Search results: Found 6

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Ständige Vertretung

Author:
Book Series: Kultur und soziale Praxis ISBN: 9783839403716 Year: Pages: 110 DOI: 10.14361/9783839403716 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:20
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

In politikwissenschaftlichen Studien erscheinen Diplomaten häufig als Elemente in einem übergeordneten System zwischenstaatlicher Beziehungen. Der vorliegende Band betrachtet sie hingegen als eigenständige Akteure und stellt ihren konkreten Berufs- und Lebensalltag ins Zentrum einer ethnographischen Studie. In diesem Rahmen widmet er sich insbesondere der spezifischen Form internationaler Mobilität, die den diplomatischen Alltag prägt, und analysiert diese als eine Sonderform transnationaler Migration. Durch dichte Beschreibungen und lebendige theoretische Reflexionen bietet die Studie einen fundierten Einblick in diplomatische Lebenswelten.

Interventionsalltag

Author:
Book Series: Edition Politik ISBN: 9783837643855 9783839443859 Year: DOI: 10.14361/9783839443859 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Knowledge Unlatched - 103670
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2019-01-23 06:28:26
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

»Frieden schaffen« ist das gemeinsame große Ziel vieler internationaler Akteure in Kriegs- und Krisengebieten. In der Praxis sind sie jedoch mit unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Basierend auf qualitativen Interviews mit zurückgekehrten Praktiker_innen entwickelt Julika Bake ein vielschichtiges, dichtes Bild des Interventionsalltags. Sie zeigt auf, wie sich Angehörige verschiedener Berufsfelder in ihren Erzählungen über die Arbeit vor Ort positionieren, und geht der Frage nach, inwieweit die Unterscheidung von Intervenierenden in die Kategorien »zivil« und »militärisch« zu einem besseren Verständnis von internationalen Interventionen beiträgt.

Global Governance

Author:
Book Series: Einsichten. Themen der Soziologie ISBN: 9783839404577 Year: Pages: 152 DOI: 10.14361/9783839404577 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die Sozialwissenschaften reden ganz selbstverständlich von Global Governance, obwohl es (noch) keinen Weltstaat und auch keine Weltregierung gibt. Dennoch hat sich eine Weltgesellschaft in nuce herausgebildet, die eigene, globale Formen der Regierung und der Selbststeuerung anstelle staatszentrierter politischer Steuerung hervorbringt. Dies geschieht wesentlich mittels Organisationen, Institutionen und Regelsystemen neuen Typs (etwa WTO, BIZ, UN), in die verschiedene Mechanismen der gesellschaftlichen Steuerung (Markt, Recht, Solidarität, Wissen) eingebettet sind. Der Band führt in die verschiedenen Debatten um Global Governance ein, diskutiert Grenzen und Möglichkeiten einzelner Formen gesellschaftlicher Steuerung in der Weltgesellschaft und zeichnet exemplarisch die Entstehung neuer Regimes globaler Steuerung nach. Dabei wird gezeigt, dass die entscheidende Herausforderung in der Steuerung der globalen Wissensgesellschaft liegt.

Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen

Authors: --- --- ---
Book Series: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung ISBN: 9783839441794 Year: Pages: 240 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2017-12-09 11:01:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

International labor rights continue to gain in importance as globalization progresses. Based on case studies and expert interviews, the authors discuss the UN Guiding Principles on Business and Human Rights. In doing so, they identify points of contact for trade unions and works councils and point out strategies, opportunities for participation and instruments for safeguarding workers' rights in companies worldwide.

Friedensgutachten 2020

ISBN: 9783839453810 Year: Pages: 160 DOI: 10.14361/9783839453810 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Social Sciences
Added to DOAB on : 2020-08-04 23:59:28
License:

Staat, Sicherheit und Gewalt in Kamerun

Author:
Book Series: Postcolonial Studies ISBN: 9783839449042 Year: Pages: 268 DOI: 10.14361/9783839449042 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Political Science
Added to DOAB on : 2020-01-22 11:21:04
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

The process of state building in Cameroon developed violently despite international observation and the UN mandated fiduciary situation. The central issue was the conflict over the transfer of the monopoly on violence and the communication of security, insecurity and threats, since anti-colonial forces, local elites and international administrators conveyed their claims to the future state through security talks. In thinking together of post-colonial theories and security research, Maria Ketzmerick develops a perspective on the state-building process, which has explanatory content for current conflict situations in Cameroon, and also determines narratives of security that have been updated in the post-colonial state.

Listing 1 - 6 of 6
Sort by
Narrow your search

Publisher

transcript Verlag (6)


License

CC by-nc-nd (4)

CC by (2)


Language

german (6)


Year
From To Submit

2020 (1)

2019 (1)

2018 (1)

2017 (1)

2006 (1)

2005 (1)