Search results: Found 24

Listing 1 - 10 of 24 << page
of 3
>>
Sort by
Stadt der Commonisten

Authors: --- ---
Book Series: Urban Studies ISBN: 9783839423677 Year: Pages: 232 DOI: 10.14361/9783839423677 Language: German
Publisher: transcript Verlag Grant: Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2017-12-09 11:01:53
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

It's hard to miss: a new generation of do-it-yourself activists are using the post-Fordist city as a laboratory for social, political, environmental and aesthetic experimentation. Whether in the community garden or in the FabLab, whether in open workshops or at exchange events - everywhere the protagonists question the relationship between consumption and production, problematizing the commodity character of things and the knowledge they contain. This sophisticated illustrated book combines visual expeditions through the new urban spaces of DIY with stimulating time diagnoses. The contributions illustrate that the young urbanites do not rely on opposition but follow the need for "true democracy" by creating (atmo-) spheres of sharing and exchange. They practice collaborative consumption and play public space in the manner of the Commonists.

Transit Marseille

Author:
Book Series: Film ISBN: 9783839406991 Year: Pages: 328 DOI: 10.14361/9783839406991 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Performing Arts
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:08
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Marseille ist nicht nur Frankreichs älteste und größte Mittelmeermetropole. Neben Paris ist sie auch die bekannteste Filmstadt der Grande Nation. Es gibt eine Vielzahl von Produktionen, die hier angesiedelt sind, etwa John Frankenheimers »French Connection« mit Gene Hackman, Jacques Demys »Drei Karten für den 26.« mit Yves Montand oder die diversen Verfilmungen von Jean-Claude Izzos Kriminalromanen mit Richard Bohringer, Alain Delon und Marie Trintignant. Die Stadt, die als Film- und Kulturmetropole gerade in den letzten Jahren zunehmend von sich Reden gemacht hat, verfügt darüber hinaus über eine lange Tradition lokalen Filmschaffens, die eng mit den Namen Marcel Pagnol, Paul Carpita, René Allio und Robert Guédiguian verbunden ist. Dieses Buch, die erste deutschsprachige Einzelstudie über Frankreichs 'zweite Stadt', befasst sich insbesondere mit diesem Regionalkino, das sich gegenüber den oft klischeereichen B-Movies durch eine liebevolle und differenzierte Annäherung an die Metropole auszeichnet.

Soziologie der Stadt

Author:
Book Series: Einsichten. Themen der Soziologie ISBN: 9783839401453 Year: Pages: 132 DOI: 10.14361/9783839401453 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:09
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Die soziologische Befassung mit der Stadt hat in den vergangenen Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. Die von der Stadtsoziologie in den Blick genommenen Raumbezüge eröffnen wichtige Zugänge zum urbanen Leben der globalisierten (Post-)Moderne. Zur Disposition steht hier die Stadt mit ihren eigenen Spielregeln: ihren ethnischen und geschlechtsbezogenen Trennungslinien und vielfältigen Vergemeinschaftungsprozessen. Wie diese theoretisch einzuordnen sind, diskutiert der Band mit Bezug auf traditionelle und postmoderne Urbanitätskonzeptionen. Gegenwärtig formt insbesondere die Einbindung der Städte in die Globalisierung die urbane Gesellschaft. Die Interdependenz mit dem »globalen Strom« von Menschen, Gütern und Ideen erzeugt eine globalisierte Urbanität, die die Stadtsoziologie vor neue Herausforderungen stellt.

Berlin aufgemischt: abendländisch, multikulturell, kosmopolitisch?

Author:
Book Series: Urban Studies ISBN: 9783839407899 Year: Pages: 434 DOI: 10.14361/9783839407899 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:24
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Seit Jahrzehnten beziehen sich politische, mediale und sozialwissenschaftliche Debatten über »Integration« oder »Multikultur« auf Berliner Stadtteile wie Kreuzberg und Neukölln. Meist basieren sie auf unhinterfragten historischen Konzepten von Nation, Kultur oder Integration sowie auf diskursiven Konstrukten eines »Eigenen« und eines »Fremden«. Dieses Buch untersucht solche Diskursmuster u.a. anhand von Interviews mit hochrangigen Berliner Politikern und Funktionären. Es zeigt, wie die Stadtentwicklung Berlins und mehrheitsgesellschaftliche Grenzziehungen gegenüber Einwanderern aufeinander einwirken und zeichnet deren historische Linien nach.

