new political grammars from the concept of the ecoterritorial turn, and highlights the advance of indigenous peoples and the growing role of women; and the fourth illustrates the expansion of the frontiers of extractivism: criminal territorialities, patriarchal violence and extreme energies.

»Hope dies – Action begins«: Stimmen einer neuen Bewegung

Author:
Book Series: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft ISBN: 9783839450703 Year: Pages: 96 DOI: 10.14361/9783839450703 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-11-01 11:21:02
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

"Hope this - action begins" - this is the motto of the new global environmental movement "Extinction Rebellion" (XR). XR wants to make us all aware of finally taking radical measures against the gigantic species extinction and climate catastrophe. This book features XR activists who explain XR claims, XR principles & values ​​and XR actions from their own point of view. This is intended to encourage readers to engage with this movement and its goals. XR means rebellion for life.

Listing 1 - 10 of 13 << page
of 2
>>
Sort by