Search results: Found 3

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Auslaendische Direktinvestitionen und regionale Integration – das Beispiel Irland

Author:
Book Series: cege-Schriften ISBN: 9783631590782 Year: Pages: 284 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Business and Management --- Economics --- Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:14
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In der EU hat Irland aufgrund seines wirtschaftlichen Aufschwungs und der hohen Direktinvestitionen auf sich aufmerksam gemacht. Die Autorin untersucht, welche internen (Standortfaktoren) und externen Rahmenbedingungen (europäische Integration) eine erfolgreiche Anwerbung von Direktinvestitionen ermöglicht haben. Von besonderem Interesse ist, inwieweit andere Mitgliedsländer der EU die Strategie Irlands übernehmen können. Nach der Ermittlung eines theoretischen Analyserahmens wird dieser auf Irland angewendet. Dabei sind die Direktinvestitionszuflüsse durch die regionale Integration zu erklären, jedoch nur in Kombination mit den irischen Besonderheiten. Insbesondere die langfristige Ausrichtung der wirtschaftspolitischen Maßnahmen auf die MNU haben dazu beigetragen.

Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropaeischen EU-Beitrittslaender

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631543474 Year: Pages: 348 Language: German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:18
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Erweiterung der Europäischen Union um acht mittel- und osteuropäische Länder am 1. Mai 2004 und die geplante Aufnahme von zwei weiteren Ländern im Jahr 2007 stellt eine große Herausforderung für Europa dar. Die Besonderheit der EU-Osterweiterung liegt insbesondere im niedrigen Einkommensniveau der beitretenden Volkswirtschaften. Im Mittelpunkt der Arbeit steht aus diesem Grund unter Zugrundelegung der Ergebnisse der neoklassischen Wachstumstheorie sowie der Theorie endogenen Wachstums die Frage nach Wahrscheinlichkeit, Ausmaß und Geschwindigkeit eines positiven Konvergenzprozesses im Rahmen der Europäischen Integration. Neben dem Konvergenzpotenzial, welches sich in Folge der Integration der MOEL in den Europäischen Wirtschaftsraum ergibt, stehen vor allem die jeweiligen Voraussetzungen in den EU-Beitrittsländern im Vordergrund, die in Anlehnung an das Konzept der «Social Capability» von Moses Abramovitz untersucht werden.

China – The New Developmental State?

Author:
Book Series: Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften ISBN: 9783631582848 Year: Pages: 362 Language: English
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Subject: Economics
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The central focus of this analysis is whether the economic growth of China can be attributed to an emulation of the development models of Japan, South Korea, and Taiwan. Based on the developmental state theory, an East Asian developmental state model is set up as a benchmark. The thesis uses an empirical analysis of the auto industry to highlight the performance outcome of China’s development strategy. The author confirms that China has evolved into a developmental state similar in its core characteristics to the three leading East Asian states. The model of development in China, however, is an innovative combination of factors from the developmental states, the legacies of the past command economy as well as of the adopted market economy mechanism including international capital flows.

Listing 1 - 3 of 3
Sort by
Narrow your search

Publisher

Peter Lang International Academic Publishing Group (3)


License

CC by (3)


Language

german (2)

english (1)


Year
From To Submit

2018 (3)