Search results: Found 4

Listing 1 - 4 of 4
Sort by
Industrialisierung und gesellschaftlicher Wandel in Suedosteuropa

Author:
Book Series: Suedosteuropa-Studien ISBN: 9783631743461 Year: Pages: 139 Language: English|German
Publisher: Peter Lang International Academic Publishing Group
Added to DOAB on : 2019-01-15 13:32:45
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Südosteuropa-Studien werden von der in München ansässigen Südosteuropa-Gesellschaft, der wichtigsten Wissenschaftsorganisation der Südosteuropa-Forschung im deutschsprachigen Raum, herausgegeben. Sie dienen der vertieften und interdisziplinären wissenschaftlichen Darstellung wichtiger Themen aus der Südosteuropa-Forschung. Auch Fragen zur aktuellen politischen und sozio-ökonomischen Entwicklung in der Region Südosteuropa werden aufgegriffen. Herausgeber der Einzelbände sind renommierte Repräsentanten der deutschen und internationalen Südosteuropa-Forschung.

Der gesellschaftliche Umgang mit zunehmender Verwundbarkeit: eine Analyse der sozialen Bedingungen für vulnerabilitätsorientierte räumliche Planung in den Küstenzonen von Bangladesch

Author:
Book Series: Regionalwissenschaftliche Forschungen = Regional Science Research ISSN: 18631835 ISBN: 9783731501398 Year: Volume: 36 Pages: XIII, 184 p. DOI: 10.5445/KSP/1000037250 Language: GERMAN
Publisher: KIT Scientific Publishing
Subject: Astronomy (General)
Added to DOAB on : 2019-07-30 20:01:59
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

How respond the societies in developing countries to natural hazards, particularly in the areas of prevention and management? Which of the identified adaptation measures are socially acceptable and which are critical weaknesses of the existing spatial planning processes? How can this be solved? With the help of an empirical survey in the southwestern coastal area the present study aimed at to answer these questions.

Digitale Souveränität: Bürger | Unternehmen | Staat

Author:
ISBN: 9783662557884 9783662557969 Year: Pages: 187 DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-55796-9 Language: German
Publisher: Springer Grant: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Subject: Media and communication
Added to DOAB on : 2018-06-22 17:25:17
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Dieser Themenband beschäftigt sich mit Fragen der zunehmenden Automation und Vernetzung, die unseren Alltag durchdringen. Die Perspektive der Autoren erlaubt einen neuen Blick auf den Umgang und die Nutzung von Daten durch Menschen und Maschinen, sowie die Veränderung der Aufgaben und Prozesse. Die damit verbundenen Arbeitsanforderungen werden zum massiven Wandel von Berufsbildern führen, in dem einfache Tätigkeiten automatisiert und komplexe Tätigkeiten vereinfacht werden. Nicht nur das Arbeiten sondern auch das Lernen, Lehren und Forschen verändert sich durch die Digitalisierung. Die technischen Möglichkeiten wandeln die Lebenswelten mit ihren urbanen Versorgungs- und Infrastrukturen und eröffnen den Wirtschaftsräumen neue Geschäftsmodelle. Diese parallel einsetzenden Entwicklungen führen zu radikalen Umbrüchen, die in den kommenden Jahren sämtliche Aspekte der Gesellschaft verändern werden.

Jahrbuch für Kulturpolitik 2015/16

Authors: --- ---
Book Series: Jahrbuch für Kulturpolitik ISBN: 9783839435120 9783837635126 Year: Pages: 528 DOI: 10.14361/9783839435120 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2017-03-03 11:01:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

With the realisation of German unity, cultural policies have also changed - conceptually as well as instrumentally. It would be too short-sighted, however, if one were to frame this transformation as the direct result of German unity. It is also necessary to take into account that it occures in the context of a not only European but also global social shift. The "2015 Yearbook for Cultural Politics" contains the contributions from the eighth Federal Congress for Cultural Politics, entitled "Kultur.Macht.Einheit?" ("Culture.Power.Unity?"), which featured presentations be figures such as Monika Grütters, Wolfgang Thierse, Norbert Lammert, and Tim Renner. Additional articles extrapolate on this extensive field and broaden the range of perspectives on the phenomenon of transformation.

Listing 1 - 4 of 4
Sort by