Philippes, colonie romaine d’Orient : Recherches d’histoire institutionnelle et sociale

Author:
ISBN: 9782869583580 DOI: 10.4000/books.efa.3137 Language: French
Publisher: École française d’Athènes
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-09-09 12:19:29
License: OpenEdition Licence for Books

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Fondée en terre thrace par le roi Philippe II de Macédoine, la cité grecque de Philippes fut, au cours de l’automne 42 av. J.-C., le théâtre de l’affrontement décisif entre l’armée des républicains Brutus et Cassius et celle des héritiers de César, Antoine et Octave. À l’issue de la bataille, Antoine décida de tirer profit du vaste territoire environnant pour y établir les vétérans des légions qui avaient combattu et pour fonder une colonie romaine. S’appuyant sur une riche documentation épigraphique, ce livre reconstitue la structure et le fonctionnement des institutions de l’entité politique qui fut substituée à la cité grecque à cette occasion, ainsi que la formation des élites dirigeantes de la colonie et les dynamiques démographiques, sociales et culturelles qui animèrent ce groupe durant plus de trois siècles, de la fondation de la colonie à la fin du iiie s. apr. J.-C. Par le biais de comparaisons avec les autres colonies fondées par Rome dans les provinces orientales de l’Empire, avec les cités grecques et avec les municipes et colonies d’Occident, l’étude s’efforce de replacer Philippes dans le cadre général des communautés locales de l’Empire romain, aussi bien que dans son contexte régional immédiat. À travers l’exemple de Philippes, ce livre montre que, bien loin d’avoir été des images statiques de Rome comme le prétend la formule célèbre d’Aulu-Gelle, les colonies, quoique dotées d’institutions calquées sur un archétype élaboré à Rome, en étaient plutôt des ramifications vivantes et autonomes, sensibles à leur environnement provincial et disposant chacune d’une coloration particulière.

Entrepôts et circuits de distribution en Méditerranée antique

Authors: --- ---
ISBN: 9782869583573 DOI: 10.4000/books.efa.3415 Language: French
Publisher: École française d’Athènes
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-09-09 12:19:29
License: OpenEdition Licence for Books

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Rassemblant à la fois des données du monde grec et du monde romain, cet ouvrage entend contribuer à une meilleure analyse des circuits économiques méditerranéens, locaux et régionaux, en remettant au cœur de la réflexion les questions d'entreposage, des modes de distribution et de la spéculation. En s’intéressant aux lieux et bâtiments de stockage, cette enquête est en même temps une étude des circuits et des flux, qui interroge à nouveaux frais la documentation écrite et archéologique, à travers plusieurs exemples montrant le pragmatisme et la plurifonctionnalité des bâtiments, les articulations entre le rôle de l’État et l’action des particuliers, la complexité des circuits. La connaissance de l’organisation des échanges s’enrichit de nombreuses études de cas qui témoignent de techniques de construction et d’aménagements de l’espace dans les bâtiments de stockage mais aussi de réseaux d’intérêts sociaux et économiques fondés sur des groupements professionnels, qui conduisent à réenvisager les formes de l’intégration économique en Méditerranée, de l’époque classique à l’Empire.

Museen und Stadtimagebildung

Author:
Book Series: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement ISBN: 9783839403600 Year: Pages: 342 DOI: 10.14361/9783839403600 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: History
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:31
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Bei dem Wettstreit zwischen Europas Metropolen spielen spektakuläre Museumsneubauten eine zentrale Rolle. Dieser für die städtische Imagebildung so wichtige Bau-Boom wird nun zum Gegenstand einer Studie, die sich mit Neubauten von Museen in den vergangenen drei Jahrzehnten in Amsterdam, Frankfurt am Main und Prag beschäftigt. Im Zentrum des Interesses stehen die urbane Prägung und die internationale Vermarktung der neuen Häuser durch die Medien. Darüber hinaus gibt der Band einen differenzierten Überblick über die Pläne und Ziele der in diesen drei Städten verwirklichten Museumsbauten, wobei auch die Konzepte der Eröffnungsausstellungen berücksichtigt werden. Die Ergebnisse der materialreichen Studie, die sich gleichermaßen an Kulturpolitiker, Architekten, Stadtplaner und Museumsdirektoren wendet, können einen wertvollen Beitrag dazu leisten, bei zukünftigen Museumsplanungen Fehler zu vermeiden und aus den Erfahrungen der Kollegen zu lernen.

Kommunales Integrationsmanagement

Author:
ISBN: 9783748910114 Year: Pages: 285 DOI: https://doi.org/10.5771/9783748910114 Language: de
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Subject: Political Science --- Sociology
Added to DOAB on : 2020-07-27 07:13:25
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

ZusammenfassungDie soziale Integration Zugewanderter hängt davon ab, dass deren Teilhabechancen und Teilhabekompetenzen ausgebaut werden. Dies erfordert eine entsprechende Ausrichtung und Koordination sozialer Dienstleistungen. Der Leitfaden basiert auf Erkenntnissen aus einem mehrjährigen Forschungsprojekt und stellt dar, wie auf lokaler Ebene Netzwerke Professioneller und Ehrenamtlicher geknüpft und parallel Case Management als auf Einzelfälle bezogenes Handlungskonzept etabliert werden kann. Auf der Grundlage rechts- und sozialwissenschaftlicher Analysen werden hierzu Konzepte und erprobte Instrumente vorgestellt. Der Leitfaden wendet sich an alle im Rahmen lokaler Sozial- und Migrationspolitik Tätigen und Lehrende der Rechts- und Sozialwissenschaften.AbstractThe social integration of refugees and other immigrants depends on the development of their chances of participating in society and on making them more proficient in doing so, a strategy which requires the corresponding alignment and coordination of local social services. This handbook practically uses the results of a large research project. It shows how to build up networks of professionals and volunteers and to establish case management as a concept and method in order to coordinate individually oriented services. The handbook presents a theoretical foundation, but also practical concepts and useful instruments with which to implement them. It will appeal to those who work in the context of local social and migration policy, as well as academics and teachers in the field of social sciences.

Columna Traiani – Traianssäule

Authors: ---
ISBN: 9783902976536 Year: Pages: 524 Seiten DOI: 10.15661/tyche/specials.09.columna Language: French
Publisher: Holzhausen Grant: Austrian Science Fund - PUB 475
Subject: History
Added to DOAB on : 2017-06-24 11:02:00
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

On 12th May 2013 the dedication day of Trajan’s Column in Rome was celebrated for the nineteen hundredth time. This anniversary provided the perfect occasion to fully appreciate the outstanding significance of this unique monument by means of an international conference, especially from the perspective of the traditional academic disciplines of Ancient History and Classical Archeology, including many disciplines such as Art History, Religious Studies, Epigraphy, Numismatics, Material Culture Studies and Visual Culture Studies. The volume contains the results of the conference.

Denkanstöße zu einer anderen Geographie der

Authors: ---
Book Series: Global Studies ISBN: 9783839404546 Year: Pages: 172 DOI: 10.14361/9783839404546 Language: German
Publisher: transcript Verlag
Subject: Sociology
Added to DOAB on : 2020-02-11 11:21:06
License:

Loading...
Export citation

Choose an application

Abstract

Wissensökonomie, entgrenzte Netzwerkgesellschaft - im globalen Zeitalter hat sich die räumliche Organisation wirtschaftlicher Prozesse radikal gewandelt. In diesem Buch blicken renommierte Wirtschaftsgeographen auf diese Veränderungen und entwerfen Alternativen zu dominierenden neoklassisch inspirierten Positionen. Im Dialog mit der Wissenschaftsphilosophie, den Kulturwissenschaften, der heterodoxen Ökonomik und der Organisationssoziologie werden zentrale Themen wie kulturelle Ökonomie, Netzwerke und Evolution verhandelt. Der Band wird damit zum Plädoyer für einen pluralistischen, transdisziplinären Zugang zu den vielfach gebrochenen Geographien einer globalisierten Ökonomie. Mit Beiträgen von Ash Amin, Trevor Barnes, Gernot Grabher und Ron Martin.

Listing 1 - 10 of 24 << page
of 3
>>
Sort by